Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Zumselmama am 08.11.2009, 20:26 Uhr

Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Hallo, uns ist heute ein kleiner Igel zugelaufen.Er wiegt knapp 200 g, ist also viel zu leicht.Habe ihn jetzt erstmal im Schuhkartoon im Schuppen stehen und Katzenfutter und Wasser gegeben. Hat er auch gleich genommen. Tierschutzverein und Tierarzt aus der Umgebung konnten auch nicht recht weiterhelfen.Momentan gibt es sehr viele Igel, die Hilfe benötigen und die Stellen sind dicht. Hat jemand von Euch Ahnung, wie ich vorgehen kann bzw.muss? Habe schon ein bisschen was im Internet gelesen,suche aber auch Erfahrungsbeispiele. Gibt es irgendeine Stelle, die Igel aufnimmt? Ich wollte ihn eigentlich nicht selbst bei mir überwintern lassen, würde ihn lieber in erfahrene Hände geben.Gruß Nina

 
22 Antworten:

Upps,sollte nur einmal rein.

Antwort von Zumselmama am 08.11.2009, 20:26 Uhr

Sorry

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Antwort von 2xmami am 08.11.2009, 20:27 Uhr

setz ihn auf ne wärmflasche, sonst wird er auf gar keinen fall fressen!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Upps,sollte nur einmal rein.

Antwort von MarnieG am 08.11.2009, 20:28 Uhr

ich hätte auch tierarzt gesagt, aber offensichtlich warst du da ja schon. meistens müssen die entwurmt und entfloht werden.

würde morgen nochmal tierärzte anrufen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Antwort von Neniel am 08.11.2009, 20:28 Uhr

Ich würd ja sagen ich nehme ihn. Wir hatten früher oft Igel über den Winter, aber du wohnst sicher nicht in meiner Nähe. Solche Zufälle gibt´s im Internet ja eher selten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Antwort von Neniel am 08.11.2009, 20:29 Uhr

Er hat´s doch schon direkt gefressen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Antwort von Zumselmama am 08.11.2009, 20:30 Uhr

Gefressen hat er. Die von der Tierhilfe sagte,ich soll ihn kalt stellen und füttern, damit er an Gewicht zunimmt.Dann kann er evtl.noch raus und dort überwintern.Aber das geht doch nicht in so kurzer Zeit,oder? Wohne in der nähe von 21680 Stade.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Antwort von 2xmami am 08.11.2009, 20:30 Uhr

nichts desto trotz brauchen die meistens noch wärme, auf gar keinen fall jetzt schon kälte, mit unter 600g ist er noch gar nicht bereit zum überwintern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Antwort von Danie1983 am 08.11.2009, 20:30 Uhr

Das gibt ja exra solche Stationen dafür. Eigentlich müssten Tierarzt oder Tierheim dir aber die Adressen nennen können.
Sonst guck mal hier und setz dich mit denen in Verbindung:

http://www.pro-igel.de/verein/wir_ueber_uns.html

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Antwort von Neniel am 08.11.2009, 20:30 Uhr

Schade. Ist von Baden-Württemberg ja doch recht weit weg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Antwort von Neniel am 08.11.2009, 20:31 Uhr

ICH weiss das. Hatten ja schon oft genug welche.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Antwort von Bluegirl7 am 08.11.2009, 20:31 Uhr

also zuest gehst du zum tierarzt, denn dort bekommt er eine entwurmungsspritze, die sehr nötig bei igeln ist.dann wird er komplett entfloht, denn igel haben immer viele flöhe. evtl. wird ihm noch eine vitaminspritze verpasst.
wenn du ihn behältst, müstest du ihm eben ein entsprechendes "lager2 bauen.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Antwort von 2xmami am 08.11.2009, 20:32 Uhr

stade ist doch die ecke poppenbüttel, oder? sonst könntest du ihn auch mir geben, ich peppel ihn erst mal auf die nötigen 600g auf und dann kann er auf meinem balkon überwintern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ach ja, die behandlung von wildtieren ist umsonst. o.t.

Antwort von Bluegirl7 am 08.11.2009, 20:32 Uhr

....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat hier jemand Ahnung bzgl gefunden kleinen Igel

Antwort von Zumselmama am 08.11.2009, 20:32 Uhr

Kann er denn draussen stehen bleiben,oder ist es zu kalt? Hilfe,was mach ich denn nur. Heute abend erreiche ich bestimmt auch von der Igelhilfe niemanden mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

an 2xmami

Antwort von Zumselmama am 08.11.2009, 20:35 Uhr

Ja, Poppenbüttel ist nicht so weit entfernt.Wir haben hier direkt die S-3 bis Hamburg laufen. Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an 2xmami

Antwort von 2xmami am 08.11.2009, 20:37 Uhr

also wenn du möchtest könnte mein partner den bei gelegenheit mit nehmen, er arbeitet in poppenbüttel. bei ATU poppenbütteler weg 96

hab hier ne igelexperten dierekt um die ecke wohnen, die mir schon mal nen kranken igel ab genommen hat. der hatte leider das rechte auge verloren und ne lungenentzündung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an 2xmami

Antwort von Zumselmama am 08.11.2009, 20:39 Uhr

Das ist lieb gemeint,aber momentan komme ich auch nicht nach Hamburg und mein Mann der in Altona arbeitet, fährt morgen für eine Woche auf Lehrgang. Gruß Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an 2xmami

Antwort von 2xmami am 08.11.2009, 20:40 Uhr

na gut, aber du solltest den kleinen kerl wirklich eher warm halten. das ist besser.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an 2xmami

Antwort von Zumselmama am 08.11.2009, 20:43 Uhr

Ok. Dann hole ich ihn am besten rein, oder? Das Problem ist nur,ich habe Katzen und keinen Kellerraum,wo der Igel alleine ist. Ich werde jetzt mal eine Lösung suchen gehen.Weil 200 g ist ja echt nicht viel an Gewicht. Gruß Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an 2xmami

Antwort von 2xmami am 08.11.2009, 21:21 Uhr

naja, die katzen würden ihn schon recht bald zu frieden lassen, 1 oder 2x stechen lassen reicht denen meistens. am besten du holst nen sehr hohen karton mit etwas streu und auf jeden fall deckel drauf, die können sich nämlich ganz schön lang machen und sonst raus klettern.

und natürlich auf gar keinen fall milch. höchstens fettarme lactosefreie, die ginge zur not auch. aber am besten ist wasser oder auch tee (fenchel anis kümmel)

kannst auch rührei machen, natürlich ungewürzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nachtrag

Antwort von 2xmami am 08.11.2009, 21:27 Uhr

http://www.igelberatung-hameln.de/hilfe.html

hier findest du schon mal infos und ruf ruhig die tel. an, das ist nen tierarzt, der selbst igel überwintern lässt und dir auch schon mal telefonisch gute auskünfte geben kann. er tut dies offensichtlich sehr gerne und nicht so mißgünstig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nachtrag

Antwort von Zumselmama am 08.11.2009, 21:39 Uhr

Ich habe eben noch mit Pro Igel telefoniert.Der Igel ist jetzt im Keller im Karton Deckel (er bekommt natürlich Luft). Katzen sind vorerst raus aus dem Raum. Morgen werde ich nochmal versuchen,jemanden zu finden. Vielleicht nimmt sich ja irgendeiner dem Igel an, ansonsten werde ich es machen. Gruß und nochmals Danke.Wenn ich doch noch Hilfe benötige,melde ich mich bei Dir. Hast Du auch schon Igel überwintert? Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.