April 2014 Mamis

April 2014 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mausi-Jolly am 20.05.2017, 22:01 Uhr

Stress pur

Hallo ihr Lieben,

bei uns hat sich mal wieder ein bisschen was getan.

Wir werden umziehen müssen (Vermieter hat aufgrund von Hausverkauf uns gekündigt) und aufgrund der Füße haben wir bei Mirko mit Krankengymnastik begonnen. Bei der Krankengymnastik haben wir echt ne tolle Praxis gefunden, auf Kinder spezialisiert und eine Praxisgemeinschaft mit Ergo und Logo drin. Beim zweiten Termin ging Mirko sogar schon ganz alleine rein. Ich hatte ihn gefragt, ob ich mitkommen oder warten soll. Wie ein Großer antwortete er: Mama warten. Ist ein super Zeichen in meinen Augen.

Bei der zweiten Baustelle hat sich leider noch nicht viel getan. Es wird im Moment grundsätzlich alles nachgeplappert, aber es kommt im Kopf nicht an. Im Kindergarten meinte die Erzieherin am Montag im Entwicklungsgespräch, dass er ganz toll einen 6 und Mehrwortsatz richtig nachsprechen kann, aber handeln danach tut er null.
Jetzt wird er im Kindergarten die Gruppe wechseln. Derzeit ist er in einer großen offenen Gruppe (44 Kinder) von 2-6, jedoch geht er da oft unter, wie gesagt wurde. Zum Sommer hin wird er "nach oben" (2 geschossiges Haus, unten offenes Konzept, oben geschlossenes integrativ Konzept) wechseln. Die Gruppen sind kleiner und man kann besser fördern. Zudem soll er auf einen Integrativplatz wechseln (in NRW geht es, wenn man 2 komplexe Baustellen belegen kann). Jetzt beginnt aber die Rennerei. Institut für Jugendhilfe am Freitag niemanden erreicht, Montag anrufen, Testungen noch mal durchführen lassen, Kinderarzt informieren usw. Ja, es ist eine tolle Chance zu wachsen und auch richtige Förderung zu bekommen. Und es bedeutet ja auch nicht, dass er diesen Platz auf Dauer hat, dennoch fühlt man sich irgendwie wie ein Versager, dabei mache und tue ich. Könnt ihr das nachvollziehen?

Alles bisschen viel gerade.

Schönen Abend euch
Mausi

 
2 Antworten:

Re: Stress pur

Antwort von Kashmir80 am 27.05.2017, 21:02 Uhr

Liebe Mausi-Jolly,
ich finde es ganz wunderbar, dass du deinem Sohn die Förderung in der integrativen Gruppe zukommen lassen willst. Das bedeutet nicht nur viel "Rennerei", so wie du es mit den Ämtern beschreibst.
es bedeutet vor allem: du lässt deinem Kind zukommen, was es braucht.
Egal was die Nachbarn sagen, oder die Familie oder Hinz&Kunz.

Im Beruflichen erlebe ich (leider) viel zu oft die andere Seite: Eltern, die darum kämpfen, dass ihr Kind an eine Regelschule kommt (Ich weiß, der Vergleich hinkt, weil es bei dir erstmal um Kiga geht) aber dennoch haben beide eins gemeinsam: eine Unterbringung "nach Regel-so wie die anderen" bringt den Kindern nichts! Liebende Eltern bringen ihr Kind da unter, wo es gut gefördert wird und nicht dort, wo es nach "normal" klingt oder weil "die anderen da auch sind". Ich finde, wir sollten dankbar sein, dass wir in Dtl auf so ein ausgeklügeltes Netz an Förderung zurückgreifen können.

Deshalb Daumen hoch für deine mutige Entscheidung zur Förderung.

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stress pur

Antwort von Mausi-Jolly am 28.05.2017, 11:54 Uhr

Hallo Kashmir,

ich danke dir für deine aufmunternden Worte, ja klar will ich das beste für den Kleinen Mann. Noch hat er die Chance aufzuholen. Was im Bereich der Schule ist, können wir noch nicht wissen, jedoch werden wir uns da die Entscheidung auch nicht leicht machen. Vielleicht hat er bis dahin alles aufgeholt und kann ganz normal eingeschult werden, er ist ja noch klein. Das sind Zukunftsgedanken, mit denen wir uns jetzt noch nicht viel befassen hier geht es um das hier und jetzt.

Update: Der Antrag ist er mal vorläufig auf Eis gelegt, die eingereichten Befunde reichen nicht aus, Vorstellung irgendwann in den Sommerferien. E heißt, man könnte es mit Regelgruppe + nachmittäglicher Förderung alles erreichen. Ich frag mich da echt wie das funktionieren soll. Man soll Vollzeit arbeiten gehen und noch ständig irgendwelche Fördertermine wahrnehmen können. Vor allem kriege ich nachmittags kaum Termine, da dort die berufstätigen ihre Termine bekommen (verständlich). Also manchmal fragt man sich echt was die sich vorstellen. Aber ich werde kämpfen, für meinen Kleinen und unsere Familie, denn die kommt wegen der ganzen Termine auch zu kurz.

Wir warten ab.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Stressige Abende, traumhafte Nächte

Guten Morgen ihr lieben heute haben wir um 11 Uhr unsere U3 Untersuchung. bin gespannt wie groß er jetzt schon ist. Melde mich danach heute nochmal. Jetzt mal zu meiner Überschrift. Wie ist das bei euch abends und nachts? Bei uns ...

von großerbruder 2009 03.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Stress

Streit und Stress

Hey ihr Lieben, Ich hoffe es geht euch besser...mir geht es nicht gut:( ich habe mich heute so krass gestritten und mega viel geweint. Ich war total außer mir:( Ich habe solche Angst das Baby damit geschadet zu haben...was meint ihr :( Viele liebe ...

von Becks26, 8. SSW 22.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Stress

Ist eure Arbeit auch gerade so stressig

Mit Urlaub usw. arbeiten wir ja alle nicht mehr lang. Ich bin am überlegen am Sonntag im Home Office zu arbeiten wenn mein Mann mit der kleinen die Urgroßeltern besucht. Mit Einarbeitung, offene Punkte abschließen und urplötzlich einen super dringenden Termin am Dienstag weiß ...

von AugSep16, 28. SSW 12.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Stress

das Umfeld stresst, jammerpost

Ich weiß alle meinen es nur gut, trotzdem macht es mich langsam wahnsinnig dass wirklich jeden Tag Leute kommen mit: und, ist das Baby schon da? Spürst du was? Wie, du hast immer noch keine wehen? Und seit einer Woche schon die vorhersagen: ich hab das Gefühl heute kommt's!, ...

von Conny_89, 39. SSW 13.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Stress

Stress wegen BEL und schmerzen-jammerpost

Hey ihr Lieben, Bin jetzt erst 32+1 trotzdem haben sich gestern sowohl mein FA als auch meine hebi sich sehr bedenklich geäußert weil mein kleiner noch in BEL liegt und meinten ich soll mich schon mal mit sectio anfreunden außerdem ...

von Conny_89, 32. SSW 25.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Stress

Immer wieder neuer Stress

Huhu, erst mal danke für die lieben Worte zu meinem letzten Posting, ich hab mich sehr drüber gefreut. So, aber da es ja langweilig wäre wenn es jetzt ruhiger wird hatten wir gestern die nächste kleine Katastrophe. Ich hatte ganz normal Vorsorge mit ctg, tja nur leider war ...

von sterntaler82, 37. SSW 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Stress

Was für ein stress wenn man als Aushilfe ein Kind bekommt

Ich hab gerade mal angefangen mich zu informieren hab auch schon bissl telefoniert ..... naja was soll ich sagen, komplizierter gehts nicht also ich bekomme kein Mutterschaftsgeld von der KK ...

von lemoni, 21. SSW 25.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Stress

emotionaler Stress

Ich wollte mal fragen ob jemand von euch in der Scheangerschaft schon mal mit emotionalen Stress zu tun hatte ? Meinem Vater geht es im Moment sehr schlecht. Nach einer Stammzellentransplantation vor 3 Monaten ging es ihm aufeinmal sehr schlecht. Er wurde heute Nacht ...

von schnupi86, 19. SSW 12.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Stress

Stress - Gefahr für das Baby

Hallo ihr lieben, Bin heute etwas geschockt von meinem FA wieder gekommen. Ich war dort um mich krank schreiben zu lassen wegen ss-beschwerden. Habe dann noch kurz ein gespräch mit ihm geführt und hab dann total angefangen zu weinen weil mich die situation mit ...

von Wunschmami468, 11. SSW 26.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Stress

ich mach mir eigentlich keinen Stress ...

aber ich hab ein schlechtes Gewissen da ich nicht weis wie es dem Krümel geht. Nächste Woche ist mein Chef wieder da und dann muss ich es ihm sagen. Der nächste Termin ist erst am Freitag vor der Wahl. Ich hab so Angst jetzt zu sagen das ich schwanger bin und wenige Tage ...

von --Leanne--, 10. SSW 07.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Stress

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2014 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.