Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
 
Endspurt 3. Trimester
Schwanger Januar 2018 - Mamis
von Fräulein_K, 28. SSW am 04.10.2017, 14:41 Uhr. zurück

Wie geht es euch?

Hallo Mädels,
Nun haben wir schon fast das 3. Trimester zu fassen und da wollte ich doch mal hören, was eure Befindlichkeiten so machen.

Nachdem ich heute zur Vorsorge beim Gyn war und mir sagen lassen musste, dass eine Schwangerschaft ja nun mal keine Krankheit ist, obwohl ich nur gesagt habe, dass ich ja nun im 2-Wochen Rhythmus angekommen sei, jedoch nach dem nä. Termin in der 30. ssw dann erst wieder in der 34. ssw kommen soll & ob das so in Ordnung ist...
sorry, dass ich gefragt habe, ist halt mein 1. Kind...
Dazu, dass ich bereits seit 1 Woche so sehr müde bin, nur schlafen möchte und ständig einen harten Bauch habe, wurde dann auch drüber hinweg gesehen.
Die Vorsorge hat ergeben, dass der Muttermund zu ist und dieser Schleimaufbau (?) eine Dicke von 4,3 cm hat. Also alles ok.
Aber mit einem guten, freudigen Gefühl bin ich heute mal so gar nicht aus der Praxis gegangen... kennt ihr das auch?
Liebe Grüße, Kristin


*18 Antworten:

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Babybauch November13, 25. SSW am 04.10.17, 14:52 Uhr

...ich denke, das Bild beschreibt am Besten wie ich mich zur Zeit fühle...

Bild zum Beitrag anzeigen
 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Rekaalma, 28. SSW am 04.10.17, 14:52 Uhr

Hallöchen,

also mir geht's nicht gerade gut, die symphyselockerung macht mir ganz schön zu schaffen, höllische Schmerzen bei jeder Bewegung. Länger wie 5 min am Stück laufen ist nicht mehr drin (was schlecht ist mit 2 kindern und Hund). Mein GMH hat sich leider schon verkürzt, das heisst jetzt viel liegen - aber wie...Linke Seite, rechte Seite Rücken alles aua! Schon nervig. Ich war aber auch nie gerne schwanger und bin froh wenn der Dezember /Januar naht :-)

Aber nützt ja nichts- die Freude auf den Wurm ist grösser.

VG
Kathrin

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Silke2812, 28. SSW am 04.10.17, 15:05 Uhr

Huhu, bei mir ist nach über 5 Wochen hoffentlich scheinbar meine blasenentzündung ausgeheilt
Nehme trotzdem weiterhin täglich 3 mal pflanzliche Mittel zur Prophylaxe!

Jetzt hab ich vor 2 Wochen eine steißbeinfistel aufgemacht bekommen, die bedarf täglicher ärztlicher Pflege.
Jeden Morgen zum Onkel doc
Am Wochenende oder wie gestern am Feiertag ins KH, teilweise 2 stunden warten
Auf die Hoffnung das es bis zur Entbindung hält und ich es dann unter Vollnarkose richtig entfernt bekomme

Ansonsten schlaflose Nächte und abends immer Rückenleiden

Aber bei meiner Ärztin geh ich eigentlich immer mit dem guten verstandenen Gefühl nach Hause
Gehe ab jetzt alle 2 Wochen!

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von jala, 24. SSW am 04.10.17, 15:08 Uhr

Mir geht es auch nicht so super.
Sobald ich ein bisschen mehr mache wie zum Beispiel Spülmaschine ausräumen, habe ich sofort nen harten Bauch und Stechen. Ischiasbeschwerden. Dazu Verdauung nicht so gut und Übelkeit immer wieder. Schafen oft schlecht und eigentlich immer erschöpft.
Schwanger ist vielleicht keine Krankheit aber zehrt doch sehr an einem finde ich.
In der dritten geht's mir jetzt ähnlich wie in der ersten, allerdings hatte ich da mehr Ruhe als jetzt mit zwei Kindern. Die zweite war eindeutig angenehmer.
Aber genug gejammert, für das Ergebnis nehme ich das gerne in Kauf auch wenn ich froh bin wenn Januar ist

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von SaSi_77, 26. SSW am 04.10.17, 15:19 Uhr

Echt, muss man ab der 30. Woche aller 2 Wochen zum FA? Kann mich nicht erinnern, dass ich das bei meinen beiden auch so musste.

Ich war am Sonntag bei meiner Hebi. Sie hat mir Akkupunktur gegen Schwangerschaftsmigräne gegeben. Danach wurde ich im Nacken und Lendenbereich getapt. Im unteren Bereich hatte ich den ersten Tag Schmerzen und wollte das Tape entfernen, aber ich dachte, ich warte mal ab. Gut so, denn die Schmerzen beim Liegen und Laufen sind nur noch ganz wenig. Es scheint zu helfen. Tja und einfach mal so auf die Seite legen.....da gibt es meistens Protetst vom Zwerg, aber auf dem Rücken bekomme ich keine Luft.

Ja, ja, Krank sind wir nicht, aber dennoch will man von den Ärzten ernst genommen werden.

Die nächsten Wochen wird es für uns alle sicher noch etwas beschwerlicher werden, aber Mädels denkt an eure "Belohnung".

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Fräulein_K am 04.10.17, 15:27 Uhr

Puuuuh, meine Lieben, ich würde sagen, wir haben alle den Rucksack ordentlich voll!!! Fühlt euch mal umarmt - gemeinsam schaffen wir das!

Wie gehen eure Männer damit um? Meiner ist turbo lieb und soooo verständnisvoll, massiert mir jeden Abend die Beine + Füße, damit ich gut schlafen kann und bringt mir jeden Morgen einen Kaffee + ein Schokobrötchen ans Bett, damit ich einigermaßen gut hoch komme.
Aber machen wir uns nichts vor, wenn die Partnerin immer schlapp und mit sich selbst unzufrieden ist, zerrt das an den Nerven - das kann keiner auf Dauer wegstecken

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Fräulein_K am 04.10.17, 15:29 Uhr

Ach meine Liebe, ich musste jetzt zwar echt lachen bei dem Anblick, aber ich bin da zu 100% bei dir!!!

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Fräulein_K am 04.10.17, 15:32 Uhr

Manno man, Kathrin, du arme Maus, wie machst du das denn bloß mit 2 Kids UND Hund? Steht einer Mami da nicht irgendwie Hilfe zu, wenn man Bettlägerig wird?

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Fräulein_K am 04.10.17, 15:36 Uhr

Das mit dem harten Bauch kenne ich ja auch zu gut und das macht echt keinen Spaß. Ob Kopf- oder Bauchweh, Rücken- oder Beckenschmerzen, brennende Beine, unruhige Arme, .... uuuuaaaaahhh.... und immer noch 3 Monate

Hast Du mal versucht mehr Magnesium zu nehmen um deine Verdauung in Gang zu bringen? Bei mir hilft das Gott sei dank hervorragend!

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Fräulein_K am 04.10.17, 15:39 Uhr

Ach das freut mich aber für dich!!! Endlich mal etwas, was hilft!

Schläfst du auch auf der rechten Seite? Ich habe das Gefühl, dass der Kleine dann gar keinen Platz mehr hat und nur noch am treten ist also schlafe ich links und manchmal etwas in Rückenlage, aber auch das geht nur bedingt wegen der Luft...

Tja, es wird bestimmt nicht besser, aber wir haben 3/4 geschafft

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von knubbelmaus.g, 26. SSW am 04.10.17, 16:22 Uhr

Meine SS zerrt auch mehr als die Erste vor 9 Jahren. Hab seit ein paar Tagen Schmerzen im Becken und die ziehen teilweise bis ins Bein, ich bin mega gereizt und zickig, schlafe total schlecht und mir ist immer mal wieder übel zwischendurch. Beim Schlafen welze ich mich hin und her weil ich keine Position finde und ich bin trotz Sport kurzatmig, aber ich weiß ja für wen ich das durchhalte . Ich denke immer von Ferien zu Ferien und somit vergeht die Zeit ganz gut. Nach den Herbstferien, die in 2 Wochen beginnen, geht mein Sohn 7 Wochen zur Schule, dann ist Weihnachten und die Zeit absehbar. LG Steffi

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Nubira84, 26. SSW am 04.10.17, 16:58 Uhr

Mädels mensch ihr macht ja teilweise echt was mit. Da darf man ja über so ein paar Wehwechen gar nicht jammern ... gestern habe ich mich etwas übernommen mit den ganzen Möbeln und dem wandtatoo... heute habe ich richtig Muskelkater... habe auch öfter einen harten Bauch und bin super müde nach der Arbeit. Aber nur noch 22 Arbeitstage und ich versuche trotzdem doe Zeit zu geniessen. Trage gerne enge Kleider und zeige meinen Bauch. Zurzeit lege ich mich auch einfach mal hin wenn ich fertig bin. Aber ihr Mädels mit Kinder und Hund könnt das ja gar nicht... Wahnsinn was ihr alles noch so meistern müsst. Ich habe ja vor der Schwangerschaft auch die FA gewechselt und die ganze Praxis ist einfach toll. Sowas ist echt Gold wert. Unfassbar so ein Spruch. Natürlich ist man nicht krank aber gerade als Erstgebärende hat man doch ab und zu Fragen und weiß nicht was normal ist und was nicht.... Mädels wir schaffen das

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Jane_80, 27. SSW am 05.10.17, 10:18 Uhr

oh je, das klingt alles beschwerlich und es ist trotzdem gut zu hoeren, dass man nicht die einzige ist!

die ganze schwangerschaft ist schon anstrengend, uebelkeit von anfang an (und sie ist immer noch nicht 100%ig weg!), das gefuehl dass der bauch jetzt schon riesengross ist, probleme beim atmen, laufen, mit sodbrennen, rueckenschmerzen, usw.
und seit neustem nun auch noch symphysenschmerzen, sooo fies! ich frage mich die ganze zeit, wie ich noch 3 monate durchhalten soll

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von ClaudeMi, 22. SSW am 05.10.17, 16:19 Uhr

Eigentlich wollte ich ganz tapfer sein. Das bisschen Sodbrennen kenn ich doch schon aus der letzten SS... aber es ist nicht nur ein bisschen! Es kommt mir aus heiterem Himmel sauer hoch, obwohl ich nichts gegessen habe. Ich habe durchgehende Schmerzen (fühlt sich an wie Speiseröhre) und Übelkeit. Von morgens bis abends und nachts kann ich noch nichtmal n Schluck mineralwasser trinken. Ich nehme schon mehrmals täglich Medikamente dagegen.
Dazu kann ich nicht mehr auf dem Rücken liegen. Selbst beim US wäre ich jetzt schon 2x fast zusammengeklappt. Ich wäre auch froh, wenn mein Bauch endlich mal (richtig) nach vorne wachsen würde. Die GM steht jetzt schon knapp unterm Rippenbogen und schränkt mich arg ein was Bewegungen, Atmung und Verdauung angeht.

PS: Ich bin euch allen zwar mind. 2 Wochen hinterher. Aber bei mir fängt mit der nächsten VU auch schon der 2-Wochen-Rythmus an.

Jammern tut echt mal gut!

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Nubira84, 26. SSW am 05.10.17, 17:53 Uhr

Klar wenn wir hier nicht jammern können, wo dann? Fühl dich mal gedrückt meine Freundin hat das Sodbrennen auch ganz schlimm und bekommt Akkupunktur dagegen. Vielleicht hilft dir das ja auch?!

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von ClaudeMi, 22. SSW am 06.10.17, 7:49 Uhr

Meine Hebamme ist im Urlaub. Ich werd sie mal fragen, wenn sie zurück ist. Aber große Hoffnungen mach ich mir nicht - sie hätte mir bestimmt schon Akkupunktur angeboten, wenn das in der Praxis gemacht würde.

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Nubira84, 27. SSW am 06.10.17, 12:04 Uhr

Ach Mist ok... ja hier haben wir um KH so um die 10 Hebammen und da machen bestimmt 5-6 die Akkupunktur... kann man einfach im Kreissaal anrufen. Das hat wohl tatsächlich wenigstens stundenweise geholfen...

 

Re: Wie geht es euch?

Antwort von Kakoispper13, 29. SSW am 11.10.17, 14:47 Uhr

Ja war bei mir gestern auch so. -.-"
4,2 cm.... aber ständig diesen Druck und harten Bauch.... Furchtbaaaaaaaar

Schwangerschaftsnewsletter
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Januar 2018 - Mamis  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia