Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lilli3 am 29.12.2020, 12:28 Uhr

Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Hallo ihr lieben,
Ich hab ne ganz doofe Frage.... ich bin absolut unzufrieden mit meiner Ärztin. Sie ist ungeduldig und macht alles husch husch. Gedtern war das große Ultraschall und ich war so gespannt auf das Geschlecht. Sie sagte mir sofort das sieht aus wie ein Mädchen zu 100%... nach paar Minuten war’s wieder ein Junge. Nicht das mich das stört, ich freu mich über beides. Hauptsache gesund. Aber das geht jetzt seit da 6 Wochen so. Ich muss öfters zum Ultraschall da ich Risiko bin. Ich weiß man kann sich nie zu 100% festlegen und man sieht es ja spätestens wenn’s da ist. Trotzdem würde man ja gerne mal Kleidung kaufen und das Zimmer fertig machen. Ist das auf dem Bild so wie sie sagt der penis oder wirklich die Nabelschnur?? Weil das meinte sie nach 10 Minuten dann wieder.....
ich freue mich auf eine Antwort.
Lilli 21+4

Bild zum Beitrag anzeigen
 
25 Antworten:

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Marymary1234 am 29.12.2020, 12:29 Uhr

Junge. Die Nabelschnur ist das nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Assen08 am 29.12.2020, 12:31 Uhr

Nicht Junge oder Mädchen.
Nicht Hauptsache gesund.

Sondern: Hauptsache geliebt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Monroe am 29.12.2020, 12:32 Uhr

was du so alles erkennst. Ich erkenne da nichts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Lilli3 am 29.12.2020, 12:36 Uhr

Ach das weiß ich doch! Das war aber nicht meine Frage :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Schneeflocke489 am 29.12.2020, 12:41 Uhr

Bei meinen Jungs sah es anders aus. Schwierig. Hast du noch ein anderes Bild?
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Lilli3 am 29.12.2020, 12:46 Uhr

Hi danke für deine Antwort
Leider nicht... sie gibt mir auch grundsätzlich nur eins mit. Ich kann mal versuchen es bisschen anders zu fotografieren.... obwohl die Position ja gleich bleibt

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Schneeflocke489 am 29.12.2020, 12:50 Uhr

Bei Mädchen sieht man oft die sogenannte Bohne oder 3 Striche. Die fehlen hier auch. Von daher würde ich trotzdem vorsichtig auf einen Jungen tippen.
LG und eine schöne SS noch :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Lilli3 am 29.12.2020, 12:55 Uhr

Vielen lieben Dank!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von dann am 29.12.2020, 13:00 Uhr

Schwierig, ich finde es sieht mehr nach Nabelschnur aus, zumindest im Vergleich zum Ultraschallbild meines Jungen. Bei den Mädchen weiß ich gar nicht mehr wie es da genau aussah. Eine davon hat sich aber sowieso erst in der 32.Woche gezeigt.
Ist sie denn sonst gründlich vom Gefühl her? Ich meine Geschlecht ist ja egal, aber wenn sie allgemein gar nicht richtig schaut, wäre es nicht gut...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Lilli3 am 29.12.2020, 13:05 Uhr

Danke für deine Antwort...
Ich bin auch mehr für Nabelschnur. Ich mein mir ist es wirklich egal, ich freue mich über beides! Sie ist eine sehr stille Ärztin. Manchmal hat man schon das Gefühl es stimmt irgendwas mit dem Baby nicht weil sie so ruhig ist. Sie hat zwar nach den Organen gestern geschaut und auch gesagt das sieht soweit alles gut aus. Dennoch ist sie eigenartig. Ich muss dazu sagen ich lebe hier auf einem Land und es gibt im Umkreis nur 2 Frauenärzte deshalb viel Auswahl hab ich nicht... am 28.1 hab ich ein 3D Ultraschall weils in der Familie öfters das mit dem offenen Rücken vorkam oder auch das der Gaumen offen war. Meine Ärztin schaut da nicht nach. Ich weiß, sehr merkwürdig. Dann heißt es einfach mal abwarten. Ich denke bei dem 3D hat man auch viel bessere Chancen als auf dem 2D....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Joeldavinci am 29.12.2020, 13:10 Uhr

Das ist ein jünge 100 Prozent

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von 3wildehühner am 29.12.2020, 13:12 Uhr

Ich habe keine Ahnung, welches Geschlecht dein Kind hat.
Manchmal zeigen sich die Ungeborenen eben nicht.
Ich verstehe aber nicht, warum du keine Kleidung kaufen kannst und das Zimmer nicht einrichten kannst.
Es gibt so viele schöne Babykleidung ohne dieses rosa-blau-Gedöns und auch schöne Deko.
Ich finde es gruselig, wenn schon Babies in Sterotype gepresst werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Lilli3 am 29.12.2020, 13:13 Uhr

Das ist ja jedem selber überlassen oder

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Kaiserschmarrn am 29.12.2020, 13:33 Uhr

Seh ich genauso wie 3wildehühner...
Wenn ich immer alle Mädchen im Einheitsrosa von Kopf bis Fuß sehe, graust es mir. Und es ist schwierig, farbenfrohe Kleidung für Jungs zu kaufen.

Mein Motto: "Unser Kind wird mehrfarbig erzogen"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Lilli3 am 29.12.2020, 13:42 Uhr

Versteh einfach die Aussage jetzt nicht.. sorry. Das war absolut nicht meine Frage! Ich habe weder gesagt das ich mein Mädchen in Knall pink und meinen Jungen in Blau rumlaufen lasse so wie die Gesellschaft es macht. Ich möchte einfach was vor der Geburt kaufen was sehr persönlich ist und speziell fürs Baby hergerichtet worden ist. Man möchte sich doch einfach nur ein wenig vorbereiten und das ist jedem auch selber überlassen. Der eine will es wissen und der andere wartet bis zur Geburt. Fakt. Ich habe nur mal nach ner 2 Meinung gefragt was vielleicht die anderen sehen. Das man immer direkt angefeindet werden muss man würde das andere Geschlecht dann weniger lieben unfassbar wie gesagt : ob Mädel oder jung- ist mir völlig egal Denke nach mehreren Fehlgeburten ist das auch Selbstverständlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von KleinesGlück91 am 29.12.2020, 14:47 Uhr

Ich kann dich verstehen. Ich wollte es auch gerne wissen und bei mir war es am Anfang ein Mädchen, dann ein Junge und am Ende wieder ein Mädchen. Mir war auch bewusst, dass man es zu 100 Prozent erst im Kreissaal weiß.
Trotzdem hat mich dieses hin und her fertig gemacht. Und ich habe kein Geschlecht bevorzugt und ich war auch immer erleichtert, wenn der Arzt meinte es wäre alles in Ordnung mit dem Baby. Es gibt aber Frauen, die gerne das Geschlecht wissen wollen.

Zu deinem Bild kann ich leider nicht viel sagen, aber ich tendiere auch zu der Nabelschnur.

Bei mir wurde es übrigens ein Mädchen und an einen Tag ist sie komplett Rosa und am Nächsten Tag wieder neutral oder bunt angezogen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von 3wildehühner am 29.12.2020, 14:57 Uhr

„Ein wenig vorbereiten“ kann man auch ohne Kenntnis des Geschlechts- auch persönlich.

Es ist nun Mal so, dass auch in der heutigen Zeit mit modernen Ultraschallgeräten das Geschlecht öfter erst sicher ist, wenn das Kind geboren wurde. Denn nicht immer dreht sich das Kind Indie optimale Position. Ausnahme natürlich, dass ein Gentest gemacht wurde.

Mit mir lag eine Frau im Krankenhaus, die einen Jungen erwartete und am Ende hielt sie ein Mädchen im Arm.

Wir sind immer mit Namen beiderlei Geschlechts in den Kreissaal gehabt.

Das Leben steckt voller Überraschungen und Unwägbarkeiten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Kampfgnom27 am 29.12.2020, 15:09 Uhr

Ich sehe das genauso aber leider ist dieses stereotype sehr verwurzelt. Ich sehe das im Alltag mit unserer zweijährigen Tochter , die da sie kaum mädchenhaft gekleidet ist regelmäßig für einen jungen gehalten wird..

Ich finde auf diesem Bild es auch schwierig mit festzulegen und würde auf dem 3d Ultraschall warten.dann ist noch genug Zeit zum shoppen und einrichten.

Und mit dem persönlichen wäre ich auch vorsichtig. Erstens kann man das auch neutral machen und zweitens kann jeder Ultraschall falsch sein. Letztens erlebt im Krankenhaus mit meiner Zimmernachbarin. Sie glaubte 36 Wochen sie bekommt ein Mädchen hatte alles in rosa und sogar mit Namen verzierte Lätzchen / Halstücher. Nach dem Kaiserschnitt musste sie verdauen dass es einJunge war. Sie war geschockt. Also nie zu sehr auf Prognosen verlassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Pinguini am 29.12.2020, 16:01 Uhr

Wenn ein Babyzimmer rosa oder blau gestrichen ist, wen störts???? Das Baby sicher nicht!!! Und das heißt doch nicht, dass ein Mädchen kein Spielzeugauto bekommt, wenn sie mal eines haben will. Meine Güte, immer diese Anfeindungen hier....
Ihr könnt blau und rosa nicht mehr sehen? Schön, ich kann Mintgrün nicht mehr sehen, war dieses Jahr die UnisexFarbe schlechthin. Aber das macht sie nicht schöner.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Lilli3 am 29.12.2020, 16:07 Uhr

Ja Vorallem Weil es einfach nicht meine Frage war mit dem pink oder blau streichen sondern einfach nur ob ihr was anderes erkennt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Schneeflocke489 am 29.12.2020, 17:09 Uhr

Ich finde diese Unterstellungen auch ziemlich daneben. Jeder der hier fragt rechtfertigt sich schon dafür und wird trotzdem von einigen an gegangen. Leben und leben lassen. Dafür ist das Forum doch da. Was ist daran schlimm es schon vorher wissen zu wollen? Warum wird den Frauen unterstellt sie wollen nur Mädchen und würden einen Sohn nicht lieben? Warum wird darauf geschlussfolgert, dass man sofort alles inklusive Kind in rosa oder blau anzieht oder streicht? Und selbst wenn man es machen sollte, das ist eine private Entscheidung. Ich hab hier in der Nachbarschaft ein Mädchen immer total in rosa und immer spielt sie im Matsch mit den Jungs und sieht auch so aus es wäre doch langweilig wenn jeder gleich angezogen rum laufen würde. Ich würde mir echt mehr Freude statt Feindschaft wünschen. Wenn man angefeindet wird wenn man sagt: ein Klaps hat noch keinem geschadet, ok das würde ich verstehen. Da geht es um u.U um Gewalt und ein Recht auf gewaltfreie Erziehung aber bei der Frage nach dem Geschlecht ist das echt übertrieben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Kampfgnom27 am 29.12.2020, 17:30 Uhr

Es wurde keiner angefeindet. Völlig überzogen. Die Aussage war allgemein und im Konjunktiv geschrieben. Wenn ihr das so versteht ist das euer Ding. Man kann auch einfach zwei verschiedene Sichtweisen sehen und akzeptieren. Meine Worte sollten nur Denkanstöße sein.wie gesagt auf den 3 d Ultraschall warten da sieht man es mit großer Sicherheit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kampfgnom

Antwort von Schneeflocke489 am 29.12.2020, 17:50 Uhr

Mein Beitrag war nicht auf dich gemünzt. Wer hier regelmäßig ließt, kann sich erinnert wie Frauen bezüglich dieser Frage vorverurteilt werden...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Zava-Mamy am 29.12.2020, 20:21 Uhr

Mann oh Mann....manche Kommentare sind echt überflüssig...
Also ich hab mir dein Bild angeschaut. Würde da, wenn ich mich festlegen müsste, eher einen Jungen erkennen. Zum einen wegen dem "Nabelschnurschniedel", zum anderen fehlen die Hinweise zum weiblichen Geschlecht ganz und gar (die drei Striche). Allerdings finde ich das Bild auch nicht so super eindeutig.
Wir haben einen Jungen und drei Mädels. Der Junge war sofort klar, bei den Mädchen war es immer bis zum Schluss ein Ratespiel (wobei immer mit Tendenz zum Mädel).
Ich bin gespannt was bei dem 3D Ultraschall heraus kommt!
Kann deine Spannung sehr gut nachvollziehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Junge oder doch nur die Nabelschnur ??

Antwort von Lilli3 am 29.12.2020, 20:31 Uhr

Das ist lieb von dir danke für deine liebe Antwort ich bin auch mega gespannt. Wünsche dir nur das beste

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.