Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Fabian1509 am 11.11.2009, 21:51 Uhr

Kennt jemand noch ein gutes Mittelchen gegen Husten?

Hallo.
Mein Sohn ist 14 Monate alt.
Er hat seit ca.5 Tagen üblen Husten.
Waren am Montag bei der Kinderärztin. Sie meinte, die Lunge und Bronchien seien frei.
Sie hat uns ein Schleimlösendes Mittel und ein Hustenstillendes Mittel für die Nacht verschrieben.
Doch der Husten meines Sohnes wird nicht besser.
Er muss manchmal so dolle Husten, das er fast erbricht. Tagsüber und vorwiegend auch Nachts.

Nun meine FRage, hat jemand nen Tip für mich was ich ihm noch geben könnten?

Lg und Danke im Voraus

Bild zum Beitrag anzeigen
 
10 Antworten:

Zwiebelsaft

Antwort von Jooosy am 11.11.2009, 21:52 Uhr

bin allerdings a uch über weitere tipps dankbar,diemal hilft es nur mässig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt jemand noch ein gutes Mittelchen gegen Husten?

Antwort von BienchenSandra am 11.11.2009, 21:53 Uhr

hatten wir auch lange bei uns hat nur inhalieren geholfen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt jemand noch ein gutes Mittelchen gegen Husten?

Antwort von Lisa+Tamino am 11.11.2009, 21:54 Uhr

Wirklich helfen tut nur inhalieren!? Leit Euch doch nen Pari und lasst Euch alles dafür verschreiben. Hustensaft gebe ich garnicht mehr, bitte auch nicht nach 16 Uhr geben, sonst husten die Kleinen wenn sie schlaffen sollen.
Ich würde nochmal hin gehen.
Über Nacht ein Dampfbad mit Erkältungsbad oder Erkältungscreme aufstellen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was gibst du ihm denn momentan?

Antwort von Biggi0402 am 11.11.2009, 21:54 Uhr

Der Hustenstiller hilft auch nicht? Bei akutem Hustenreiz würd ich ihm was warmes zu trinken geben, mit Honig. Oder einen Löffel Honig pur!
Ansonsten kannst du ihm eine halbe Zwiebel ins Schlafzimmer legen, das lindert auch. Zumindest bei uns!
Luft im Zimmer feucht halten, Kopfende etwas erhöhen (Decke unter die Matratze)
Inhaliert ihr schon?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt jemand noch ein gutes Mittelchen gegen Husten?

Antwort von Liebemaus am 11.11.2009, 21:55 Uhr

ohja,das kenne ich, meine tochter (6 jahre ) hat , wenn sie krank ist immer wochenlang so schlimmen husten(bist zu 5 wochen) es ist zum ko.. jede nacht hustet sie sich tot bis die augen raus quillen und knall rot sind. machmal hilft ...
KAFFEMILCH MIT ZUCKER auf einen teelöffel geben und trinken lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kann ihm momentan nur kaltes zu essen/trinken geben

Antwort von Fabian1509 am 11.11.2009, 21:58 Uhr

Ich kann ihm nur kaltes Essen und trinken geben.
Weil er hat seit dem Wochenende noch die Mundfäule.
Und da schmerzt ihm das warme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann ihm momentan nur kaltes zu essen/trinken geben

Antwort von Biggi0402 am 11.11.2009, 22:04 Uhr

Achso, ja habs oben gelesen. Und welche Medis gibst du ihm? Zwiebelsaft hilft auch recht gut den Husten zu lösen. Aber ab späten Nachmittag davon nichts mehr geben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann ihm momentan nur kaltes zu essen/trinken geben

Antwort von Fabian1509 am 11.11.2009, 22:08 Uhr

Tagsüber Ambrobeta Saft ( Schleimlösend) und vor dem Schlafengehen und nochmal in der Nacht Capval (Mittel gegen Reizhusten)

Vom Zwiebelsaft bekommt er dann aber keine Blähungen oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

einen Parboy

Antwort von LOST am 11.11.2009, 23:51 Uhr

und damit regelmäßig inhalieren.

Übrigens steht Capval Saft im Verdacht mutagen zu wirken. Meine Kinder bekommen den Saft nicht mehr.-Dann lieber Codeintropfen.

Gute Besserung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Pariboy heißt das gute Stück natürlich :-)

Antwort von LOST am 11.11.2009, 23:52 Uhr

o.t

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.