April 2019 Mamis

April 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Starlix0815, 35. SSW  am 19.03.2019, 18:51 Uhr

Wasserbeine!

Hallöchen.

Ich dachte tatsächlich, ich gehöre zu den glücklichen ohne blöde wassereinlagerungen, aber Fehlanzeige. Seit zwei Tagen sammelt sich Wasser in meinen Beinen. Noch jemand mit diesen Leiden?
Was tut ihr dagegen? Liebe Grüße :)

 
5 Antworten:

Re: Wasserbeine!

Antwort von Jacky840611, 36. SSW am 19.03.2019, 19:17 Uhr

Jaaaa ich leider
Hab ja damit schon eine Weile zu kämpfen. Bei mir ist mittlerweile fast nichts mehr zu machen. Schwimmen hilft für den Moment super, aber am nächsten Tag sind meine Beine doppelt so dick. Ich liege viel, das lindert es etwas. Ansonsten trage ich schon die badelatschen von meinem Mann, da meine einfach zu eng sind
Ich würde sagen du musst jetzt damit leben. Ist ja nicht mehr lange.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wasserbeine!

Antwort von Neuhier2017, 37. SSW am 19.03.2019, 21:01 Uhr

Bei mir fing es Ende 36. Woche an.. Hebamme hat mir Globulis empfohlen.
Apis mellifica C30 - täglich 5 Stück (am besten unter die zunge)
Wurde nach 2 Tagen schon besser..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wasserbeine!

Antwort von emma1309, 36. SSW am 19.03.2019, 23:35 Uhr

Hallo,

mir geht’s seit knapp 2 Wochen auch so wie Dir. Ich habe innerhalb von 2 Wochen 3 kg mehr auf der Waage, ich hab in so kurzer Zeit sehr viel Wasser in den Beinen, Händen und Füßen eingelagert und die schmerzen mitunter ganz schön.

Was mir hilft ist Brennesseltee trinken. Ich trinke davon 3 Tassen über den Tag verteilt und ansonsten komme ich auf ungefähr 3 Liter am Tag. Bewegung, Beine hoch legen und salzhaltiges Essen hilft. Probier’s mal aus, vielleicht hilft dir etwas davon.

Die letzten Wochen sind so super anstrengend, aber bald haben wir es geschafft.

Alles Gute und liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wasserbeine!

Antwort von Starlix0815, 35. SSW am 20.03.2019, 7:36 Uhr

Lieben dank für eure Antworten :).

Die Tipps werde ich am besten gleich heute umsetzen. Spazieren muss ich dank meinen Hund eh schon täglich. Ja, die letzten Wochen sind wohl die nervigsten. Am meisten stört mich, dass ich mir kaum Schuhe oder Strümpfe anziehen kann. Und jedes bücken oder was vom Boden aufheben echt schwierig wird. Dabei dachte ich immer, alle schwangeren übertreiben immer. Nun gut, nun erlebe ich das übel selbst.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wasserbeine!

Antwort von CajunShrimp am 20.03.2019, 15:26 Uhr

Von brennesseltee wird explizit abgeraten, glaube ich!

Bei mir hat viel liegen übrigens eher geschadet - hab ich auch nach der Geburt gemerkt, da sind meine Füße auf einmal explodiert. Wenn ich morgens 20 min auf dem Stepper war, war das erheblich besser.

Und Versuch mal, ob du deinen Mann für ne Fußmassage begeistern kannst. Hilft zumindest fürs Gefühl...
Und ein dickes Kissen unter die Füße beim schlafen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.