Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mel1 am 06.11.2009, 11:38 Uhr

betreff schweinegrippe

lasst ihr eure impfen- klrieg langsam echt angst aber die nebenwirkungen.....

zujmal auch niemand von der normalen grippe spricht , die auch schlimm enden kann.

krieg langsam echt angst

 
12 Antworten:

Re: betreff schweinegrippe

Antwort von mami11111 am 06.11.2009, 11:41 Uhr

Es ist derzeit wirklich nicht leicht, eine gut begründete Empfehlung abzugeben, weil
1. die bisherigen Erfahrungen seit April 2009 mit dem H1N1-Virus ("Schweinegrippe") ihn als nicht besonders gefährlich erscheinen lassen
2. die Sicherheit der Impfstoffe hinsichtlich seltener aber schwerer Nebenwirkungen nicht durch klinische Daten belegt ist
3. der Schutzeffekt der Impfung nur durch verhältnismäßig wenige klinische Daten belegt ist.

Darüber hinaus scheinen im Gegensatz zu den bisher bekannten Grippen Säuglinge weniger als z.B. junge Erwachsene gefährdet zu sein.

Die Empfehlung des Berufsverbandes der niedergelassenen Kinderärzte (Dr. Hartmann) " jetzt zu impfen" ist wohl weniger durch neues Wissen sondern eher dadurch motiviert, dass der Impfstoff nun ausgeliefert wurde und gehandelt werden soll.

Andererseits ist die Impfung - wenn überhaupt - am ehesten noch bei Patienten mit schwerwiegender Grundkrankheit (z.B. behandlungspflichtige BPD) gerechtfertigt.

Nun werden wir ja schon in wenigen Wochen im Rahmen der anlaufenden Impfaktion besser beurteilen können, wie nebenwirkungsarm und wirksam der Impfstoff wirklich ist. Ich persönlich tendiere dazu, sich derzeit auf Infektionsschutzmaßnahmen (Händehygiene, Kontaktvermeidung mit Erkrankten) zu beschränken und ggfs.- später zu impfen. Das Risiko zwischenzeitlich zu erkranken setze ich bei dieser Vorgehensweise geringer ein als das Risiko eine bisher nicht bekannte Nebenwirkung in Kauf zu nehmen.

Und das sagt ein chefarzt auf der frühchenstation

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

oh mann ich kann es nicht mehr lesen- mach doch einfach suchfunktion

Antwort von Rabauken-Mami am 06.11.2009, 11:41 Uhr

das steht seite um seite

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: betreff schweinegrippe

Antwort von Angelo am 06.11.2009, 11:42 Uhr

Werde mich nicht impfen lassen war jetzt 3 tage mit meinem sohn im kh (nicht wg schweinegrippe) wir waren auf einer station wo es mindestens 2 schweinegrippe fälle gab nicht mal die ärzte oder die schwester vom op aufwachraum haben sich impfen lassen lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

liebe redaktion, wir hätten gerne ein SCHWEINEGRIPPE forum!!!!!

Antwort von wazi am 06.11.2009, 11:43 Uhr

oder markiert die suche knall rot.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ist doch gut!

Antwort von Jana77 am 06.11.2009, 11:46 Uhr

Dann ueberlest es doch einfach. Die Muetter machen sich doch Sorgen um ihre Kinder und wollen die fuer sich richtige Loesung finden. Was wirklich nicht einfach ist.
Und wenn man nicht oft hier ist, weiß man ja nicht was schon gefragt wurde.

Mit diesen ewigen Meckerthreads macht ihr es auch nicht besser.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist doch gut!

Antwort von desire am 06.11.2009, 11:47 Uhr

ja sehr klug lol lassen das eine Kind zuhause und das ander geht in die Schule.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Guck(t) bitte mal hier:

Antwort von hormoni am 06.11.2009, 11:48 Uhr

Hallo!

Ehrlich - ich kann die Betreffs bezüglich der Schweinegrippe auch langsam nicht mehr lesen.

Im SWN-Forum verwies jemand auf diesen Link (aus den Expertenforen hier):

http://www.rund-ums-baby.de/fruehgeburt/beitrag.htm?id=21174


LG

hormoni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist doch gut!

Antwort von wazi am 06.11.2009, 11:49 Uhr

das sich die mütter sorgen machen, mache ich auch aber es ist jeder dritte vieret thread wegen schweinegrippe und enweder scrolle ich die seite dann runter oder benutze die such funktion, und es ist immer das selbe thema impfen oder nicht!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das gleiche hab ich weiter rüber geantwortet

Antwort von mami11111 am 06.11.2009, 11:53 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: betreff schweinegrippe

Antwort von kattta am 06.11.2009, 12:10 Uhr

ich bin auch schon völlig entnervt wegen der ganzen hysterie. frage mich echt, wer noch die nerven behält, um daheim erkrankte in ruhe gesund zu pflegen. wir arbeiten beide mit großen menschengruppen, mein mann und ich und geraten schon unter druck, weil impfgegener sind. sobald einem von uns die nase läuft, hätte unser berufliches umfeld am liebsten 14 quarantäne.
als ich vor 3 jahren an einer normalen echten grippe erkrankt war, und frühschwanger mit hohem fieber im krankenhaus war hat keiner so ein gesumse gemacht. mensch. immer mit der ruhe. ich bringe auch ner freundin die sg hat mittags was zu essen, damit sie im bett bleiben kann. klar nehme ich sie nicht in den arm und wasch mir ide hände all das,aber bald ists wie bei der pest, einmal bimmeln, essen vor die tür weglaufen. WIR REDEN VON EINER GRIPPE. soorry, genervt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

siehste mal was die Schweinegrippe bei mir für Auswirkungen hat *grins* owT aber LG

Antwort von hormoni am 06.11.2009, 12:28 Uhr

:o)))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

naja

Antwort von KSC1979 am 06.11.2009, 14:05 Uhr

komisch ist nur, der impfstoff wird langsam knapp und trotz allem wird immer noch geraten zum impfen zu gehen... dass kann also nicht allein der grund sein oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.