Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Wandschutz am Esstisch,- hat jemand eine Idee?

Frage von Juleika - 20.05.2017

Wir haben ein Problem mit dem Stuhl ,der vor der Wand am Esstisch steht. Der Platz ist recht eng,wer da sitzt,stösst schnell mit der Lehne gegen die (frisch renovierte) Wand.Nun ist schon ein Kratzer am Schwingstuhl und die Wand hat schon eine kleine Schleifspur.
Jetzt hat mein Mann kurzerhand ein Brett vor die Fußleiste gelegt.Das hilft zwar,sieht aber potthäßlich aus.
Hat vielleicht jemand eine andere Idee?
Ein Brett an die Wand ,wie in einer Arztpraxis finde ich nicht schön.
Was könnten wir stattdessen machen?
LG

Re: Bild?

Antwort von Cata - 21.05.2017

Kann man den Tisch weiter in den Raum stellen oder den Stuhl durch eine Bank oder einen Hocker ohne Lehne ersetzen?
Man könnte auch eine Stirnseite ganz an die Wand stellen und jeweils zwei Stühle an die lange Seite des Tisches stellen, sofern er nicht rund ist.
Steht der Tisch in der Küche oder im Esszimmer? Polsterstühle vielleicht, dann leidet die Wand nicht so.

Re: Wandschutz am Esstisch,- hat jemand eine Idee?

Antwort von sojamama - 21.05.2017

In meiner Zahnarztpraxis haben die so durchsichtige Plastikstreifen auf Höhe der Lehne angebracht.
Das ist so ein biegsames Plastik, keine Ahnung wie das genau heißt... habe heute Wortfindungsstörungen

Das finde ich eine gute Lösung. Ansonsten einfach einen Streifen durchsichtiges Klebeband?
Das habe ich z.B. an der Tür im Badezimmer, damit diese Türhaken nicht dauernd an der Tür oben scheuern.

melli

Re: Wandschutz am Esstisch,- hat jemand eine Idee?

Antwort von lilly munster - 24.05.2017

Etwas an der Wand anbringen, fände ich nun auch nicht so schön. Das sieht man dann ja immer, wenn der Stuhl nah am Esstisch steht.

Gibt es eine Möglichkeit, die Lehne des Stuhls hinten mit Filz oder Plastik zu bekleben?

Statt des Bretts am Boden könnten ihr auch solche Stofftürstopper hinstellen. Da gibt es sehr hübsche.

VG, Lilly

Foto

Antwort von Juleika - 25.05.2017

Ich habe jetzt erst einmal das hässliche Brett durch einen Zugluftstopper im Farbton der Stühle ausgetauscht.
Das sieht besser aus als vorher,gefällt mir aber noch nicht so richtig (sieht so improvisiert aus).
Den Tisch kann man nicht anders stellen,höchstens den Stuhl in der Ecke wegnehmen.
Aber da wir häufiger 6 Personen am Tisch sind,brauche ich den Platz.
Vielleicht kann man irgendetwas auf die Fußeiste machen,-ich weiß nur noch nicht was
LG

Re: Foto

Antwort von FelisMam - 25.05.2017

Quer stellen geht gar nicht?
Denke wenn die Bank dauerhaft an der Wand steht gibt es weniger Probleme.Vielleicht hinten an der Lehne ein dünnen Stoff dran machen.
Ansonsten gibt es durchsichtige Türstopper die man auf den Boden klebt.Oder diese Wandpuffer (gibt es in verschiedenen Farben)

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.