Februar 2020 Mamis

Februar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sandy0881, 41. SSW am 26.02.2020, 9:11 Uhr

Zum Thema Einleitung bei ET

Ich bin erstmal wieder daheim.
3 Tage lang haben sie versucht mit Tampon, Gel und gestern sogar Wehentropf einzuleiten.
War laufen und Treppensteigen.
Wehen waren zu sehen aber zu unregelmäßig bzw hab ich sie selber gar nicht gespührt.
Die Ärzte haben sich zusammengesetzt alle meine CTG's ( und davon haben sich in den 3 Tagen mehr als genug angesammelt) US Bilder, Blutwerte angeschaut und sind zu dem Ergebniss gekommen das wir das jetzt erstmal abbrechen mit der Einleitung und ich erstmal heim darf.
Bis ET+7 darf mein Körper sich hoffentlich doch selber dazu entscheiden eigenständig kräftige Wehen zu produzieren.
Weil er macht ja was nur ist es zu wenig von der Intensität.
Am Freitag soll ich nochmal zur Kontrolle kommen.
Das viele Fruchtwasser da sieht der Oberarzt das nicht so dramatisch wie jetzt die Ärztin am Sonntag.
Ich denke da spricht bei ihm auch die Erfahrung.
Mir geht es ohne diese ständigen Einleitungsversuche und CTG's echt besser im Moment und ich finde es gut das sie nicht mit Gewalt versucht haben ihn rauszuprügeln.

Weil ja jemand gefragt hat wegen Einleitung am Termin.
Wenn der Körper nicht bereit ist denke ich bringt da auch ne Einleitung nichts.
Gib deinem Körper noch Zeit alles andere endet am Ende eher in Frust , Enttäuschung und Tränen so wie bei mir dann gestern.

 
5 Antworten:

Re: Zum Thema Einleitung bei ET

Antwort von Kathy75, 41. SSW am 26.02.2020, 12:48 Uhr

Oh je du arme. Was für eine Prozedur!
Und du hast ja schon Kinder, da könnte man meinen, dass es dann schneller geht.

Ich trage ja momentan auch mein 5. und es will nicht raus. Wehen werden eher weniger statt mehr, deshalb denke ich, dass ich bei ET 9 oder 10 nä Woche eingeleitet werde.
Ich hoffe ja sehr sie überlegt es sich und kommt vorher.

Aber das Köpfchen ist nicht tief genug und übt keinen Druck aus. Mumu ist 2-3 cm auf, aber das hat ja nix zu sagen.

Halte uns auf dem Laufenden, bin gespannt wie es bei dir weitergeht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zum Thema Einleitung bei ET

Antwort von sandy0881, 41. SSW am 26.02.2020, 14:47 Uhr

Im Kreissaal und auf der Station haben sie gesagt das dritte Baby lässt sich gerne bitten.
Wie war es denn bei dir?
Wie war es bei euch anderen Mamas mit drei oder mehr Kindern?
Stimmt das das die dritten auf sich warten lassen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zum Thema Einleitung bei ET

Antwort von Schneeglöcken am 26.02.2020, 17:28 Uhr

Also bei mir war es jetzt mein 5. mit dem ich über Termin gegangen bin. Zum ersten Mal in meinem Leben!
Meine ersten vier kamen bei 37+5, 37+3, 35+4 und 37+5.
Mein Dritter war sogar mein Frühstarter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zum Thema Einleitung bei ET

Antwort von sandy0881, 41. SSW am 26.02.2020, 18:19 Uhr

Ich hatte ja auch eigentlich mit was anderem gerechnet aber meinen Sohn haben sie auch bei ET+10 eingeleitet wegen Übertragung.
Ist wohl so ein Jungen Ding bei mir .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zum Thema Einleitung bei ET

Antwort von Kathy75, 41. SSW am 26.02.2020, 18:48 Uhr

Bei meinem dritten wurde ich bei ET+ 10 eingeleitet mit Cytotec und als es richtig losging waren es von da an 2 Stunden und meine „schönste“ Geburt. 4 kg Kind und alles war gut.

Meine 4. kam an ET+4 mit Einleitung, da die FB geöffnet wurde musste eine Einleitung sein.

Und nun wahrscheinlich schon wieder Einleitung nä Woche.

Aber irgendwie hab ich heute Abend Wehen.
Mal sehen was draus wird....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Einleitung trotz Erkältung

Hallo, Bei mir soll morgen bei 40+1 Eingeleitet werden, da ich mit zu hohem Blutdruck Kämpfe und auch schon 2 mal Stationär im Krankenhaus war. Jetzt habe ich durch meinen Sohn eine Erkältung und heute Abend 38,2 grad Fieber (ist ja noch sehr gering, normalerweise habe ich ...

von Puenktchen84, 41. SSW 23.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einleitung

Sanfte Einleitung, hat jemand Erfahrung?

Hallo, Bin neu hier und dachte ich schreibe auch Mal eine Frage rein, die mich beschäftigt. Und zwar bin ich in der 40ssw und die Geburt wird am Mittwoch sanft eingeleitet mit einem Zäpfchen, bin daher dann stationär. Eingeleitet ...

von MaraSchuster, 40. SSW 13.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einleitung

Wie bekommen alle eine Einleitung durch?

Hallo ihr lieben :) Ich bin total verwirrt. Seit 4 Wochen habe ich neurologische Ausfälle, eiweiß im Urin, erhöhten RR und Kopfschmerzen. Seit Montag weiß ich dass das fruchtwasser in der unteren norm ist. Dennoch weigert sich die Geburts ...

von Jackie_Ben_Mila, 40. SSW 01.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einleitung

Puh, Einleitung geschafft!

Hallo, ich wollte kurz von der Einleitung und Geburt meines zweiten Sohnes erzählen. Er ist heute bei 40+6 geboren. Aufgrund einer Gestationsdiabetes die ich diätisch im Griff hatte, durfte ich nur 5 Tage drüber gehen. Und das war schon ein Kampf. Gestern Mittag kam ich dann ...

von MiLi87, xx. SSW 22.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einleitung

Plötzlich panische angst vor einleitung und Krankenhaus

Huhu ihr lieben, ich wollte ja eigendlich am Freitag die Einleitung machen da mein Freund ja morgen selbst in Krankenhaus muss. Als ich aber am Freitag im Krankenhaus war um die Einleitung zu bekommen, wurde mir der Katheter gelegt und ich sollte die erste Tablette ...

von Steffi367, 42. SSW 19.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einleitung

Einleitung aus privaten Gründen vorziehen?

Hallo ihr Lieben, Ich bin heute 40+7 und soll eigendlich am Montag zur Einleitung in die Klinik. Jetzt gibt es das Problem das mein Mann gestern einen Arbeitsunfall hatte und sich die Fingerkuppe abgetrennt hat. Er muss nun am Montag wieder ins Krankenhaus( ein anderes als ...

von Steffi367, 41. SSW 16.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einleitung

Einleitung heute und auf einmal kein Bett frei

Ich bräuchte euren Rat, bin fix und fertig. Heute ist mein ET und gleichzeitig auch mein Einleitungstag (Plazenta massiv verkalkt+psychische Gründe für die Einleitung). Sollten 7 Uhr auf Station anrufen um zu erfahren, wann wir kommen können. Am Telefon hatte ich dann ...

von Lillebror87, 40. SSW 08.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einleitung

Einleitung

Morgen mädels.. gibt es hier noch eine mami , die eine einleitung bekommen wird, wenn die maus sich bis 39+0 selbst meldet ? oder i-eine mami, die schon mal eine einleitung hatte und mir ihre erfahrungen schreiben mag .... wünsche uns allen ein frohes schaffen .. endspurt ...

von Buse0510, 38. SSW 18.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einleitung

Einleitung vs. Sectio

Ihr Lieben, mich würde interessieren wie ihr gebären möchtet/müsst und ob ihr euer Baby auch übertragen würdet? Man sagt ja wenn alles schick ist, soll man dem Kind seine Zeit lassen....aber ganz ehrlich, ich hab ne heiden Angst das dann auf den letzten Metern doch noch ...

von Lillebror87, 30. SSW 22.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einleitung

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.