Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von das_echte_zwergchen84 am 11.06.2012, 17:56 Uhr

Erleichtert, heute Gepräch mit der Lehrerin gehabt

Kind wird auf LRS bzw. Legasthenie getestet, Förderschule ja direkt nebenan(mannn, das ich da nicht drauf gekommen bin. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht). Montag kommt da wer. Und dann sehen wir weiter. Den guten Mann kenne ich schon, der war schon bei meiner Tochter da. Also abwarten.

Ansonsten macht er sich gut, er bleibt das dritte Eingangsjahr und lernt so in seinem Tempo weiter. Ich kann ihn nur unterstützen, wie bisher: Lesen lassen und wenn er Texte oder "Bücher" machen will, dann bloß lassen Klar darf er *grins*

 
2 Antworten:

Re: Erleichtert, heute Gepräch mit der Lehrerin gehabt

Antwort von mama_sa am 11.06.2012, 18:18 Uhr

Kommt der direkt in die Schule zum TESTEN???

Meine beiden Jungs haben ADHS und das muss direkt beim Arzt untersucht bzw. diagnostiziert werden!

Ich wünsche Dir viel Kraft, denn die braucht man immer wieder bei solchen "speziellen" Kindern! Heute wird da ja zum Glück immer mehr drauf geachtet, nur leider noch nicht genug!

LG SANNI

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erleichtert, heute Gepräch mit der Lehrerin gehabt

Antwort von das_echte_zwergchen84 am 11.06.2012, 18:27 Uhr

Der Herr kommt direkt in die Schule und schaut sich meinen Sohn an. Besser kann das eigentlich nicht laufen, da es ja eine "Kostprobe" direkt in gewohnter Umgebung ist. Und wenn er sagt, da besteht Handlungsbedarf, dann nimmt alles seinen Gang. Ich arbeite ja in einem integrativen KiGa(wenn auch nur Betreuungshilfe, aber auch da bekommt man einiges mit) und zumindest meiner Meinung nach besteht da definitiv Handlungsbedarf. Sieht seine Deutschlehrein auch so. Na, mal sehen.

Ja, zum Glück achten die Lehrer da mehr drauf, ABER manchmal auch zum Nachteil. Mein Bruder soll laut dieser Grundschule nämlich an AD(H)S/ADS leiden. Hat er aber nicht ;) Ich hab zum Glück jene Lehrerin bekommen, die beobachtet, nachfragt und dann mit den Eltern zusammen entscheidet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.