Februar 2020 Mamis

Februar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von AniNani am 20.03.2020, 14:34 Uhr

Tragen

Hallo ihr Lieben!

Ich habe eine manducatrage für meine kleine püppi, weil ich gehofft hatte, sie fühlt sich wohl, wenn sie getragen wird und ich könnte dann vielleicht doch ein bisschen was nebenbei erledigen.

Leider hasst sie die Trage. Ich habe mich vor dem ersten Versuch und auch zwischendurch immer wieder ausführlich mit der Anleitung beschäftigt und auch Videos im Internet angesehen. Richtig angelegt ist die Trage, Clara sitzt sicher, die beinstellung passt und für mich fühlt es sich auch bequem an, aber sie schreit wie am Spieß und beruhigt sich auch nicht, wenn ich mit ihr durch die Gegend laufe. Will sie natürlich auch nicht ewig quälen und nehme sie dann natürlich zügig wieder aus der Trage.

An ein tragetuch traue ich mich nicht so recht ran, da ich da eher Angst habe, es falsch zu binden, als die tragehilfe anzulegen.

Finde es unheimlich schade, sie nicht tragen zu können, eigentlich ist das ja gut für die kleinen Mäuse, außerdem würde es mir das Leben schon erleichtern, wenn unser Papa nächste Woche wieder arbeiten muss.

Ich habe auch schon nach einer trageberatung gesucht, nur leider sind die von uns aus - wir leben sehr ländlich - in einer 3/4-Stunde mit dem Auto erreichbar, also für ein drei Wochen altes Baby auch doof.

Vielleicht hat von euch einer Erfahrungen, Tipps und Anregungen.

Sorry, dass der Text so lang geworden ist.

Liebe Grüße

 
5 Antworten:

Re: Tragen

Antwort von Schneeflocke489 am 20.03.2020, 15:00 Uhr

Hi
Ich habe beides und kann berichten dass meine Kleine die Trage auch nicht mag das Tuch aber sehr wohl. Es ist auch ziemlich einfach zu binden. Zuerst hatte ich auch Bammel da es ja über 4 m ist aber es ist wirklich easy. Meine Hebamme hat es mir gezeigt und es erleichtert wirklich vieles.
Vielleicht mag deine kleine Maus auch ein Tuch lieber ?
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen

Antwort von AmazingMini am 20.03.2020, 15:54 Uhr

Huhu wenn du bammel vor dem Binden hast ist das Tragetuch von Koala vllt das Richtige für dich(siehe Bild). Ist wirklich super easy. Mein kleiner Mann schläft da immer drin ein... Ich benutze sie morgens nach dem Aufstehen ganz gerne um vormittags was zu schaffen... Vermeide es aber ihn den ganzen Tag zu tragen damit ich ihn nicht zu sehr dran gewöhne... Du kannst dir auch auf YouTube einmal anschauen wie man das Tuch benutzt bevor du es bestellst. Ich bin wirklich sehr zufrieden bis jetzt...

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen

Antwort von Schneeglöcken am 20.03.2020, 18:26 Uhr

Bei uns ist es auch so. Die Trage mag er nicht, das Tuch liebt er. Ich denke, er kommt sich in der Trage noch ein wenig verloren vor, das Tuch gibt ihm doch etwas besseren Halt.
Ich habe alle meine Kinder anfangs immer im Tuch getragen und später dann in der Trage. Als sie etwas größer waren, mochten sie die Trage dann sehr gern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen

Antwort von Snowball, 37. SSW am 22.03.2020, 7:15 Uhr

Guten Morgen,

die Manduca eignet sich wegen der Befestigungspunkte des Gurtes und dem undehnbaren Stoff am Rückenteil eher für Sitzkinder.

Die Marsupi Trage hatte ich leider noch nicht selbst, aber viel in Gebrauch gesehen und ganz viel positives gehört, ist in der Handhabung wohl auch sehr einfach, da mit Klett alles geschlossen wird.

Bin selber eher Tuchmama, ist auch kein Hexenwerk, auf YouTube gibt es tolle Tutorials zur Wickel Kreuz Tragetechnik ab Geburt.

GLG von
Snowball

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen

Antwort von AniNani am 22.03.2020, 17:13 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Ich habe auf Grund eurer Kommentare einfach mal ein Tuch von didymos gekauft, drei mal mit einer Puppe die in etwa Säuglingsausmaße hat geübt, Clara reingebunden und war total baff.

Sie hat beim binden ganz kurz protestiert, aber noch bevor ich fertig gebunden hatte sich wieder beruhigt und nach fünf Schritten im Wohnzimmer hin und her geschlafen.

Zwar war das Tuch beim ersten Versuch noch etwas zu locker, da ich beim straffen wohl zu zaghaft war, aber ansonsten bin ich schon begeistert!

Also danke euch, dass ihr mir Mut zum Tuch gemacht habt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Schwer tragen

Huhuuu, wie sieht es bei euch aus, habt ihr kleine Mäuse im Alter von 1-3 Jahre? Meine Maus wird dieses Jahr noch 4 und möchte wenn sie müde ist oft von mir getragen werden. Das kann so etwas gefährlich werden oder? Sie wiegt so um die 15 kg. Ich mein manchmal vergesse ich es ...

von Delale 07.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   tragen

Welche Größen tragen die Zwerge?

Meine Sunny ist jetzt 13 1/2 Wochen alt und trägt 56/62 .. wobei ich gerade die Hälfte der 56er Sachen aussortiert und neue Klamotten in den Schrank geräumt habe. Hab so schöne kurze Sachen in 62 und der Sommer kommt einfach nicht Ihre ...

von xBekki 07.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   tragen

Tragen des 1. Kindes in der erneuten SS

Hallo Ihr, wie macht Ihr das, wenn Ihr schon Kinder habt, die grad im Kleinkindalter sind und des öfteren noch getragen werden müssen? Mein kleiner Sohn ist knapp 20 Monate alt und will natürlich noch oft getragen werden bzw. irgendwo hin gehoben. Ich meine, es lässt sich ja ...

von mia_sara 10.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   tragen

Wie groß und schwer sind eure nun und welche Kleidergröße...

Hallo zusammen Eigentlich halte ich mich meist im Aprilforum auf, obwohl mein Sohnemann schon Mitte Februar zur Welt kam (Frühchen). Da mein Zwerg total groß ist für sein "Alter" (man geht ja eigentlich nach dem ET) wollte ich mal fragen, wie groß und schwer eure Kleinen ...

von asujakin 02.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   tragen

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.