Februar 2017 Mamis

Februar 2017 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Vanni-Marci, 30. SSW am 09.12.2016, 11:38 Uhr

Schlafsack

Ich weiß nicht wieso aber diesmal stell ich mich richtig doof an
Welche Größe nehmt ihr für den Anfang beim Schlafsack und besonders welche dicke...?
Hab einen dünnen mit Ärmeln geschenkt bekommen und denke das das für Februar nicht ausreichen wird.
Schlafzimmer ist bei 19-20 Grad.

LG MKB kann mich nicht mehr einloggen unter den Namen

 
5 Antworten:

Re: Schlafsack

Antwort von Christin94, 31. SSW am 09.12.2016, 11:44 Uhr

Huhu
Also ich habe letztens gelesen das sich die Größe des Schlafsacks nach der Größe der Kleinen + 20cm richtet. Somit richte ich mich erstmal mit 70 cm Schlafsack ein.
Problem wird bei uns auch nur die Temperatur sein und die Dicke. Hab jetzt auch erstmal nur einen dünneren, da wir sowieso heizen und wir gute 20-21 Grad immer haben. Würde sagen man muss es ausprobieren, sprich mit dünnerem oder dickeren Schlafsack.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafsack

Antwort von Juliane2612 am 09.12.2016, 12:12 Uhr

Also wenn ich mich recht erinnere, ist der 70cm Schlafsack schon riesig, grad am Anfang.
Mein Sohn kam auch mit 52cm auf die Welt, aber wir hatten einen kleineren. Kann jetzt keine genauere Größe sagen, ist schon ein bisschen her, aber ich würde es auch einfach ausprobieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafsack

Antwort von febrana, 32. SSW am 09.12.2016, 13:43 Uhr

Ich habe mir für die ersten Wochen einen 56 er gekauft , den ersten gibt es meistens direkt im Krankenhaus als Willkommensgeschenk. Ansonsten sag man so ca Babylänge +10 cm da ist man dann gut mit Beraten. Ich habe einen Schlafsack von Alvi der regelt die Temperatur alleine. Wir schlafen nie bei geschlossenem Fenster. Zur Not hab ich ja statt Schlafsack noch eine Decke wenn es zu kalt werden sollte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafsack

Antwort von enanita, 31. SSW am 09.12.2016, 15:43 Uhr

Meiner Meinung nach ist es Größe minus Kopf plus 10-15cm. Wichtig ist, dass sie nicht reinrutschen können, also eher enger Halsausschnitt.
Wegen Temperatur muss man ausprobieren. Der Nacken sollte warm, aber nicht feucht sein. Unsere Tochter war da ziemlich resistent. Ihr konnte es eigentlich weder zu warm noch zu kalt sein. Ich meine sie hatte langarmbody, innenschlafsack mit Ärmeln und außenschlafsack ohne Ärmel an. Dann haben wir sie zum pucken in ein normales Handtuch gerollt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafsack

Antwort von febrana, 32. SSW am 09.12.2016, 15:50 Uhr

Das kann auch der Kopfumfang gewesen sein habe da nur schnell drüber gelesen. Ich mach mir mehr Sorgen um die Temperatur.. da sind zu Spitzenreiter 12 Grad drin weil das Fenster auf ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2017 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.