Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Hofi2 am 15.11.2009, 12:37 Uhr

Mal ne andere Frage

Meine Schwägerin hat ja vor 3,5 Jahren ihren Verlobten durch einen Unfall verloren. Sie hat dann 2 Jahre ganz fürchterlich getrauert. Dann hat sie einen Mann kennengelernt und wir dachten, jetzt wird alles wieder gut.
Leider hat dieser Mann sie nur ausgenutzt, ihr Geld abgeluxt und sie schlecht behandelt.
Sie hat sich vor 3 Monaten von ihm getrennt. Seitdem gehts ihr richtig schlecht. Sie glaubt, sie hat den einzigen Mann, der wirklich gut für sie war und sie so lieben konnte, wie sie ist, durch den Unfall verloren und alle anderen sind eher so, wie der Typ, der sie so ausgenutzt hat. Sie hat keinerlei Lebensmut mehr (sie ist 35). Sie ist bereits in Therapie, war sogar schon 6 Wochen stationär - nichts hilft.
Wie kann ich ihr bloß wieder Mut machen?
Ich versuche, für sie dazusein, wir waren letzte Woche gemeinsam weg...

 
3 Antworten:

Re: Mal ne andere Frage

Antwort von vallie am 15.11.2009, 12:41 Uhr

du weißt doch aus eigener erfahrung, daß du wenig tun kannst....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja schon, aber irgendwie hab ich Angst um sie

Antwort von Hofi2 am 15.11.2009, 12:41 Uhr

Weil die Therapie bei ihr so gar nicht anschlägt und sie schon seit über einem Jahr geht und Medis bekommt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja schon, aber irgendwie hab ich Angst um sie

Antwort von PatriciaKelly am 15.11.2009, 12:42 Uhr

da kannst du nichts machen hofi.......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.