Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von die_Morrigan am 12.04.2011, 14:16 Uhr

Was tun mit krankem Kind?!

mini sitzt hier und fiebert :( was mach ich jetzt mit ihr? spielen will sie logischerweise nicht, malen hat sie will sie auch nimmer, geschlafen hat sie auch schon..sie will einfach rumsitzen :(

 
20 Antworten:

Re: Was tun mit krankem Kind?!

Antwort von Steffi528 am 12.04.2011, 14:18 Uhr

Kuscheln, Rumsitzen, ab einen gewissen Alter auch schon mal Kika erlauben ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun mit krankem Kind?!

Antwort von mmh am 12.04.2011, 14:18 Uhr

Ein Buch ansehen?

Wie alt ist sie?

Hat sie immer noch Fieber oder schon wieder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun mit krankem Kind?!

Antwort von Petsy am 12.04.2011, 14:18 Uhr

Hörspiel?
Dvd?
Vorlesen?

Gute Besserung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun mit krankem Kind?!

Antwort von anke1709 am 12.04.2011, 14:18 Uhr

Wie alt ist sie denn?
Vielleicht ein Buch lesen oder CD hören?
Ich gebe ja zu, dass ich meinen Sohn (5) dann auch mal vor den Fernseher setze. Das mache ich ja auch am liebesten, wenn ich krank bin.

Gute Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun mit krankem Kind?!

Antwort von Dunja.B. am 12.04.2011, 14:19 Uhr

Die Frage ist nicht Dein Ernst?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun mit krankem Kind?!

Antwort von little-jo 06 am 12.04.2011, 14:19 Uhr

Meine Grosse liegt oder sitzt dann auch nur rum, sie darf dann Fernseh schauen!!!

Gute Besserung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum musst Du etwas tun?

Antwort von Mijou am 12.04.2011, 14:20 Uhr

Hallo,

wenn sie sich nur ausruhen möchte, dann lass sie doch. Warum musst Du Aktionismus entfalten? Lege ihr vielleicht etwas Kindermusik auf.

Wie alt ist sie denn? Weißt ja, dass man mit Babys unter einem Jahr bei Fieber sicherheitshalber immer zum Doc sollte. Ab einem Jahr kann man ein, zwei Tage abwarten. Bei Fieber ab 39 Grad sollte man aber auch hier direkt zum Arzt.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

CD, DVD

Antwort von TiBi2009 am 12.04.2011, 14:20 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Dunja

Antwort von mmh am 12.04.2011, 14:20 Uhr

Ich lach mich tot, dass du sowas sagst.

Hast du nicht gerade über RTL geschrieben?

Tz.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dunja doch wenn man keine nanny haushälterin und wildhüter im haus

Antwort von die_Morrigan am 12.04.2011, 14:20 Uhr

hat fragt man sich das!

du bist ne Pflaume echt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich habe keine Frage gestellt.

Antwort von Steffi528 am 12.04.2011, 14:20 Uhr

Aber selbst wenn Du Dein Posting auf weiter oben beziehst ist das ein sehr konstruktiver Satz, gelle?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mijou

Antwort von die_Morrigan am 12.04.2011, 14:22 Uhr

ich gehe mit meinen kindern zum arzt wenn ich es für angemessen halte das war auch nicht die frage

die frage war lediglich was ich tun könnte sprich was ich ihr anbieten könnte, aufheitern könnte oder ähnliches

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

also sie hat schon wieder fieber

Antwort von die_Morrigan am 12.04.2011, 14:23 Uhr

tempi steigend, grad gemessen 39,9, vor einer hlaben stunde 39,0 also wird sie gleich wieder "rumhängen" hab ihr jetzt ein "Bettchen" gebaut neben mir und ihr ein bisschen den Mondbären angemacht..ich glaub aber sie wird gleich wieder einschlafen...

kiarzt hat übrigens gesagt wegen der schmerzen soll heut beobachten und wenn sie weiterhin darüber klagt morgen früh zum US kommen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: also sie hat schon wieder fieber

Antwort von Dunja.B. am 12.04.2011, 14:24 Uhr

Und dann schreibst Du hier?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

fernsehen is doch okay

Antwort von TiBi2009 am 12.04.2011, 14:25 Uhr

meiner hatte letzten monat fast 1,5 wochen lang so nen blöden infekt mit viel fieber. da hat er auch nur auf dem sofa gelegen und entweder geschlafen, fernsehen geguckt, geschlafen, mal was getrunken, fernsehen geguckt ....

is doch okay wenn sie so schlapp sind

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

dunja wie du siehst ja du kannst doch lesen oder?

Antwort von die_Morrigan am 12.04.2011, 14:26 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tibi

Antwort von die_Morrigan am 12.04.2011, 14:28 Uhr

schlapp isse nicht die quatscht wie ein wasserfall aber die augen werden immer kleiner *G*
naja solche Tage muss es auch geben was solls sie ist ja auch krank...heut iss aber etwas schlechter als gestern deswegen werd ich morgen früh auf jeden nochmal zum doc fahrn.
Trinken tut sie gott sei dank gut sie hat schon ne ganze flasche wasser weggeputzt, darum muss ich mir keinen kopf machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun mit krankem Kind?!

Antwort von MrsKrabappel am 12.04.2011, 14:31 Uhr

Frag' doch mal die Arztfrau, die hat bestimmt nen Tipp...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

siehste das is doch schon mal gut

Antwort von TiBi2009 am 12.04.2011, 14:31 Uhr

bei meinem war es kritisch hat in den ersten beiden tagen mit fieber gerade mal 200 ml getrunken

wir haben ihm dann eine babynuckelflasche gegeben und damit ging es dann plötzlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

die_Morrigan

Antwort von ösitina am 12.04.2011, 14:33 Uhr

Man man man was bist Du nur für eine Rabenmutti

Frag sie doch mal selbst, was sie gerne machen möchte??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.