Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

Kind teilt kein Spielzeug wie soll ich darauf reagieren?

Frage von fairy_  -  03.01.2011
Sehr geehrter Dr. Posth! Ein gesundes und glückliches Jahr 2011! Unsere Tochter 2,5J. lässt seit einiger Zeit kein anderes Kind mit Ihrem Spielzeug spielen (bei uns zu Hause). Sobald das "Besucherkind" etwas in der Hand hat, möchte unsere Tochter dies sofort haben, was dann meistens in Geschrei beider Kinder endet. Wie kann/soll ich darauf reagieren. Einerseits verstehe ich unsere Tochter, andererseits ist so ein gemeinsames Spielen schwer möglich. Vielen Dank für Ihren Rat! Liebe Grüße,F.

Kind teilt kein Spielzeug wie soll ich darauf reagieren?

Antwort von Dr. Posth  -  03.01.2011
Hallo, aus genau diesen sozialen Entwicklungsgründen ist ein gemeinsames Spiel in diesem Alter noch sehr schwierig. Es gelingt am besten noch mit Unterstützung durch eine Bezugsperson, die das Spiel lenkt und Tausch zwischen den Kindern arrangiert. Im gezielten Suchlauf gibt es dazu zwei passende Stichworte: "Tauschen und Teilen" und "Tausch als Sozialisationsprinzip". Das liegt daran, dass sich das Kind mit seinem Spielzeug aufwertet (positiv attributiert) und es deshalb immer als sein Eigentum deklarieren möchte. Nicht jedes Kind ist da gleich "streng" in seinem Vorgehen, aber manche treiben es weit. Erzwingt man als Eltern die Abgabe, fühlt sich das Kind von seinen Bezugspersonen im Stich gelassen und protestiert heftig. Auf Dauer fühlt es sich von seinen Eltern sogar missachtet und fühlt sich minderwertig. Mit der Zeit verliert sich dieser Aspekt der Inbesitznahme eigenen Spielzeugs und weicht einem Teilungsprinzip, durch welches das soziale Spiel dann möglich wird. Viele Grüße und auch Ihnen ein gutes neues Jahr



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.