April 2019 Mamis

April 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nadine-Di, 29. SSW am 29.01.2019, 10:47 Uhr

Welches Magnesium?

Hallo ihr Lieben,

ist hier vielleicht noch jemand mit vorzeitigen Wehen der Magnesium nehmen muss?
Mir wurde anfangs gesagt Magnesium Verla ist gut,da ich aber eine Fructoseintoletanz habe ging das absolut nicht.
Dann hatte ich von MensSana ein Magnesium da musste ich aber 3 Kapseln am Tag schlucken um auf 375 mg zu kommen.
Nun hat mir mein Mann gestern Magnetrans Ultra 375 mg mitgebracht da muss man nur eine Kapsel am Tag nehmen (hat in der Apotheke nicht gefragt ob es in der SS okay ist weil das bei ihm auf der Arbeit die Apotheke ist). Laut Google wäre das aber auch okay.

Mich interessiert aber eher welche Präparate ihr so habt? :)

Liebe Grüße

 
10 Antworten:

Re: Welches Magnesium?

Antwort von Jacky840611, 29. SSW am 29.01.2019, 10:57 Uhr

Ich habe meines bei Kaufland gekauft. Ich vertrage das Magnesium sehr gut.
Anbei ein Foto.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welches Magnesium?

Antwort von beyondthemaze am 29.01.2019, 12:13 Uhr

Ich hab MagnesiumVerla weil ich die gut runterbekomme auch ohne Wasser unterwegs.

Und dann habe ich Magnesiocard Retard.
Das sind so Beutelchen mit kleinen Kügelchen drin die den Wirkstoff über den Tag verteilt abgeben. Die bekomme ich aber nur mit Apfelmus oder so runter

https://www.medpex.de/magnesium/magnesiocard-retard-15-mmol-p6800807?ai=10041&gclid=EAIaIQobChMIjtO1xO2S4AIVjh0YCh0aDQS8EAQYAiABEgJCtvD_BwE

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welches Magnesium?

Antwort von Nadine-Di am 29.01.2019, 13:23 Uhr

@ Jacky
Ach wusste gar nicht das man im Einzelhandel so hochdosiertes Magnesium bekommt. Hilft es dir denn??

@beyond
Die Verla Dragees bekommst so runter ohne Wasser?die sind doch so riesig Hilfe
Das andere hört sich aber interssant an, wirkt das denn auch gut?
Nehme jetzt mal die Magnetrans mal sehen wie ich die vertrage sonst besorge mir dieses Pulver mit Aroma sogar wie ich gesehen habe..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welches Magnesium?

Antwort von PuK07, 29. SSW am 29.01.2019, 15:54 Uhr

Also ich nehme auch Magnesium aber nicht weil ich vorzeitige Wehen oder so habe sondern einfach aus Vorbeugung. Lockert ja schön alles und der Stuhlgang wird oft auch etwas weicher. Hab damit leider immer was Probleme

Ich hole meins beim DM und komme super damit klar.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welches Magnesium?

Antwort von Nadine-Di am 29.01.2019, 16:02 Uhr

Ja ich hatte damit immer so blöde Durchfall aber wie ich jetzt weiß war es nicht nur das Magnesium sondern der Zucker darin, vertragen wohl viele Frauen nicht?

Die von dm hatte ich vor der SS. Verträgst du die gut? Heute Abend kann ich vom Magnetrans berichten,bin ganz gespannt wie mein Magen drauf reagieren wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welches Magnesium?

Antwort von Jacky840611, 29. SSW am 29.01.2019, 16:07 Uhr

Ja das Magnesium ist super. Ich nehme es aber auch rein zur prophylaxe

Beim ziepen der Mutterbänder hat es super geholfen. Seit wann hast du denn schon wehen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welches Magnesium?

Antwort von Nadine-Di am 29.01.2019, 16:35 Uhr

@Jacky
Leider schon seit Weihnachten :(
Das Magnesium hilft nicht wirklich,bzw der Gebärmutterhals bleibt stabil das ist ja schon mal was. Die 500-600mg Magnesium sind einfach zu viel für mich, weil Durchfall ja wiederum auch wehen auslösen kann. Ein Teufelskreis.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welches Magnesium?

Antwort von Jacky840611, 29. SSW am 29.01.2019, 17:47 Uhr

Das ist nicht so schön. Wirst du denn jetzt engmaschiger kontrolliert? Wann ist dein ET?
Ich drücke dir die Daumen das die wehen aufhören.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welches Magnesium?

Antwort von Nadine-Di am 29.01.2019, 18:28 Uhr

Danke das ist lieb von dir :)
Ich habe alle 2 Wochen Termin eigentlich schon von Anfang an (aufgrund von Plazentainsuffizienz Und paar kleinere Baustellen) soll mich aber zwischendurch melden wenn ich das Gefühl habe es wird mehr oder direkt ins Krankenhaus.
ET ist 17.04. Und deiner? Bist ja auch in der 29 ssw :) mal sehen wie lange wir es noch schaffen, hoffe mindestens bis zur 34 Woche.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welches Magnesium?

Antwort von Jacky840611, 29. SSW am 29.01.2019, 19:05 Uhr

Ich habe auch am 17.04. ET
Ja bis zur 34. SSW wäre super. Ich drücke ganz fest die Daumen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Welches Magnesium

Hey ihr Lieben, Zur Zeit plagt mich wieder dieser Dehnungsschmerz. Welches Magnesium nehmt ihr? Kann ich Magnesium ohne Rücksprache mit dem Arzt einnehmen? Reichen diese Brausetabletten? Für eure Antworten bin ich euch sehr dankbar

von Jacky840611, 18. SSW 11.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Magnesium

Magnesium

Hallo Ihr lieben Mitkuglerinnen. Habe ja von Anfang an wegen der Rückenschmerzen und des Unterleibsziehens Magnesium bekommen und wegen der zwei Fehlgeburten. 3mal1 Tabl. das sind 100mg Tabl. Nun empfahl mir der Arzt ich kann auch 3ma l2 ...

von Sophianils, 10. SSW 06.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Magnesium

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.