Januar 2015 Mamis

Januar 2015 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von crocki  am 27.02.2015, 20:53 Uhr

Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Hallo ihr,

wir wohnen in Berlin und wie ihr sicher verfolgt habt, sind hier besonders viele Masern-Fälle aufgetreten. Nun hat ja der Berufsverband der Kinder-und Jugendärzte empfohlen, dass man Säuglinge die nächste Zeit lieber zuhause lässt. Jetzt bin ich sehr verunsichert, hab nächste Woche einen regelrechten Ärzte-Marathon: Kinderarzt zur U3, Osteopathie und den Gyn-Nachsorgetermin.

Was denkt ihr? Alles ein bisschen Panikmache und meine Maus hat ja eh den Nestschutz? Oder lieber die Termine verschieben aus Angst, dass dort potentielle Überträger sein könnten? Wobei die U3 ja auch wichtig ist... ach ich weiß nicht mehr weiter..

 
16 Antworten:

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von Notenschlüssel am 27.02.2015, 21:43 Uhr

Ich würde an deiner Stelle die Termine nicht verschieben, sondern sie ganz normal wahrnehmen. Ob es nur Panikmache ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen (wobei meine ganz subjektive Meinung ist, dass es schon ein bisschen in die Richtung geht). Natürlich muss man es nicht provozieren und eine Ansteckung riskieren, von daher würde ich in der nächsten Zeit mit dem Baby größere Menschenmengen meiden. Aber sich tagelang zu Hause einschließen ist sicher auch nicht richtig, von daher...

Ich kann mich erinnern, dass vor einigen Jahren, als mein 2. Sohn geboren ist, die Schweinegrippe-Epidemie gerade so "in" war. Ich hatte zwar auch Bedenken, ob er sich anstecken könnte, aber trotzdem habe ich mit ihm alles gemacht, was ich auch sonst gemacht hätte (macht macht mit einem Säugling ja sowieso nichts Großartiges).

Gut, dass du keine größeren Kinder hast, die evtl. etwas nach Hause mitbringen könnten. An unserer Schule ist momentan Scharlach, da hoffe ich auch, dass es nicht bis zu uns nach Hause kommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von Januarkind15 am 27.02.2015, 21:59 Uhr

Hallo Crocki,

wir wohnen auch in Berlin und mich macht das auch mulmig, zumal ich mich in den letzten Tagen auch mal in Geschäften mit unserer Kleinen aufgehalten habe. Hatte ich bislang eigentlich vermieden, aber eher wegen Grippe und Erkältungen. Dass es eine regelrechte Masern-Welle gibt, habe ich ehrlich gesagt, erst gestern so richtig gehört. Leider, sonst wäre ich in den letzten Tagen vielleicht nicht ganz so viel unterwegs gewesen.

Aber sofern du geimpft bist, hat dein Baby ja im Moment wirklich noch den Nestschutz. Viel blöder sind die Babys dran, die letztes Jahr im Sommer und Herbst geboren wurden

Ich muss nächste Woche auch zur U3 und hatte schon überlegt, wie man das umgehen kann, aber das geht ja nun wirklich schlecht, wie du schon selbst geschrieben hast.

Ich hoffe einfach, dass wir dem Nestschutz vertrauen können.

Liebe Grüße von aus Berlin nach Berlin!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von Senorita Mariposa am 28.02.2015, 2:49 Uhr

Hmm ganz ehrlich, ich würde die Termine verschieben, zumindest den beim Kinderarzt.. Gar nicht mehr vor die Tür gehen, finde ich übertrieben, wie Notenschlüssel schon schreibt, größere Menschenmengen meiden auf jedenfall.

Ich finde nicht das es Panik mache ist, denn man sieht, liest und hört, was ja gerade abgeht mit den Masern und das damit nicht zu spaßen ist. Vorsorge ist besser als Nachsorge, als Panik mache sehe ich das nicht an. Eben weil es viele auf die leichte Schulter nehmen/genommen haben, ist es so wie es jetzt ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von Senorita Mariposa am 28.02.2015, 2:49 Uhr

Hmm ganz ehrlich, ich würde die Termine verschieben, zumindest den beim Kinderarzt.. Gar nicht mehr vor die Tür gehen, finde ich übertrieben, wie Notenschlüssel schon schreibt, größere Menschenmengen meiden auf jedenfall.

Ich finde nicht das es Panik mache ist, denn man sieht, liest und hört, was ja gerade abgeht mit den Masern und das damit nicht zu spaßen ist. Vorsorge ist besser als Nachsorge, als Panik mache sehe ich das nicht an. Eben weil es viele auf die leichte Schulter nehmen/genommen haben, ist es so wie es jetzt ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von Senorita Mariposa am 28.02.2015, 2:49 Uhr

Hmm ganz ehrlich, ich würde die Termine verschieben, zumindest den beim Kinderarzt.. Gar nicht mehr vor die Tür gehen, finde ich übertrieben, wie Notenschlüssel schon schreibt, größere Menschenmengen meiden auf jedenfall.

Ich finde nicht das es Panik mache ist, denn man sieht, liest und hört, was ja gerade abgeht mit den Masern und das damit nicht zu spaßen ist. Vorsorge ist besser als Nachsorge, als Panik mache sehe ich das nicht an. Eben weil es viele auf die leichte Schulter nehmen/genommen haben, ist es so wie es jetzt ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von Senorita Mariposa am 28.02.2015, 2:50 Uhr

Sorry, keine Ahnung warum es das jetzt 3x gepostet hat :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von malapatka am 28.02.2015, 7:09 Uhr

Wir wohnen auch in Berlin. Bisher hab ich das nicht so eng gesehen. Außer, als ich ihn mit zu meinem Arzt nehmen musste und es da auch noch voll war - da wurde mir extrem mulmig.

Ansonsten würde ich die Aussage so verstehen, dass man Termine (wichtige ) wahrnehmen kann, aber nicht zusätzlich auch noch auf dem Markt oder so spatzieren soll.

Wenn du die u3 zu lange verschiebst, kommt das Jugendamt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von Marion2611 am 01.03.2015, 7:18 Uhr

Hi, mak ehrlich, soll man dann ein Jahr, bis sie geimpft werden können mit dem kleinen nicht mehr raus? Das Problem ist ja über nächste Woche nicht aus der Welt, nur weil nichts mehr in der Zeitung steht..... !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von malapatka am 01.03.2015, 7:38 Uhr

Es heißt ja, bis die Welle abebbt. Nicht bis es vorbei ist.
In irgendeinem Artikel stand was von Anfang März...

Also es kommt drauf an. Ne Woche wäre schon machbar, aber wesentlich länger natürlich nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von Januarkind15 am 03.03.2015, 12:22 Uhr

Hallo malapatka,

gehst du zur U3? Ich werde es wagen, zumal die Praxis mir versichert hat, es gebe bei Ihnen keine Masern-Fälle.
Ich werde mich da auch mal erkundigen, wie man was von dem Empfehlungen mitbekommt und wie sich die "Welle" entwickelt. Man liest ja schon heute nicht mehr richtig was.

Bin jetzt schon genervt davon und hoffe, dass uns der Frühling (endlich richtig raus!) dadurch nicht verdorben wird...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von malapatka am 03.03.2015, 13:27 Uhr

U3 hatten wir schon, wir gehen nächste Woche zur u4. Und wir wagen es auch. Zu den u's bekommt man oft gleich oder sehr bald nen Raum zugewiesen. Und der nestschutz soll ja 4 Monate wirken, wie ich gelesen habe.

Bin auch froh wenns vorbei ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von Nachtigall74 am 03.03.2015, 22:38 Uhr

Hat dein Kinderarzt keine reinen Vorsorgetermine?
Also unserer bietet das an, da kommt dann an einem Tag in der Woche vormittags gar kein krankes Kind, sondern nur Kinder zu den entsprechenden U Untersuchungen.
Osteopathie hängt vermutlich sehr von der Praxis ab, ich war damals (letzter Masernausbruch 2013, mein Kleiner war 6 Monate) in einer Praxis, die dankenswerterweise meine Termine auf Nachfrage immer auf den frühsten Termin morgens gelegt haben, und danach kam meist ein Rentner :), so war das auch ein minimales Risiko. Zur Gyn . habe ich meine Kinder eh nie mitgenommen, war mir auch ohne Masern zu aufwendig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von crocki am 03.03.2015, 23:54 Uhr

Hey,

der KiA hat spezielle U Termine, aber die sind sinnvollerweise voll. Vllt frag ich morgen schonmal nach nen Termin für die U10!^^
Ich lass mich jetzt nicht stressen von den ganzen Berichten. Ich halte mich einfach von den Prenzlauer Berg Muttis fern xD

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von Januarkind15 am 04.03.2015, 16:04 Uhr

Die meisten Maser-Fälle gab es/gibt es in Friedrichshain-Kreuzberg, nicht im Prenzlauer Berg xD
Ich habe heute die U3 hinter mich gebracht - in einer Praxis voller kranker Kinder Vertraue jetzt einfach mal auf den Nestschutz...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von malapatka am 04.03.2015, 16:50 Uhr

Aber nicht masern-krank oder? Oder weißt du, dass dort die masern vertreten waren?
Ist euer arzt denn dort?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Säuglinge aus Berlin sollen wegen der Masern Epidemie nicht mehr raus!?!

Antwort von crocki am 04.03.2015, 20:45 Uhr

Wir hatten auch die U3 heute, sind aber direkt in nen seperates Zimmer gekommen. Also alles palletti.

Mit Prenzlauer Berg sag ich auch eher, weil ich vorher da gewohnt habe und es mir einfach vorstellen könnte, dass dort die Masern im Umlauf sind xD Klischee Ole. Sorry dafür

Lg
crocki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2015 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.