Januar 2023 Mamis

Januar 2023 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Amybirdy1504, 31. SSW am 27.10.2022, 15:55 Uhr

Selbstbefriedung = Wehenfördernd??

Hallöchen, eine etwas unangenehme Frage!

Ich habe immer nach der SB einen bolle harten Bauch der nach ca einer Minute wieder gegangen ist. Hab immer gelesen dass dies normal wäre.

Heute morgen nach der SB passierte dies wie gewohnt wieder, aber auf einmal bekam ich solche schlimmen schmerzen im Unterleib die mir bis in den Rücken zogen. Also hab ich dadurch etwa eine Wehe provoziert? Kann das sein? Sollte ich vllt darauf die letzten zwei Monate verzichten?

Ich bin in der 31. SSW

 
3 Antworten:

Re: Selbstbefriedung = Wehenfördernd??

Antwort von Ms.ayt, 30. SSW am 27.10.2022, 17:48 Uhr

Hallo,
Die Penetration selbst hat keinen Einfluss auf den Einsatz der Wehen. Der hatte Bauch kann vom Orgasmus kommen.

Gruss.
30 ssw

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Selbstbefriedung = Wehenfördernd??

Antwort von Strickmami am 28.10.2022, 10:53 Uhr

Hallo,
beim Orgasmus ziehen sich die Muskel zusammen, wie bei wehen auch. Meine Hebamme meint es KANN (muss nicht) Wehen fördern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Selbstbefriedung = Wehenfördernd??

Antwort von NickiS, 29. SSW am 28.10.2022, 11:27 Uhr

Ich hatte auch letzten nach dem GV bzw. Orgasmus einen super harten Bauch. Der ging dann schnell wieder weg.
Ich habe gelesen, dass es passieren kann, aber nichts mit wehen an sich zu tun hat.
Sofern man vorzeitige Wehen hat, soll man aber darauf verzichten.

In Geburtsvorbereitungskurs haben wir gerade die Maßnahmen zur geburtsvorbereitung durchgenommen.
Sex ab 36+0 wäre eine mögliche Maßnahme:
Die samenflüssigkeit des Mannes, also die Prostaglandine, wirken wie ein natürliches Wehenmittel und Sex entspannt uns und könnte den Geburtsstart fördern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2023 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.