Silke Westerhausen

4 Monate nach Kaiserschnitt- noch Schmerzen ?

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Ich habe heute mal eine frage an das Expertenteam! Es ist eine Sache die mich mittlerweile sehr belastet! Der Kaiserschnitt ist nun ca 4 Monate her (hatte meinen 3. Kaiserschnitt und habe mich jetzt auch dabei sterilisieren lassen) ! Nun habe ich das Problem , das ich meinen Eisprung immer sehr schmerzhaft spüre und seit dem habe ich ultraviel Luft im Bauch (Blähbauch) , was auch sehr schmerzhaft ist ! Vor allen Dingen nachts und beim Aufstehen ! Ausserdem piekst und ziept es immer wieder im Unterleib, sprich, ich habe das Gefühl in den Eierstöcken(mal links und mal rechts) ! habe ca 10 wo nach der Geburt meine Regel wiederbekommen(habe nicht gestillt) ! Und tatsächlich nach 10 Wochen fing das ganze mit dem Blähbauch an! Ich war auch mittlerweile beim Frauenarzt, diese hat vaginalen Ultraschall gemacht, und sie sagt, das alles super aussieht! Ich weiss nicht mehr was ich jetzt noch machen soll! Mein Hausarzt will mich nun zur Magenspiegelung bzw Darmspiegelung schicken! Ich denke aber tatsächlich, das es mit der Geburt zu tun hat! Der Arzt der mich operiert hat, sagte, das mein Bauch innerlich super gut aussah, d.h. kaum Verwachsungen ! Was kann es jetzt sein ? Kann das alles durch die Sterilisaiton kommen ? Muss ich einfach Geduld haben, und es wird sich alles wieder normalisieren !???? ICh hoff, einen guten Rat von ihnen zu bekommen !Achso , meine Frauenärztin hat mich Mönchspfeffer aufgeschrieben, was ich jetzt seit ca 4 Wo nehme! Und am Mittwoch will ich mich auf den Weg zum Ostheopathen machen, vielleicht hat der noch eine Idee! vielen Dank schon mal, und Sorry, das es sooo lang geworden ist!

von gittyemmy1 am 12.12.2010, 19:46 Uhr

 

Antwort auf:

4 Monate nach Kaiserschnitt- noch Schmerzen ?

Hallo,

Wahrscheinlich resultiert ihr "Blähbauch" noch von der Sterilisation und möglicherweise machen Ihnen Verwachsungen zusätzliche Beschwerden.

Aus der ferne können wir natürlich weder eine Diagnose stellen noch Mutmaßungen über Ihre weitere genesung.

Lassen Sie Ihre Beschwerden vor Ort abklären,am besten durch Ihre FÄ.

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 13.12.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Baden nach Kaiserschnitt

Hallo ! kurze Frage, gibt es Empfehlungen , wann ich nach einem Kaiserschnitt wieder baden darf ? Wunde sieht gut verheilt aus und Wochenfluss ist mitlerweile gelblich/durchsichtig. Darf man (wenn) man eine Pilzinfektion 8 Wochen nach der Geburt bekommen würde , wieder ganz ...

von tizi1978 01.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

schmerzen nach kaiserschnitt

ich habe vor 4 wochen meinen sohn mit kaiserschnitt entbunden. soweit war alles in ordnung, wundheilung is gut und die schmerzen gingen zurück. jedoch habe ich jetzt seit zwei tagen schmerzen in den bauchmuskeln rechts über der narbe. die schmerzen sind den ganzen tag da und ...

von melle1982 14.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Kaiserschnitt, Schmerzen

spritze nach kaiserschnitt

hallo! soweit ich weiß bekommt man ja nach dem kaiserschnitt eine oder mehrere spritzen, damit sich die gebärmutter wieder zusammenzieht. muss man die spritzen denn unbedingt haben oder was würde passieren, wenn man sie nicht bekommt, könnte es probleme geben? oder würde es ...

von melp79 25.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Heben nach Kaiserschnitt

Guten Tag Mir wurde gesagt, dass ich sechs Wochen nach Kaiserschnitt nichts Schweres heben/tragen darf. Wieviel ist erlaubt und was, wenn man doch zu viel Gewicht hebt oder trägt. Was gibt es da für Probleme/Komplikationen? Ist das Gewicht für die Naht ...

von Zino08 24.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Schmerzmittel nach Kaiserschnitt

Vor gut zwei Wochen hatte ich einen Kaiserschnitt und schon im Krankenhaus gab es kein Schmerzmittel, dass mir geholfen hat. Sogar Dipidolor blieb wirkungslos, obwohl ich sonst keinerlei Medikamente gewöhnt bin. Jetzt zu Hause bekomme ich den Alltag mit dem Baby kaum ...

von Stewil 28.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Schmerzen nach Kaiserschnitt

Hallo, ich hab vor 6 Wochen meine Tochter per Notkaiserschnitt auf die Welt gebracht. Dabei wurde gerissen (sanfte Methode). Nun habe ich seit 3 Wochen immer wieder mal Schmerzen beim Stuhlgang bzw. bei Blaehungen. Liegt es daran, dass Nerven getrennt wurden, die nun ...

von KatrinP77 22.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Kaiserschnitt, Schmerzen

Kann ich nach Kaiserschnitt normale Geburt haben?

Hallo Frau Doktorin, Herr Doktor, ich bin zufälling auf 'Rund ums Baby'-Seite gestossen, weil ich einfach nach dem Thema 'normale Geburt nach Kaiserschnitt' suchte. Ich habe ein 3 Jahre und 7 Monate altes Mädchen, die ich per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht habe. Nun ...

von Marishik 18.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Zum Thema Totgeburt nach Kaiserschnitt beim ersten Kind

Hallo, liebe Experten! Tut mir leid, dass ich auch noch mal von diesem Thema anfangen muss, aber das, was ich weiter unten gelesen habe zum o.g. Sachverhalt, stürzt mich jetzt wirklich beinahe in eine Krise. Mein erster Sohn kam vor 12,5 Jahren per Kaiserschnitt zur Welt ...

von Tiffy1212 10.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

nach Kaiserschnitt - warum erhöhtes Risiko einer Totgeburt?

Sehr geehrte Damen u. Herren, ich habe nun mehrmals gelesen, dass nach einer Kaiserschnittgeburt bei einer folgenden Schwangerschaft ein erhöhtes Risiko einer Totgeburt besteht und hätte gern gewusst, warum? Resultiert dieses Risiko aus den anderen Risiken (z.B. ...

von Katinka26 08.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Geburtseinleitung nach Kaiserschnitt

Hallo, ich hatte vor 6 Jahren eine sectio und bin jetzt 40+0. Momentan sieht es noch überhaupt nicht danach aus, dass die Geburt spontan bald losgeht. Nun habe ich gelesen, dass die medikamentöse Einleitung der Geburt nach einem vorangegangenen Kaiserschnitt ein erhöhtes ...

von biene26 03.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.