April 2021 Mamis

April 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sandyfink, 17. SSW am 15.11.2020, 21:46 Uhr

Verabschiede mich

Leider steige ich aus. Aus dem April bus. Mein Stern ist vor 3 Tagen gegangen und wir haben entschlossen keinen Versuch mehr zu starten. Ich wünsche euch allen eine gesunde Kugel Zeit und genießt die kostbare Zeit mit euren Bauch Bewohnern.

 
15 Antworten:

Re: Verabschiede mich

Antwort von Cita81 am 15.11.2020, 22:02 Uhr

Das tut mir so unendlich leid. Ich weiß hier trösten keine Worte. Hoffe du hast Menschen um dich die dich trösten! Fühl dich liebevoll umarmt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Flummi2018 am 15.11.2020, 22:05 Uhr

Oh nein, ich habe so gehofft das ihr es schafft es tut mir so unendlich leid, ich kann mir diesen schmerz nicht ansatzweise vorstellen. Fühl dich ganz fest gedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Sandyfink am 15.11.2020, 22:17 Uhr

Danke ich versuche nach vorne zu schauen 2 Tage geweint geschlafen geweint. Jetzt kommt das verabschieden von denn kleine Stern auf dem Friedhof noch. Und danach Weiss ich nicht. Ich kann einfach nicht weinen mehr fühle mich leer und irgendwie nicht da. Funktioniere gerade und sobald meine Kids um mich sind muss ich einfach funktionieren. Mein mann redet nicht drüber und rest der familie will ich nicht sehen. Ich darf noch bis Mittwoch hier im kh bleiben wenn ich möchte aber was soll ich hier.? Es wäre ein keiner Junge so wie gewünscht war selbst jetzt kann ich nicht weinen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Flummi2018 am 15.11.2020, 22:54 Uhr

Es ist gut, dass ihr euch nochmal richtig verabschiedet. So hast du auch immer einen Ort, wo du deinen kleinen Mann besuchen kannst. Versuche nach vorne zu blicken, für dich und deine kleinen Mäuse.

Die Familie hat dir ja leider ihr wahres Gesicht gezeigt.. es ist schade, wenn die nicht hinter einen stehen und dich durch diese schwere Zeit begleiten und dich unterstützen. Ich hoffe du hast eine tolle beste Freund/in, an die würde ich mich wenden. Mein Partner frisst leider auch alles in sich rein, bis er irgendwann platzt.. jeder geht mit solchen Situationen anders um. Irgendwann wird er drüber sprechen können.

Nimm dir die Zeit zum trauern. Und wenn es dir körperlich in Ordnung geht, dann fahre nach Hause. Zu Hause hast du keine fremden Leute um dich und du kannst für dich sein.

Bleib stark und blicke nach vorne Dein kleiner Schatz passt von oben auf euch auf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Didi877 am 15.11.2020, 23:19 Uhr

Ich bin sprachlos
Fühl dich gedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Tanja_14, 18. SSW am 16.11.2020, 5:32 Uhr

Das tut mir so leid.... ich wünsche dir ganz viel Kraft. Fühl dich gedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Lilly82- am 16.11.2020, 7:25 Uhr



Es tut mir so unendlich leid.

Ich und mein Mann sind damals bei unserem Jonas auch sehr unterschiedlich mit dem Verlust umgegangen. Wir haben damals für die Beerdigung beide jeweils einen Brief geschrieben, mit unseren Gefühlen und Gedanken unserem Sohn gegenüber. Diese wurden mit ins Grab gelegt. Das fand ich sehr schön.

Ich wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Goldiebee am 16.11.2020, 7:45 Uhr

Es tut mir so unendlich leid für euch, hatte so gehofft, dass ihr es schafft
Worte helfen nicht, ich weiß, fühl dich dennoch ganz fest umarmt!! Dein kleiner Schatz passt jetzt von einem anderen, wunderschönen Ort auf euch auf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Baby2021April, 18. SSW am 16.11.2020, 8:28 Uhr

Mir fehlen die worte
Es tut mir soo leid für dich..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Zinderella am 16.11.2020, 9:27 Uhr

Das tut mir sehr leid zu hören, hab geglaubt ihr wärt über den Berg ... fühl Dich ganz fest gedrückt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von KALEY85, 18. SSW am 16.11.2020, 9:28 Uhr

Das tut mir sehr leid für dich
Ich wünsche dir viel Kraft.
Fühl dich gedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Mamica4 am 16.11.2020, 9:42 Uhr

Es tut mir sehr leid da fehlen einem die Worte!
Ich wünsche euch viel Kraft um das zu verarbeiten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von großerbruder 2009 am 16.11.2020, 10:13 Uhr

Oh nein, ich weiß nicht, was ich sagen soll
Es tut mir unendlich leid für euch. Hatte fest an euch geglaubt und dass es nun besser wird.
Ich wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Chrissi0808, 18. SSW am 16.11.2020, 11:13 Uhr

Es tut so mir so unglaublich leid für dich, hier die richtigen Worte zu finden ist unmöglich.

Fühl dich umarmt und ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich

Antwort von Aftab89 am 16.11.2020, 11:54 Uhr

Es tut mir so leid für euch...mir fehlen die Worte...
Wir alle werden unsere Sternenkinder nach unserem Tod wiedersehen und bis dahin schaut der Kleine von oben auf euch herunter und hat ein Auge auf euch.

Ich drücke dich ganz doll

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.