Silke Westerhausen

Eihäute bei Kaiserschnitt vergessen - Spätfolgen?

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Guten Tag,

Im vergangenen November hatte ich einen sekundären Kaiserschnitt aufgrund Geburtsstillstand inklusive sehr starken Nachblutungen. Zwei Wochen später war ich normal auf der Toilette und auf einmal baumelten mir meine Eihäute zwischen den Beinen (ich wusste zunächst gar nicht was das ist und bin fast ohnmächtig geworden vor Schock). Allgegenwärtig habe ich mir das Gewebe eigenhändig abgetrennt und bin sofort ins Krankenhaus. Da wurde mir nach einer Untersuchung trocken gesagt, dass vergessen wurden die Eihäute beim Kaiserschnitt rauszunehmen und das aber wahrscheinlich keine Ausschabung nötig sei, da es nun wohl nur noch 8mm Restgewebe gäbe.

Ich bin jetzt jedoch ziemlich verunsichert und nachdem die Geburt ohnehin schon sehr schwer war bin ich nach diesem Ereignis psychisch echt ein bisschen „lädiert“. Ich hatte die erste Zeit danach Angst auf die Toilette zu gehen, habe Angst, dass vielleicht noch mehr vergessen wurde und ich Spätfolgen davontrage (bzgl. bspw. einer erneuten Schwangerschaft) und es belastet mich, dass ich mein Kind nie stillen konnte obwohl ich alles probiert habe (meine Hebamme geht davon aus, dass das an den vergessenen Eihäuten liegt).

Einen richtigen Wochenbettfluss hatte ich auch nicht (nach diesem Vorfall kam gar kein Blut mehr), falls das irgendwie relevant sein sollte.

Bei der ersten kurzen Untersuchung nach der Geburt bei meiner Gynäkologin war laut Ultraschall alles ok. Kann ich mich darauf verlassen oder würden Sie mir empfehlen mich noch einmal ganz gründlich in einem anderen Krankenhaus untersuchen zu lassen? Was wäre passiert, wenn ich die Eihäute nicht per Zufall „entbunden“ hätte? Passiert so etwas öfter bei einem KK?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Meinung und viele Grüße

von haferkeks am 29.01.2021, 12:39 Uhr

 

Antwort auf:

Eihäute bei Kaiserschnitt vergessen - Spätfolgen?

Hallo,

Die Stillschwierigkeiten hängen meist mit fehlender Unterstützung zusammen - die Theorie mit den "vergessenen Eihäuten" bezweifle ich.

Bei der nächsten Geburt sollten Sie sich ein babyfreundliches KH aussuchen ; dort wird Ihnen kompetente Stillhilfe angeboten.

Es ist in der Tat unüblich ,dass Plazentareste nach dem KS in der Gebärmutter zurückbleiben;die Eihäute kamen bei Ihnen von selbst und dies ist auch meistens der Fall,so dass hier selten eine Ausschabung erforderlich ist und nein,für eine weitere Geburt hat dies keine negativen Folgen.

Viele Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 30.01.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Zweitmeinung nach 2 Kaiserschnitten und Uterusruptur Hinterwand

Sehr geehrter Dr. Stefan Kniesburges, ich habe Ihnen bereits einmal von meiner seltenen Uterusruptur (09.2020) an der Gebärmutterhinterwand senkrecht verlaufend erzählt. Da unser Kinderwunsch weiterhin sehr groß ist möchte ich gerne weitere Meinungen bzw. Untersuchungen machen ...

von Eliana49152920 25.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

4 Jahre nach Kaiserschnitt

Guten Abend, ich habe heute eine Frage. Ich hatte insgesamt vier Kaiserschnitte, den letzten im Juli 2016 und eine Gebährmutterentfernung 2019. Nun würde ich gern, um wieder in Form zu kommen, mit einem Vibroboard trainieren. Das habe ich nun zwei mal gemacht und ziehen in der ...

von chiarasss 24.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Dünne Kaiserschnittnarbe

Hallo, zur Zeit bin ich mit dem 4. Kind schwanger. Heute wurde die große Ultraschalluntersuchung gemacht. Dabei hat mein FA festgestellt, dass meine alte Kaiserschnittnarbe wohl sehr dünn ist. Er zweifelt, ob damit eine spontane Geburt möglich ist. Kurz zum Hintergrund: 1. ...

von die_ente_macht_nagnag 22.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnittentbindung bei Beckenendlage - Sorge vor möglichen Komplikationen

Sehr geertes Forenteam, ich bin aktuell mit meinem ersten Kind in der 34. SSW schwanger. Seit Anbeginn der Lageaufzeichnung liegt Mini in Quer- bzw. dann in Beckenendlage, als er etwas größer war. Mit dem Fortschreiten der Schwangerschaftswochen mache ich mir zunehmend ...

von Freezing 18.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt aufgrund ICL Linsen

Sehr geehrte Frau Westerhausen, sehr geehrter Herr Dr. Kniesburges, Momentan bin ich mit meinem dritten Kind in der 9. SSW. Vor der Schwangerschaft habe ich bereits einen Termin für eine Augen OP vereinbart und zwar für nächste Woche. In diesem Termin bekomme ich aufgrund ...

von Christin1983 13.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Einleitung - Wann Kaiserschnitt

Hallo, ich liege seid Dienstag Abend im Krankenhaus zur Einleitung. Heute bin ich bei 38+3. Mein Zwerg hat einfach aufgehört Nährstoffe zu sich zu nehmen und die Versorgung ist nicht mehr so optimal. Mit uns ist sonst aber alles in Ordnung. Plazenta und Nabelschnur arbeiten ...

von Thero23 10.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Geplanter Kaiserschnitt bei Herpes?

Hallo liebes RUB-Team, es ist meine erste SS und ich bin aktuell bei 36+3. Seit einigen Jahren habe ich immer mal wieder HSV-2 Ausbrüche (äußerer Schambereich & Analbereich). Nun kam ein Rezidiv (anal), wurde bei 35+5 per Abstrich diagnostiziert, die Symptome sind bereits ...

von Celina_19xx 12.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Joggen nach Kaiserschnitt

Guten Tag, ich hatte am 24.10. leider einen Kaiserschnitt, weil mein Sohn sich unter den Wehen doch noch in eine vollkommene Fußlage begeben hat... .Es lief aber alles komplikationslos und alle sind wohl auf. Ich (27 Jahre) war vor der Schwangerschaft begeisterte Läuferin ...

von Renette 11.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt indiziert?

Lieber Dr. Kniesburges, im April 2019 habe ich unsere Tochter (Sternguckerin) natürlich zur Welt gebracht. Ich hatte einen Scheidenriss und einen Dammriss 2 Grades. Leider musste ich wegen Plazentaresten und aufgrund der Dammnaht 7 Wochen nach der Geburt erneut operiert ...

von Franziska83 19.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

Hallo! Bei mir ist es so das ich mich in der 38. ssw befinde (37+2). Nun bin ich leider seit der 36 ssw auf dem Weg eine Gestose zu entwickeln, erhöhter Eiweiß im Urin und Bluthochdruck + baby wiegt zu wenig, beim letzten Termin ca. 2240gramm. Blutwerte waren auch nicht ...

von Sandra1302 14.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.