Dr. med. Stefan Kniesburges

Geburt mit Vaginalpilz

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Guten Morgen,
Ich habe schon ewig Probleme mit Vaginalpilz der mit versch. Präparaten schon versucht therapiert wurde. Meine Gyn meinte ich werde den Pilz wohl während der Ss nicht mehr los da nichts anschlägt. ( Hygiene, GV etc beachtet)
Ich bin aktuell bei 34+6 und Frage mich nun wie das mit der Geburt dann werden wird mit Pilz. Ich möchte meinem Baby keinen schlechten Start ins Leben geben. Was sagen Sie dazu? Vielen Dank im Vorraus für Ihre Antwort

von SoMaFaLe am 15.08.2018, 07:56 Uhr

 

Antwort auf:

Geburt mit Vaginalpilz

Hallo,
eine vaginale Pilzinfektion kann sich zwar auf das Kind übertragen und sollte deshalb vor der Geburt behandelt werden, sie ist aber nicht gefährlich und kann, sollte sie zu einer Infektion beim Kind führen (in der Regel im Mundbereich), auch dann mit einer Suspension behandelt werden. Eine vaginale Geburt ist somit trotzdem möglich.

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 15.08.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Ist eine natürliche Geburt möglich bei einer LWS Versteifung?

Seit 3 Jahren ist bei mir eine natürliche Versteifung der Lendenwirbelsäule bekannt. Der erste Wirbel oberhalb des Steißbein ist auseinandergebrochen (erworbener Schaden), der Wirbelkörper ist nach Meyerding Grad 3 nach vorne verschoben und mittlerweile dort auf dem Steißbein ...

von MoneFee15 14.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Dritte Geburt

Hallo, Ich bin derzeit frisch mit Kind Nummer 3 schwanger, mache mir aber schon etwas Sorgen hinsichtlich der Geburt.... Kind Nummer 1 kam schon sehr schnell, bei Kind Nummer 2 bin ich ins kh gefahren sobald ich regelmäßige wehen hatte. Muttermund war bei Aufnahme 4 cm ...

von Mama08-15 12.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburtsdauer

Hallo, Habe eine Frage zur Geburtsdauer ... man sagt ja immer die Geburt Beginnt mit Muttermundswirksamen wehen . Aber es gibt ja Frauen die zum Teil schon Wochen /Tage mit geöffnetem MM herumlaufen bevor es richtig los geht . Bei der zweiten Entbindung hatte ich auch schon ...

von Tobecontinued 06.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Narbenbruch 31. SSW... Geburt möglich?

Hallo! Seit Freitag weiss ich nun, das ich dank einer fast 20 Jahre alten Bauchspiegelung auf Nabelhöhe eine Hernie habe. Bisher war dort nur mein Hausarzt bei und nach ihrer Aussage ist die Hernie derzeit inkomplett. Es tritt kein Organ hindurch und die Bruchpforte ist ...

von Meyla 30.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Was kann man alles verabreichen ,um die Schmerzen bei der Geburt zu mildern ?

Hallo:-) Es braucht zwar noch eine Grosse Weile bis zur Geburt,aber trotzdem würde ich das schon gerne wissen ! Mit was kann man die Geburtsschmerzen erträglicher machen ? Gibt es da nur die PDA ? Ich hoffe irgendwie nicht ! Liebe ...

von Baby Bum 27.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Entscheidung für Geburtsmodus bei Zwillingen

Guten Tag, da ich mir langsam Gedanken um die Geburt meiner Zwillinge mache (jetzt 30. Woche), weiß ich nicht, ob ich es natürlich oder sofort per geplantem Kaiserschnitt machen sollte. Momentan liegt der erste Zwilling mit dem Köpfchen nach unten, aber der zweite seit ganz ...

von MamaTalia 24.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Spontane Geburt

Hallo, Ich habe Asthma bronchiale und bin in der 30 ssw. Ich war gestern bei dem halbjährlichen Termin beim lungenfacharzt und er meinte ich solle ein Krankenhaus wählen in dem sicher ein pneumologe Dienst hat. Leider ist das in dem von mir gewählten Krankenhaus nicht der ...

von Baby072015 20.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburt mit Bandscheibenvorfall

Hallo, ich habe leider einen Bandscheibenvorfall c7/8 mit teilweise Lähmung der rechten Hand. Im Moment wird versucht die Beschwerden durch Therapie zu lindern. Meine Hand hat auch wieder an Gefühl zurück bekommen. Ich habe aber vergessen den Neurologen /und meinen ...

von Muenchenmami 18.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

ca 7 monate nach Geburt druck auf dammnaht beim Sex?

hallo, ich habe vor ca 7 MOnaten auf normalem wege entbunden und bin dabei gerissen. soweit ist alles gut verheilt. Das Problem ist, dass ich beim Sex, sobald Druck auf den Damm ausgeübt wird, ein komisches Gefühl habe. Es ist kein Schmerz, eher ein blödes, unangenehmes ...

von Shining_87 09.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Aufklärungen zur Geburt unterschrieben - kann man dann trotzdem nein sagen?

Sehr geehrter Dr. Kniesburges, sehr geehrte Frau Westerhausen, ich entbinde in ca. 20 Tagen und die Aufregung steigt langsam. Da das Gespräch zur Geburtsplanung in der Klinik doch etwas schnell lief, mache ich mir jetzt um einige Sachen sorgen. Nun bin ich selbst ...

von S.B.K. 07.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.