Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mamavonhier am 16.11.2009, 9:50 Uhr

Wegen Weihnachten Geburtstag

Meine große ist am 25.12 geboren!

ich hab auch immer gedacht: doofer tag!

aber ich sehe das eher als geschenk an!!!!

wenn am 25. dann oma und opa kommen, gibts erst geb geschenke und dann die vom weihnachtsmann.

wie alt wird eure kleine denn dieses jahr???

 
7 Antworten:

p.s.:

Antwort von mamavonhier am 16.11.2009, 9:52 Uhr

unsere weihnachtsgeschenke gibts am 24. geb geschenke morgens am 25.

am 24 würde ich das bei euch so hand haben:

morgens geb geschenke. abends weihnachtsgeschenke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich persönlich

Antwort von ZwergDackel am 16.11.2009, 9:54 Uhr

würd ihr ansich alles miteinmal geben. warum tamtam drum machen
ned böse nehmen bitte)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wir teilen den Tag

Antwort von Patti1977 am 16.11.2009, 10:03 Uhr

Hallo,

man muss die Feste feiern wie sie fallen. Bei uns ist es Erwachsenengeburtstag. Unsere Familie teilt den Tag. Früh bis 17 Uhr Geburtstag mit Torte und Geschenk ohne groß Weihnachtsdeko oder Musik. Dann Grippenspiel und dann umstellen auf Bescherung. Aufgeregt und völlig aus dem Häuschen sind alle Kinder am 24.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hihi, was ist denn ein Grippenspiel???

Antwort von keks79 am 16.11.2009, 10:10 Uhr

Sorry, aufgrund der aktuellen Diskussion fand ich den Vertipper lustig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Na, das, was hier die ganze Zeit läuft ;-)

Antwort von lenirettig am 16.11.2009, 10:18 Uhr

Grippe, Vogelgrippe, Schweinegrippe, Kindergrippe, Grippenspiel eben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na, das, was hier die ganze Zeit läuft ;-)

Antwort von keks79 am 16.11.2009, 10:19 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Meine kleine Große wird auch am 25.12

Antwort von charlie-dc am 16.11.2009, 11:09 Uhr

...4, dieses Jahr!
Und ich find den Tag super. Auch wenn ich in den Tagen zwischen den Jahren nur zu sehr wenig schlaf komme.
Bei uns ist Weihnachten ganz normal. Kirche, Großeltern die Erste und die Zweite. Bei den Zweiten kommt dann auch der Weihnachtsmann. Dann gehts nach Hause und ins Bett. Mama räumt derweil mit Papa die ganzen Weihnachtsgeschenke weg und dekoriert die ganze Bude zu Kindergeburtstagsfeier ( Ballons, Girlanden, Pooh-Deko - dieses Jahr wohl eher Pferde und Cars- und decke die Tische und den Geburtstagstisch) um.
Dann bereite ich das Frühstück und die Kuchen vor und finde vielleicht auch noch 3 Stunden schlaf. Dann gehts richtig los. Ab 9 fallen die ersten Geburtstagsgäste zum Brunch bei uns ein. Gegen 12 gibts die Gans und Mittagsschläfchen. Ab 15.00 Uhr gibts Geburtstagskaffee und die neuen Gäste fallen ein. Und zum Abendessen machen wir mit dem übrig gebliebenen Gästen Raclett.
Unsere Kleine liebt ihren Geburtstag. Und obwohl ich erst skeptisvch war,
ist es der schönste Tag des Jahres. Alle sind sich bewußt, daß es ihr Geburtstag ist. Und alle haben Zeit und geben sich besonders viel Mühe. Auch haben wir Erwachsenen mal Zeit und können relaxt quatschen.
Mancher hat nicht so ein Glück, daß alle Tanten Onkels, Omas und Opas und Paten Zeit haben und sich auch nehmen.
Viel Spaß und bis bald,
G.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.