Dr. med. Helmut Mallmann

Teratom Eierstock

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hier der Befund vom Kernspinn meiner Tochter, 14 Jahre:

1. In der Adnexe rechts imponiert eine große ovaläre Raumforderung mit einem Durchmesser von 4,5 x 3,3 cm und einer Längsausdehnung über 4,4 cm. Der Befund hat ein inhomogenes Sigma mit fettäquivalenten Anteilen und zystischen Arealen sowie einem teils randständigem KM-Enhancement. DD handelt es sich um Teratom des rechten Ovars.

2. Unauffällige Darstellung des linken Ovars mit multiplen kleine Follikelzysten, dem Alter der Patientin entsprechend

3. Die Gebärmutter wird nach links verlagert. Zentral aufgebaute Schleimhaut, am ehesten zyklusabhängig.

4. Freie Flüssigkeit im kleinen Becken. Pathologisch vergrößerte Lymphknoten lassen sich nicht abgrenzen

5. Nebenbefundlich besteht glutaeal beids. der V.a. abgeklapseltes subcutanes Fettgewebe, das den M. glutaeus imprimiert, links deutlicher als rechts, DD subcutanes LIpom nicht auszuschließen

Das Teratom soll nun operativ entfernt werden, der Blinddarm "in einem" auch und evtl. müssen die Eierstöcke entfernt werden, wobei sich hier die Ärzte nicht einig sind.

Was hat das subcutane Lipom zu heißen? Muß dieses auch entfernt werden.

Wie würden SIE handeln?

Danke!

von Stina08 am 02.11.2012, 15:38 Uhr

 

Antwort auf:

Teratom Eierstock

Das Teratom sollte auf jeden Fall entfernt werden. Meist können die Eierstöcke erhalten werden.
Wenn Lipome keine Beschwerden machen, müssen Sie nicht unbedingt operiert werden.
Besprechen Sie die Situation noch einmal mit Ihren Ärzten oder holen Sie sich ggf. eine weitere Empfehlung in einer gynäkologisch operativ spezialisierten Praxis/Klinik.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 03.11.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Eierstock Schmerzen

Guten Tag Herr Dr. Mallmann, ich hatte im Oktober 2010 eine Eileiterdurchtrennung. Bis zu den Geburten meiner Kinder hatte ich ( mit der Babypille) immer eine regelmässige Periode, fast auf die Stunde genau. Seit der Eileiterdurchtrennung und dem Aufhören des Stillens, habe ...

von LAWoman 09.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eierstock

Schmerzen li. Eierstock/2. Zyklushälfte

Guten Morgen Dr. Mallmann, seit Geburt meiner Tochter (2 J.) hat sich mein Zyklus verändert. Seitdem habe ich in der 2ten Zyklushälfte fast durchgängig Unterleibsschmerzen. Zusätzlich jeden Zyklus Schmerzen im linken Eierstock ab Zeitpunkt des vermutetenden Eisprungs. ...

von Aurora2010 02.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eierstock

Mensschmerzen im rechten Eierstock?

Hallo Dr. Mallmann, Seit drei monaten habe ich während meiner Periode enorme Beschwerden im RECHTEN Eierstock. Es schmerzt so dermaßen das es bis ins Bein ausstrahlt :-( Aber wieso rechts? vorher hab ichs auch nur Mittig gespürt :-( Könnte ich evtl eine Zyste haben? ...

von Mausi231185 25.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eierstock

Eierstockzyste und ss-test

Hallo Herr Dr. Mallmann, Ich hoffe, meine Frage klingt nicht allzu verrückt... Bei mir wurde vor ca. 4 Wochen per Bauch-Ultraschall eine ca. 2,5cm große Follikulärzyste festgestellt. Die vaginale Untersuchung beim Gynäkologen ergab eine größere, etwa 3,5cm große Zyste, die ...

von Lisa13 21.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eierstock

Schwanger werden mit nur einem Eierstock

Hallo Herr Dr. Mallmann, vor 3 Monaten wurde mir der rechte Eierstock entfernt und die Diagnose Endometriose gestellt. Mein Freund und ich möchten gern noch ein 2. Kind (wir haben schon einen 3jährigen Jungen). Beim ersten Mal wurde ich ohne Probleme relativ schnell ...

von Clivi8 20.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eierstock

Eierstockentzündung

Hallo Dr. Mallmann Ich war heute beim Frauenarzt, habe Sie damals gefragt wegen den Brustschmerzen. Der Arzt hat heute eine beidseitige Eierstockentzündung festgestellt und das ich bald einen Eisprung habe. Jetzt muss ich Antibiotika nehmen. Die Chancen stehen eher wohl sehr ...

von MamaEla08 07.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eierstock

Myom im Eierstock

Hallo, bei einem MRT des Bauchraums wegen V.a. Bandscheibenvorfall wurde ein 4 cm großes Gewächs im linken Unterbauch gefunden. Der Verdacht wurde geäußert, es handele sich um einen Missbildungstumor. Der Termin bei meiner Frauenärtin erfolgte daraufhin umgehend. Nach der ...

von danger-maus 06.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eierstock

Eierstock-Endometriose?

Guten Tag, ich habe seit einigen Jahren immer wieder Probleme mit meinem rechten Eierstock, der sich öfters mal entzündet. Während meiner Schwangerschaft hatte ich wieder Schmerzen im rechten Unterleib so dass ich als es einmal sehr schlimm war 3 Tage im Krankenhaus zur ...

von misspeff 28.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eierstock

Periode nach Eierstocksentfernung

Hallo, kürzlich wurde mir bei einer Bauchspiegelung eine Schokoladenzyste entfernt und der Eierstock, an dem die Zyste hing. Der zweite Eierstock nebst Eileiter seien wohl voll funktionstüchtig. Wie ist es jetzt mit der Periode? Die müsste doch eigentlich im üblichen ...

von Clivi8 28.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eierstock

Eierstockentzündung noch eine Frage

Hallo Herr Mallmann Danke für Ihre Antwort.Eigentlich bin ich davon ausgegangen das die Entzündung auf den Eierstock begrenzt ist. Vermutlich dachte das die Sprechstundenhilfe auch deshalb der Ratschlag von ihr. Meine FA hat mir wieder einmal Doxyzyklin ...

von Michela 17.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eierstock

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.