Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Fenstergitter.... Frage an die Hausbesitzer

Frage von Ellert - 31.05.2017

Hallo Ihr

seit Jahren wursteln wir mit den Klebeklettstreifen und Gaze - das nervt.
Nun dachte ich wir machenfeste Mückengitter rein aber unsere fenster sind abgeschrägt, da kann man nichts einklicken, Schrauben geht keinesfalls.
Welche Lösung habt Ihr denn mit den schrägen Fenster ?

LG dagmar

Re: Fenstergitter.... Frage an die Hausbesitzer

Antwort von dani_j_j - 31.05.2017

Läuft dvor noch eine Jalousie runter?
Es gibt zig Anbieterin vielen Preisklassen, vieles muss montiert werden was nach Angaben der Käufer zwischen 1-4 Stunden gedauert hat und teilweise als kompliziert geschildert. Es gibt versch Arten von solchen Dingern, mir gefällt Tür mit Magnet ganz gut. Es gibt auch Massanfertigungen zum bestellen und Kundenservice der alles übernimmt. Ich hab mir die Lösungen im Baumarkt angeschaut und danach im Internet gegoogelt.

Re: Fenstergitter.... Frage an die Hausbesitzer

Antwort von fracla - 31.05.2017

Hast du schon mal nach Firmen geschaut, die Insektenschutz vertreiben? In der Nähe von Heilbronn gibt es z.B. die Firma Gessler und Bolch. Auf der Internetseite zeigen sie auch Bilder mit schrägen Fenstern. Vielleicht gibt es auch eine solche Firma in deiner Nähe. Oder frag mal bei einem Schreiner nach.
Wenn ihr den Sommer noch so übersteht, im Winter gibt es oft Angebote.

Re: Fenstergitter.... Frage an die Hausbesitzer

Antwort von Zwurzenmami - 31.05.2017

ich hab bei der Großen (Dachfenster) Klemmstangen drin und das Fliegengitter entsprechend zugeschnitten

Re: Fenstergitter.... Frage an die Hausbesitzer

Antwort von katja13 - 31.05.2017

Ich glaube schon, dass es eine ordentliche Lösung für eure Fenster gibt. So dermaßen ungewöhnlich werden sie schon nicht sein. Eine Firma bietet da sicher etwas an. Im Baumarkt wirst du allerdings eher weniger fündig. Ich rate, zumal im eigenen Haus, diese einmalige Investition zu machen. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht und lohnt sich wirklich. Kein Vergleich zu diesem Klebezeug.

Re: Fenstergitter.... Frage an die Hausbesitzer

Antwort von Ines & Niklas - 01.06.2017

geht es um einen Insektenschutz für die Dachflächenfenster?

Wir haben Velux-Fenster und uns direkt von Velux die Insektenrollos gegönnt
http://www.velux.de/insektenschutzrollos
Sie sind jeden Euro wert!
Halten jetzt bereits ca. 15 Jahre.

Und für unsere 2-türige Balkontür haben wir eine Maßanfertigung von Fa. Fiedler aus Berlin
http://www.p-fiedler.de/

LG
Ines

Wir hatten vom Händler ein Angebot

Antwort von Ellert - 01.06.2017

ich glaube pro Fenster 250.- was ich schon sehr sehr viel finde
und ich will keinesfalls reinbohren in die Kunststofffenster...
heimlich hab ich ja gehofft diese 20 -30 Euro Teile leissen sich nutzen die zwar zum Einbau Arbeit machen aber dann halten
aber die halten nur wenn die Fenster nicht schräg aussen sind sondern man halt in echte Ecken klemmen kann

Im Prinzip gehts um die Schlafzimmer
der Rest ist nicht so tragisch

dagmar

Re: Wir hatten vom Händler ein Angebot

Antwort von katja13 - 02.06.2017

Meiner Erfahrung nach sind die Systeme, wo man die Befestigung ins Fenster bohrt, die besten. Wir haben auch Klemmteile und die sind leider nicht so toll. Sitzen einfach nicht so straff und lassen damit Tiere durch.
Am besten sind die gebohrten. Es macht dem Fenster auch nix aus. Sonst würde das ja keiner machen. Trau dich ;-)

nee, nicht Dachfenster, die normalen, schräg an sich am Fenster

Antwort von Ellert - 02.06.2017

Also zwischen Glas und Fenster an sich ist es schräg damit keine rRegentropfen drin stehenbleiben
nicht eckig quasi wo man was in die Ecke klicken kann

dagmar

Re: nee, nicht Dachfenster, die normalen, schräg an sich am Fenster

Antwort von Ines & Niklas - 02.06.2017

Ok, für die normalen Fenster haben wir auch von der Fa. Fiedler den Insektenschutz. Da wurde von aussen ein Rahmen aufgebracht (ich glaube mit Kleber/Silikon) und in diesen Rahmen wird das Gazefenster eingehangen. Der Vorteil ist, dass man im Winter die Gaze rausnehmen kann und das Fenster dann frei ist. Der Rahmen bleibt immer dran. Der fällt auch überhaupt nicht auf, da er genau in der RAL-Farbe der Fenster ist (wir haben grüne Fenster).

War aber eine recht teure Angelegenheit, die sich auf jeden Fall gelohnt hat.

Und ich würde nicht meine Fenster anbohren...

LG
ines

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.