Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Pedi73 am 26.06.2012, 13:18 Uhr

Sterilisation

Hallo,
ist jemand hier, der sterilisiert ist?
Wie war das? Schmerzhaft? habt ihr das aus Eurer Tasche bezahlt?

Ich bin 38 Jahre habe 2 KInder und unsere Familienplanung ist ab-
geschlossen. Jetzt überlege ich,ob ich mich nicht steriliesieren lassen soll.
Die Pille vergesse ich immer. Die Mirena , die ich im Moment habe, bereitet mir soweit Beschwerden, dass ich ständig irgendwelche Zysten habe.

 
7 Antworten:

ja, hier ich

Antwort von veralynn am 26.06.2012, 13:21 Uhr

habe es damals einen tag nach der geburt meines 3. kindes machen lassen. würde es immer wieder tun. bezahlt habe ich das selber. aaaaaaaber direkt nach der geburt ist der eingriff harmlos, wenn keine schwangerschaft voraus gegangen ist, dann ist es ein grosser eingriff.

v.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sterilisation

Antwort von Fru am 26.06.2012, 13:21 Uhr

Meine Schwester hat sich vor einigen Jahren sterilisieren lassen, sie hatte danach höllische Schmerzen und bezahlt hat sie auch selbst....

Warum lässt sich nicht Dein Mann??? Leichter und billiger :D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich habe es selber machen lassen

Antwort von veralynn am 26.06.2012, 13:24 Uhr

weil mein mann sich zierte und schlussendlich wollte ich es auch selber machen lassen, weil man ja nie weiss, was das leben mit sich bringt, ob ich mal einen anderen partner haben werden od. nicht. was ich aber weiss/wusste, ist, dass ich def. kein 4. kind möchte. wie gesagt, man weiss nie, was das leben mit sich bringt. ein mann kann theoretisch bis ins hohe alter kinder zeugen, wer weiss, vielleicht hat er auch mal noch ne andere partnerin und wieder kinderwunsch?

ich habe es für mich getan, diese entscheidung hatte letztendlich wenig mit meinem mann zu tun. ich kann es nur empfehlen.

schmerzen hatte ich übrigens nur am tag der steri, die bekamen wir aber mit schmerzmittel in den griff. donnerstag habe ich geboren, freitag wurde ich sterilisiert und samstag bin ich heim.

lg v.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich habe es selber machen lassen

Antwort von Pedi73 am 26.06.2012, 13:30 Uhr

Ich würde es auch für mich machen. Da ICH auf keinen Fall ein 3. haben möchte. Er aber auch nicht.
@veralynn , darf ich fragen wie alt du bist?
Ach ich weiss, nicht , bin so hin und her gerissen.
Mein Mann würde sich, glaub ich, nie an seiner Männlichkeit rumschnippeln lassen.
Danke für die Antworten.

Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

pedi

Antwort von veralynn am 26.06.2012, 13:36 Uhr

ich bin jetzt 37, die steri habe ich mit 34 machen lassen.

v.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sterilisation

Antwort von lirena am 26.06.2012, 14:04 Uhr

ich spiele auch seit einiger Zeit mit dem Gedanken, aber es ist eine OP und teuer ists auch :-(( möchte keine weiteren Kinder mehr, bin jetzt 39 Jahre alt.

Nehme die Pille, aber irgendwie möchte ich weg von den Hormonen.

Mein Mann würde sich auch nicht an seiner Männlichkeit herumschnippeln lassen ;-)

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: pedi

Antwort von nani82 am 26.06.2012, 14:05 Uhr

ich hab es im mai machen lassen. und zwar weil ich mir sicher bin keine kinder mehr zu wollen. darum halt auch nicht mein mann. wer weiss was das leben noch so mit sich bringt!!
ich bin übrigens erst 30 und hab es im rahmen einer zystenentfernung machen lassen udn es nicht selber bezahlt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.