Dezember 2019 Mamis

Dezember 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Lilly19833, 36. SSW  am 14.11.2019, 5:25 Uhr

Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Wollte mal fragen da ich noch nicht genau weiß was ich machen soll bzw was am besten wäre

 
24 Antworten:

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Survina86, 38. SSW am 14.11.2019, 5:37 Uhr

Huhu.

Ich glaube am besten, wenn es keine Komplikationen gibt, ist es normal zu entbinden weil man beim Kaiserschnitt wegen der Narbe noch etwas länger genesen muss als auf normalem Wege. Kann ich mir vorstellen. Aber drauf festlegen auf eine variante würde ich mich nicht. Kann sich ja alles spontan während der Geburt noch alles ändern. Ich bevorzuge normal, aber bin auch froh, dass es die möglichkeit des Kaiserschnitts gibt wenn es brenzlig wird.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Malunasun, 34. SSW am 14.11.2019, 6:49 Uhr

Huhu, schließe mich an, spontan ist zwar kein Spaziergang aber ich möchte auf jedenfall spontan entbinden und nach Möglichkeit wieder ohne PDA. Vertraue da aber voll und ganz der Hebammen! Vor einem Kaiserschnitt habe ich noch mehr Respekt und Schiss aber wenn es so kommt dann kommt es so, Hauptsache Mama und Kind sind wohl auf

Bis jetzt sieht aber alles gut aus, liegt schon lange in SL, genauso wie meine erste Tochter und die kam auch spontan

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von MeinStern, 36. SSW am 14.11.2019, 7:05 Uhr

Guten Morgen
Meine Jungs habe ich beide spontan entbunden. Und meine Geburten waren Komplikationslos. Deshalb strebe ich natürlich wieder eine Spontangeburt an. Ein KS ist und bleibt eine OP. Wäre deshalb wirklich Dankbar, wenn Madam sich bald in die richtige Position dreht und ich normal entbinden kann
Liebe Grüsse

Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von alicebrown am 14.11.2019, 7:47 Uhr

Hey!
Ich möchte auch wieder spontan entbinden, auch wenn die erste Geburt nicht so toll war. Aber ich hab das schon einmal geschafft und schaffe das auch ein zweites Mal. Einen Kaiserschnitt stelle ich mir noch schlimmer vor und es ist halt auch einfach eine große Bauch-OP. Das würde ich ohne medizinische Indikation einfach nicht machen wollen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Julibaby17, 34. SSW am 14.11.2019, 8:18 Uhr

Mir wäre eine spontane Geburt auch lieber aber es wird wieder ein Kaiserschnitt.

Nach der spontanen (Einleitung nach Blasensprung) war ich zwar gleich wieder fit (war da auch 22 jünger), hatte dann aber jahrelang mit den Hämorrhoiden zu kämpfen bis ich sie dann endlich hab entfernen lassen.

Nach dem Notkaiserschnitt habe ich ca. 2 Wochen gebraucht bis ich endlich etwas mobiler war. War danach ziemlich platt, da ich ja vorher Wehen hatte (ziemlich heftige da Einleitung) und die Herztöne beim Pressen abgefallen sind. Klar, die Narbe hat noch lange danach geziept und alles war taub.

Jetzt wird es ein geplanter Kaiserschnitt mit anschließender Steri. Ich hoffe, dass es diesmal nicht allzu lange dauert bis ich wieder fit bin. Immerhin muss ich nach 3 Wochen 2 Racker einpacken und den großen in die Kita bringen. Mein Mann muss dann wieder arbeiten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von engelchen0108, 34. SSW am 14.11.2019, 8:53 Uhr

Ich möchte diesmal einen Kaiserschnitt.
Letzte Geburt war für mich schlimm gewesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Trampiong, 37. SSW am 14.11.2019, 9:17 Uhr

Definitiv normal (wenn es denn geht und kein Leben in Gefahr ist). Ich konnte immer nach 2 bis 3 Tagen wieder in die Stadt laufen. Das ging bei Frauen mit Kaiserschnitt (so weit ich das mitbekommen habe), nicht so schnell.
Aber im Endeffekt steckt man ja oft nicht drin. Es kommt, wie es kommt. Und das ist dann auch ok so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von nyla, 37. SSW am 14.11.2019, 9:22 Uhr

Hallo!

Interessanter weise wollte ich von Anfang an einen KS.
Die erste Geburt war echt nicht schön. Die zweite, war eine stille Geburt mit 6 tagen Einleitung. Also auch keine schöne Erfahrungen.

ABER, jetzt möchte ich doch eine spontane Geburt. Habe einfach zu viel Angst vor dem KS.
Und vielleicht erlebe ich jetzt doch noch mal eine schöne Geburt. Die schlimmsten Erfahrungen habe ich ja schon gemacht.
Kann dann ja nur noch besser werden.
Irgendwie freue ich mich sogar darauf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von karamell-keks, 37. SSW am 14.11.2019, 9:49 Uhr

Auf jeden Fall spontan, wenn’s geht.
Ich hab viel zu viel Angst vor ner PDA.
Letztes Mal hab ich eigentlich auch keine Schmerzmittel gebraucht, hab aber eine Spritze bekommen, die war aber furchtbar- von der war mir so schwindelig. Deshalb am besten dieses Mal ohne irgendwas.
Ich konnte trotzt spontaner Entbindung ca. ne Woche nicht richtig laufen, weil ich so gerissen bin, aber da kann man nichts machen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Peggy50 am 14.11.2019, 9:57 Uhr

Hallo zusammen,
geht es euch auch so, dass man schon fast nicht mehr über Schwangerschaft sondern nur noch über Geburt und die Zeit danach nachdenkt?
Mein Ziel wäre eine spontane Geburt ohne Einleitung oder PDA. Ich trainiere fleißig meine Hypnosetechnik
ABER ich MUSS an nichts festhalten, wie es sein wird wird es gut sein. Ich würde nie das Leben meines Babys oder mein eigenes riskieren und in jedem Fall auf die Ärzte und Hebammen vertrauen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Spaceygirl, 38. SSW am 14.11.2019, 10:30 Uhr

Ich möchte auf keinen Fall einen KS.
Ich habe Angst vor der OP und so gar keine Lust auf die Narbe. Auch die Wundheilung ist ja nicht ganz ohne. Sollte es notwendig sein, dann ist es halt so.
Mal sehen, wie es am Ende kommt. War gestern beim Arzt. Er liegt zwar grds. richtig, allerdings noch nicht tief im Becken, wie es sein sollte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von DieRegenfrau, 35. SSW am 14.11.2019, 10:50 Uhr

Also ich strebe wieder eine spontane Geburt an, wie bei Kind Nummer eins. Allerdings liegt der kleine noch immer in BEL. Nun kommt es darauf an, ob er nächste Woche immer noch so liegt und was dann die Geburtsplanung im Krankenhaus ergibt.

Wenn alles passt, dann wird’s ne spontane BEL Geburt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Wenke am 14.11.2019, 11:19 Uhr

Hey ich bin zwar november mami aber verfolge schon einige Zeit eure Beiträge,ich habe 7 spontan geburten ,diesmal habe ich mich für ein ks entschieden mit steri,ich muss dazu sagen das ich ab der 34 ssw mit starken wehen bis zur 39 ssw rum gelaufen bin habe rapide abgenommen schlafen konnte ich jede nacht nur noch 1-2 stunden erschöpfung!!!
Darum ks ,würde ich noch mal wählen können das spontan mein ks ist jetzt 9 Tage her und habe an einer Seite immer noch sehr starke Schmerzen die ich mit schmerzmittel bekämpfen muss ich bin normal was schmerzen angeht nixht wehleidig aber das finde ich schon hammer lieber würde ich ich 6 stunden schmerzhafte wehen in kauf nehmen als noch mal so ein ks!!!
Jeder geht auch anders damit um aber ich für mein Teil ist es die Hölle!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Daniela2412, 38. SSW am 14.11.2019, 11:30 Uhr

Drei Kids habe ich normal entbunden ohne Komplikationen. Außer bei der 2 die ein bisschen stecken geblieben ist. Aber das konnte man so lösen.
Jetzt wird wieder eingeleitet und möchte auch wieder normal entbinden. Letzte Woche lag er mit Kopf nach oben. Wie es jetzt ist weiß ich nicht. Am Montag wird geklärt wann eingeleitet wird und wie er zur Welt kommt. Kaiserschnitt möchte ich nicht wirklich haben aber wenn es nicht anders geht muss ich leider dadurch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Suserl81, 35. SSW am 14.11.2019, 11:44 Uhr

Hallo,

Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an. Es ist sehr gut, dass es den KS gibt, aber nur, wenn es medizinisch notwendig ist.
Ich verstehe es sehr gut, wenn man Angst hat (ich hatte vor der ersten Geburt sehr sehr große Angst und hab auch immer wieder wg Wunsch-KS überlegt). Aber man muss sich vor Augen halten, dass das eine große OP ist. Alle muskelschichten werden durchtrennt und die GM auch. Es gibt innerliche Narben. Wenn man vllt mehrere Kinder möchte kann das zu Probleme führen... und und und...
Was mich letztendlich überzeugt hat ist, warum den Ärzten mehr Vertrauen, als seinem eigenen Körper?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Mia_Maria, 37. SSW am 14.11.2019, 13:24 Uhr

Huhu

Also bei mir ist durch meine chronische Krankheit nur Kaiserschnitt möglich, das wusste ich aber schon als ich mit 15 das erste Mal operiert wurde. Da haben die Ärzte schon gesagt das normale Geburt nie möglich sein wird, also habe ich mich auch nie mit der Möglichkeit "natürliche Geburt" beschäftigt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von jolina06 am 14.11.2019, 13:35 Uhr

Ich werde wieder spontan entbinden

Mal gucken ob mit oder ohne einleitung (ich habe nichts gegen einleitung hat 2x sehr gut geklappt auch Wenn's ne Weile gedauert hat) wenn es wie meine 1. Geburt wird auch ok (blasensprung und 8 std später kind da)
Auch diesmal ohne Mittel alle 3 hab ich ohne Schmerzmittel entbunden

Ein ks wäre mein persönlicher Albtraum weniger wegen der Narben eher wegen dem Baby es wird rausgerissen und ich kann es nicht sofort haben und mit ihm aufstehen etc das würde mich komplett fertig machen

Klar es kommt wie es kommt aber ich gehe da positiv ran :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von sisko1 am 14.11.2019, 13:46 Uhr

Am besten ist es spontan Geburt..

Diesmal bekomme ich wieder einen KS aber nur weil meine erste noch frisch ist..

Meine erste Geburt 2018 sollt Eigtl spontan sein aber er wollte nicht raus ging nicht und ihm ging es dann schlecht also haben die Ärzte entschlossen einen Notkaiserschnitt zu machen..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Schassi30 am 14.11.2019, 13:48 Uhr

Bei mir wird es ein geplanter KS mit a schließender Steri.
Da es twins sind, beide nicht optimal liegen (der untere in BEL) und meine 1. Geburt in einer Wehenschwäche mit elektrischer Saugglocke endete, bin ich auch ganz froh, dass es den KS gibt.
Narbe ist mir egal, da ich eh schon aussehe wie ein schweizer Käse durch divere Entfernungen von Leberflecken und die Schmerzen werde ich schon irgendwie überstehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Lucylou11 am 14.11.2019, 13:52 Uhr

Ich möchte auf jeden Fall eine spontane Geburt. Meine erste Geburt war relativ schnell, hoffe dass es diesmal ähnlich abläuft. Vor einem Kaiserschnitt, PDA etc hätte ich zuviel Angst. Hoffe es klappt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von NancyD am 14.11.2019, 14:46 Uhr

Huhu,

Ich hatte schon beides und würde eine spontane Entbindung immer vorziehen. Das Gefühl wenn das Baby raus rutscht und dann die ganze Anstrengung abfällt ist einfach unbeschreiblich.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Martina om Norwegen am 14.11.2019, 15:19 Uhr

Hier in Norwegen bekommt man keine Option für Wunschkaiserschnitt. KS nur wenn medizinische Gründe vorliegen. Somit hab ich den Gedankengang gar nicht gemacht. Obwohl ich vermutlich einen gewollt hätte in DE... aber nicht ganz sicher. Fürs Babys Immunsystem ist’s anscheinend besser mit spontan.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von Suserl81 am 14.11.2019, 15:34 Uhr

Das stimmt!! Das ist echt das beste Gefühl überhaupt!!! Vor allem wenn der Kopf draußen ist und bei der nächsten Wehe der Körper „hinterher flutscht“!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie Entbindet ihr alles so normal oder Ks

Antwort von YVIE, 35. SSW am 14.11.2019, 19:42 Uhr

Diesmal wird es ein geplanter Kaiserschnitt. Die kleine liegt in Querlage und mein Sohn war zwar damals SL. Kam aber nie ins Becken rein. Missverhältnis mütterliches Becken und Köpfchen des Kindes..damals 2 Tage Einleitung und 25 Stunden Wehen und dann Notsectio..daher die Entscheidung diesmal für einen geplanten Kaiserschnitt. 6 Tage vor ET

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

KS bei BeL

Ich bin jetzt in meine 35 ssw und ich habe am Freitag bei Vorstellungsgespräch in Krankenhaus einen Termin für ein Kaiserschnitt bekommen, weil mein Baby noch BEL ist. Ich möchte wissen, was passiert wenn das Baby noch dreht und liegt am Termin (am 3 Dezember) in SL? ...

von Truthahn, 35. SSW 10.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS

US schwer wegen gestreckter Gebärmutter und KS...

Hallo ihr Lieben, melde mich zurück vom FA heute 7+0 und endlich erkenne ich auch mal n bisschen was nicht so schön zu betrachten weil Gebärmutter gestreckt & KS Narbengewebe behindern. Nächste Woche soll ich wieder hin, das ist dann mein 4. Termin diesen Monat. Alles noch im ...

von Melodie55, 8. SSW 23.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS

Ks-Narbe nur 2-3mm an einer Stelle...😭😭😭

Hallo Zusammen Hatte jemand von euch die gleiche Erfahrung und alles ging gut aus? Meine Narbe ist an einer Stelle wirklich sehr sehr dünn. Ärztin hat mir alle horrorgeschichten erzählt von wegen kann reissen jederzeit was zu meinem und baby‘s tod führen kann etc. Ich ...

von Lubulu2105, 21. SSW 17.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS

80% sicherheit das es ein KS wird

Hey Mädels langsam geht mir die muffe bei keiner meiner anderen Geburten hatte ich so viel angst wie jetzt. Meine Große hat ja eine Herzklappeninzufi. was wir bis sie auf der welt kam nicht wussten und somit die geburt sehr streßig damals für sie wa und gleich auf die ...

von babytraum8783, 30. SSW 02.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS

Ks Planung

Nabend liebe kugeln ubd Kügelchen, Ich wollte mich hier mal wieder melden, weil ich von den mehrfach mamis gerne mal wissen wollte, wann sie zur ks Planung gehen werden? ! Bei den letzten beiden Kindern waren die ks zwar beide sehr spontan, also meist : heute holen wir das ...

von kaycee, 11. SSW 22.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS

Jemand mit KS hier?

Hallo, wie unten geschrieben hibbel ich ja noch. Das Ziehen im Unterleib habe ich immer noch. Hatte beim ersten Kind einen KS. Hatte hier noch jemand einen KS und merkt jetzt in der Frühschwangerschaft was "davon"? Bei mir haben sich zb auch die Regelschmerzen ...

von Sabibi 11.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS

An die KS Mama's

Mich würde mal interessieren wer schon mal nen Kaiserschnitt hatte und wann der normal gemacht wird usw... Ist zwar noch sooooo früh aber interessiert mich trotzdem, weil ich eine Kandidatin sein werde... Danke schon im Voraus für Infos

von Laura24, 7. SSW 15.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS

wenn man einen ks bekommt

weil es der 3 Ks wäre, ist es dann echt möglich sich ein datum auszusuchen? Natürlich nahe am et versteht sich. Oder werden die genau am et geholt? Ich hab heute mit meiner cousine geblõdelt und ich sagte ihr : der 11.12.13 wäre ja schon ein cooles datum... und sie meinte das ...

von chiarasss, 5. SSW 10.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS

Wochenfluß nach KS

Hallo, habs auch endlich mal in dieses Forum geschafft und gleich mal ne Frage. Wie lange hattet ihr nach dem KS Wochenfluß??? Bei mir waren es nur knapp 1 1/2 Wochen. Hab von meiner Hebi Tee bekommen damit es weiter läuft, aber auch mit dem Tee tut sich nichts mehr. ...

von knubbelmaus.g 26.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.