Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Rund-ums-Baby-Forum
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Sandmännchen
Forum 2 unter 2
Forum Garten
Forum Haustiere
Umfrageteam
Rund-ums-Baby-Newsletter
 
 
 
 
Rund-ums-Baby - FlohmarktRund-ums-Baby - Flohmarkt
November 2017 - Mamis
von Anka!, 33. SSW am 03.10.2017, 19:42 Uhr. zurück

Tragetuch

Hallo ihr Lieben,

Ich habe eine Frage bzgl. des Tragetuchs. Mein Freund und ich haben uns dazu entschieden eines anzuschaffen.
Hat denn jemand Tips für ein Bestimmtes?
Und kann mir jemand meine Angst nehmen, dass man ein Fehler macht beim Binden und das ganze geht auf?

Forum - Die ersten Wochen mit dem Baby Unser Forum: Die ersten Wochen mit dem Baby  -  Austausch, Rat, Hilfe

*13 Antworten:

Re: Tragetuch

Antwort von subidu am 03.10.17, 20:02 Uhr

Hallo, ich kenne mich mit den Tüchern nicht soo gut aus.
Ich rate dir aber von einem elastischen Tuch ab (habe ich) das geht am Anfang einigermaßen aber es dehnt sich auch.

Eventuell kannst du eine trageberatung machen wenn das Kind da ist, oder du machst sie mit deinem Mann und er muss es probieren (mit Bauch ist das echt schwer)

Es gibt eine Firma aus München "kokadi" deren Stoffe finde ich sehr angenehm leicht und weich.

Ich habe eine fly tai von fidella, das ist quasi ne Mischung aus Tragetuch und Babytrage.

Eventuell hilft euch auch die trageberatung das ihr euch mit dem bilden sicher seit, denn das Kind wird dabei ganz schön stramm eingewickelt, was man sich so eventuell nicht traut.

Das ein Kind raus fällt weil der Knoten aufgeht habe ich noch die gehört.

Alles gute beim suchen :)

 

Re: Tragetuch

Antwort von LuisHasen am 03.10.17, 20:04 Uhr

Ich schleich mich mal ein und empfehle dir eine trageberatung. Die kostet zwar Geld, aber ihr bekommt alles gezeigt und könnt das binden üben. Vielleicht fällt ja die Entscheidung auch für was anderes, seid da offen.
Und so schlimm ist das binden nicht, es erfordert wie alles ein bisschen Übung.
Alles Gute dir

 

Re: Tragetuch

Antwort von Na-dine am 03.10.17, 20:27 Uhr

Hey
Wir hatten eins von hoppidez(?)

Aber und das fand ich super, unsere hebi hat uns damals das Tuch und eine manduca trage für 2 Tage ausgeliehen zum testen.
Da ich wegen meinen Bandscheibenvorfall damals für mich nix in Frage kam hatte sich mein Mann für das Tuch entschieden, aber unser Sohn leider nicht. Daher haben wir nach drei Wochen eine trage geholt


Also meine Erfahrung sagt,je nachdem wie anspruchsvoll dein Baby ist, liegt die Entscheidung welches Tuch ihr nehmt nicht bri euch.

Ich würde euch aber zu einem festen Tuch raten und nicht eins nehmen was elastisch ist

Lg

 

Re: Tragetuch

Antwort von Senseo am 03.10.17, 20:36 Uhr

Ich wollte beim ersten Kind auch eine Trageberatung. Gab es derzeit in meiner Region leider nicht. Meine Hebamme hat mir aber auch weiterhelfen können.

Sie meinte für den Anfang sollte es ein elastisches Tragetuch sein (die anderen erst später) und ich habe mir nach ihrer Empfehlung ein Moby Wrap geholt. Sie hat mir eine Methode zum Binden gezeigt und das haben wir so gemacht, bis mein Kleiner groß genug war für die Manduca (geht theoretisch von Anfang an, war mir mit den Beinen aber zu umständlich).

Ich habe mir später Videos auf Youtube angeschaut und als er gefühlt stabiler war ausprobiert, aber irgendwie war ich da alleine zu ungeschickt für...

Kann mich daher nur den anderen Meinungen anschließen. Hol dir wenn es geht eine professionelle Trageberatung. Falls es nicht möglich ist, dann frag deine Hebamme. Es geht wirklich am besten, wenn dir jemand alles vor Ort zeigt und erklärt!

 

Re: Tragetuch

Antwort von nociolla, 36. SSW am 03.10.17, 21:22 Uhr

Witzig ( elastisch / nicht elastisch ) hier gibt es im Hebammenhaus meiner Hebamme ja auch eine Trageberatung eine ausführliche die bezahlt werden muss nicht teuer und wer mag kann dann da auch die Tücher , Tragen später bestellen mit 15% Rabatt.
Eine kleine Beratung ist immer im Geburtsvorbereitungskurs inbegriffen.
Und beide empfehlen für Anfänger elastische Tücher und auch für Mütter die nur ab und an tragen aber sonst einen Kinderwagen bevorzugen , die nicht elastischen nur für routinierte Trägerinnen.


 

Re: Tragetuch

Antwort von Gleya, 34. SSW am 03.10.17, 23:53 Uhr

Halli Hallo.

Mit dem Thema Tragetuch / Trage habe ich mich sehr lange beschäftigt und alle möglichen Blogs gelesen *lacht*

(http://www.nestling.org/tragehilfen-fuer-babys-der-grosse-vergleich-bekannter-tragesysteme/) Die Info bei Nestling ist schon von 2014 fand ich aber sehr hilfreich.

Ich habe mich dann für ein einfachesTragetuch entschieden, wie es millionen Frauen (Afrika, Indien, Asien und auch hier) nutzen.

(https://www.amazon.de/Fastique-Kids%C2%AE-Babytragetuch-elastisches-Neugeborene/dp/B01G39AS7Q/ref=sr_1_2?s=baby&ie=UTF8&qid=1507067055&sr=1-2&keywords=tragetuch)

Im Vorbereitungskurs kam dann auch das Thema Tragetuch und Co. Da ich die einzige war, die so ein Tuch schon hat, konnte ich es mitbringen und durfte gleich mit einer Puppe das Wickeln üben. Easy ;) Alle Mädels waren gleich mit von der Partie und begeistert (haben es auch gleich alle ausprobiert). Auch mein Mann kam super klar, wenn man es einmal raus hat. (auch allein *g*)

Auch meine Hebi riet zu einem elastischen Tuch, da es sich einfacher der Sitz-/ Hock- und Spreiz-Stellung des Baby anpasst. Zudem kann man es leicher zupfen, wenn es mal nicht ganz so sitzt, wie gewünscht.

Von Sicherheitsaspekt bin ich auch überzeugt bei der Qualität des Stoffes. Und der Knoten sollte natürlich einmal ohne und mit Baby überprüft werden.

Ich freue mich schon darauf. Hoffentlch mag der Kleine es auch.

 

Re: Tragetuch

Antwort von Zwergenbande83, 36. SSW am 03.10.17, 23:56 Uhr

Ich habe ein nicht elastisches von Didymos, da war gleich eine praktische Dvd dabei. Geübt habe ich mit der Puppe meiner Tochter. Es war am Anfang etwas kompliziert aber mit ein wenig Übung ging das Umbinden ganz schnell und meine Tochter und ich haben das Tuch und den engen Kontakt geliebt. Wenn sie mal quenglig war kam sie ins Tuch und ich konnte so sogar Hausarbeiten verrichten. Werde auch dieses Mal wieder viel tragen.

 

Re: Tragetuch

Antwort von subidu am 04.10.17, 4:36 Uhr

Hey, das Problem mit dem elastischen Tüchern ist das die irgendwann durchhängen, ich hatte irgendwann totale Kreuzschmerzen deswegen, habe es auch nicht häufig benutzt aber es reichte ne Tragezeit von ner Stunde (zb. Als wir noch beim Grillen bei Freunden waren und der süße irgendwann im Tuch geschlafen hat)

Hier hatten auch viele das elastische Tuch aber das ist halt wirklich nur bis zu einem gewissen Gewicht angenehm, und wenn dein Kind schnell zunimmt so wie meins dann ist das Gewicht schnell erreicht.

So meine Erfahrung ;)

 

Re: Tragetuch

Antwort von mau123, 36. SSW am 04.10.17, 6:25 Uhr

Guten Morgen! Ich würde euch auch empfehlen zu warten bis das Baby da ist und dann ohne Bauch schauen/breaten lassen und falls der Nachwuchs das ganze dann doch nicht leiden kann, kann man wenigstens noch umtauschen usw :D Meiner Erfahrung nach braucht man sowas die ersten Wochen noch nicht unbedingt. Und dann beraten lassen, einfach weil in den ersten Monaten nicht jedesTuch/jede Trage für die Haltung der Kleinen geeignet ist und ebenfalls nicht jede Wickeltechnik.Wir waren damals auch etwas voreilig und haben ein wenig elastisches Tuch und für später eine Trage von Manduca. Im Nachhinein hätte ich mich wohl tatsächlich für diese gemischte Variante entschieden, bei der man schon Schulterriemen hat und unten herum bindet

 

Danke

Antwort von Anka! am 04.10.17, 8:37 Uhr

Wow. Vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Erfahrungswerte.
Dann werden wir mal gucken welches Tuch zu uns bzw. zum Baby passt und es ausprobieren wenn es da ist.
Heute hab ich einen Termin bei meiner Hebamme. Die frag ich dann auch gleich noch mal.

 

Re: Tragetuch

Antwort von samy_84 am 04.10.17, 12:09 Uhr

Hallo, wir haben unser Didymos Tragetuch bei unserem ersten Kind geliebt, und hoffen, dass es auch diesmal wieder ordentlich zum Einsatz kommt (wir hatten bei unserer Großen zB keinen Kinderwagen, weil wir das Tragetuch am praktischten fanden, und das 11 Monate lang bzw. bis sie zu gehen begann... ). Nicht nur, dass man die Hände frei hat, auch bei Bauchzwicken etc., wurde sie reingeschnallt und schwups war die Windel voll.

Man muss halt wirklich "fest" zuziehen, das traut man sich eventuell zuerst nicht, man merkt dann aber schnell, dass der Rücken und das Baby es einem danken, wenn man es tut. :) Wir haben es auch mit der Dvd und der schriftlichen Beschreibung "gelernt", wie man es macht, ging ohne Probleme. Nur auf den Rücken tragen habe ich mich nicht getraut, möchte ich aber dann beim zweiten versuchen. :)

Ach, ich freu mich schon auf die schönen, innigen Momente. :)

 

Re: Tragetuch

Antwort von Ju87 am 04.10.17, 16:28 Uhr

Hallo!
Ich lese meistens nur still bei euch mit, aber ich kann dir dieses empfehlen, vor allem fürs erste Jahr und wenn man nicht ausschließlich trägt (sonst gibt's sicher Rücken schonendere), habs bei mehreren Freundinnen gesehen und auch getestet und finde es sehr schön und angenehm und sehr praktisch, weil man nicht knoten muss: https://www.babytuch.com/de/so_funktionierts/die_trageweisen
Liebe Grüße

 

Re: Tragetuch

Antwort von Karla, 36. SSW am 04.10.17, 19:56 Uhr

Ich habe bei Kind 1 eine Manduca vererbt bekommen, die ich wenn genutzt habe. Bin aber nicht so die Tragemutti und Manduca soll für Neugeborene trotz Neugeboreneneinsatz wohl auch nicht optimal sein.
Alle, die eine Trageberatung gemacht haben, waren total begeistert und wussten schnell, welche Trage perfekt zu ihnen, ihrem Kind, ihrer Situation passt. Also das lohnt sich glaube ich wirklich!
LG

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Tragetuch

Bei mein Sohn war ja damals der Babybjörn so angesagt und hab erst viel zu spät von den tollen Tücher mitbekommen. Jetzt will ich dieses mal unbedingt ein Tragetuch. Kann mir jemand eins empfehlen? Und reicht eins oder sollte man zwei oder drei zuhause ...

cyberzicke83   31.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tragetuch
    Die letzten 10 Beiträge im Forum November 2017 - Mamis  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia