Dezember 2018 Mamis

Dezember 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von anna21, 16. SSW am 30.06.2018, 13:17 Uhr

Pure Unterstützung (Ironie ende)

Na mädmed wie geht es euch ?

Ich bin Moments einfach nur durch. Bin müde und hab keinerlei Energie. Jeder Funken Energie landet im Haushalt, Hund und Kind.
Muss dazu sagen dass meine kleine momentan tags nur auf mir schläft und nachts nur Theater macht
Statt 18:30-19 uhr schläft sie iwann um 22-23 Uhr wenn ich ins Bett gehe
Davor nur Geschrei und gezorne. Ich weiß nicht was sie hat. Das kostet mich jegliche Energie.
Freizeit oder kurz mal entspannen gibt es momentan nicht. Vom auf dem Bauch schlafen, bekomm ich iwann Bauchweh (klar das Baby wird ja auch eingequetscht.

Gestern hab ich meinen Freund mehrmals gebeten her zu kommen , weil ich einfach durch bin (hatte dart) wollte dann nach dem Spiel kommen.toll 23 uhr da hilft es auch nicht mehr.

Zwischendurch hatte ich bei heulkrampf vor lauter Erschöpfung. Ende vom Lied Bauch und Rückenschmerzen und Kopfweh
Aber das Kind hat 22:30 uhr mit mir geschlafen. Heute laut ich rum wie ein Gespenst und was sagt mein Freund. Naja dachte du willst nur dass ich komme, weil sie anstrengend ist und nicht weil es dir nicht gut geht und wieso bist so fertig ?
Vll hätte man es sich doch mit Kind nr. 2 mehr überlegen sollen


Tolle Hilfe der Mann. Ein paar Minuten Ruhe und vll mal Zeit für Hobby (nähen) zum abschalten würde ja schon Wunder bewirken aber das sieht Mann ja nicht

Sorry fürs jammern
Und den langen Text aber das musste mal raus

Wünsche euch ein schönes Wochenende

 
7 Antworten:

Re: Pure Unterstützung (Ironie ende)

Antwort von wintermild am 30.06.2018, 15:15 Uhr

Hallo! Es tut mir leid, dass es gerade so stessig für dich ist. Das stelle ich mir echt sehr anstrengend vor!
Du musst dich hier nicht entschuldigen wenn du sowas schreibst! Manchmal muss es raus und das ist gut so! Und ich würde sagen, dafür sind wir ja auch da :)
Meine frage wäre, was DU DIR heute Gutes tun könntest...was du jetzt brauchst...vielleicht ist das ja zu machen, auch wenn die anderen dann vielleicht mal mit Kompromissen leben müssen (zum Beispiel eher vom dart kommen...)
Ich wünsche dir alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pure Unterstützung (Ironie ende)

Antwort von m-imi89 am 30.06.2018, 16:04 Uhr

Fühl dich erst mal gedrückt

Das mit deiner Maus ist bestimmt nur eine Phase. Ich weiß dass dir das jetzt gerade wenig nützt.
So ähnlich hatten wir auch durch.
Sie wird wohl gerade deine und auch ihre eigenen Grenzen testen. Und versteht wohl auch selbst nicht richtig was gerade los ist und zornt deshalb, auch wenn sie lieber schlafen würde aber irgendwie doch nicht.

Mit deinem Freund solltest du in einer ruhigen Minute ihn mal lieb drauf ansprechen , und ihm klipp und klar sagen wie es dir geht und was du dir an Hilfe wünschen würdest.
In dem Punkt sind die Männer gleich.
Sie denken einfacher und sehen diese Probleme oft nicht.
Ich rede glaube ich täglich mit meinem Mann..manchmal murrt er auch und ist leicht genervt. Ich würde mir wünschen wenn er mal selbst mit denkt und ich ihn nicht immer bitten muss.
Aber versuch es einfach mal. Vielleicht versteht er es etwas besser. Er hat schließlich auch Verantwortung für deine Tochter und den Bauchzwerg

Drück dir die Daumen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich kann dich so gut verstehen!!!

Antwort von Rike1184 am 30.06.2018, 18:16 Uhr

Fühl dich erstmal gedrückt!
Mir geht es ganz genauso wie dir! Ich bin auch voll am Limit. 2 Kinder (5J., 1J.), Hund, Haushalt, Job und seit 4 Wochen erkältet mit Nebenhöhlenentzündung und Kopfweh. Mein Mann kümmert sich erst dann wirklich, wenn ich explodiere und ihm sehr deutlich sage, dass ich am Ende bin. Vorher versteht er es nicht oder hört schlicht nicht zu.
Ich versuch auch Verständnis für ihn zu haben: er hat einen stressigen Job (10 Stunden Arbeiten am Tag sind keine Seltenheit, eher mehr, und dadurch sieht er sie Mädels auch kaum) und sein Vater ist vor ein paar Wochen gestorben. Das nimmt ihn mit.
Und was will er machen? Im Urlaub ein paar Tage alleine in ein Wellnesshotel zum Erholen
Mein 1. Gedanke: und was ist mit mir?
Ich glaube, ich werde das Angebot meiner Psychologin annehmen und mal 4 Wochen zur Kur fahren, ohne Kinder. Dann kann er mal sehen was anstrengend ist!

Tip für dich (was ich auch mache, aber dummerweise viel zu selten): sage deinem Freund, dass er z.B. morgen die Kleine hat, weil du in die Sauna gehst für mindestens 4 Stunden (oder was anderes, wenn Sauna nichts für dich ist).

Ich wünsche dir, dass du wenigstens ein paar Stunden wirkliche Erholung findest!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pure Unterstützung (Ironie ende)

Antwort von anna21 am 30.06.2018, 18:51 Uhr

Danke ihr Lieben
Hatte schon Angst was für Reaktionen kommen
So in der Art total überforderte Mama

Rufe Worte tuen einfach gut

Ausruhen wird heute wohl wkeder nichts
Mein Freund arbeitet und kommt wahrscheinlich erst um 11 wieder heim

Ja er sagt immer ich soll doch mal weg gehen. Aber wohin denn, alle Freundinnen haben auch Kinder, da kann ich die kleine auch mitnehmen
Wenn er nur mal 2 h mit ihr auf den Spielplatz gehen würde oder die nimmt damit ich nöhen kann oder so
Ne wenn ich mal was mache kommt immer, wie lang geht das noch. Oder ich bekomm sie wenn er raucht und und und
Heißt wenn mal Zeit mit viel Unterbrechung und eher Stress weil ständig gefragt wird wann ich wieder Zeit habe das fällt ihm natürlich nicht auf

Oh rike Hallo spinnt dein Mann. Alleine Wellness!? Geht garnicht
Würd echt schauen ob auf sie kur kannst. Am besten noch bevor das Baby da ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pure Unterstützung (Ironie ende)

Antwort von Rike1184 am 30.06.2018, 21:05 Uhr

Hab ich auch schon überlegt. Hab gesehen, dass es Nähe meiner Heimat in Bad Saarow eine Schwangerenkureinrichtung gibt. Hab in 2 Wochen Termin bei meiner Psychologin (hatte mal Depression, zur Zeit gehts gut) und beim Frauenarzt. Und mit der Vorgeschichte (Depression, 2 FG) müsste das was werden.
Nur: 3 Wochen von meinen Mädels getrennt... wird schwer.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pure Unterstützung (Ironie ende)

Antwort von anna21 am 30.06.2018, 21:29 Uhr

Ja das ist glaub hart
Vll können sie dich mal besuchen kommen ?

Oh Man Depression ist ein Sch... Krankheit
Hoff dir geht's gut und fällst nicht in ein Loch durch irgend einen Auslöser :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pure Unterstützung (Ironie ende)

Antwort von Rike1184 am 30.06.2018, 22:18 Uhr

Die Depression haben wir gut im Griff: ich bin in regelmäßigen Abständen bei der Psychologin und nehme Schilddrüsenmedikament. Wenn der Wert zu niedrig ist, bekomme ich Depression.
Danke :)
Das die Mädels mich bei der Schwangerenkur besuchen wird schwierig, da uns dann ca. 700 km trennen würden.
Aber ich werde wegen der Erkältung (die mich ja nun seit 4 Wochen quält) nächste Woche nochmal zum Arzt gehen. Wenn ich dann krank geschrieben werde, kann ich mich ja auch ausruhen.
Bin nur am überlegen, ob zum Hausarzt oder ob zum Frauenarzt (könnte er nochmal gucken, ob das dem Zwerg was getan hat)....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Unterstützung

Hallo zusammen, werdet ihr von euren Männern oder anderen Familienmitgliedern schon unterstützt? Einkäufe tragen usw. ? Mein Mann (hatte Nachtschicht) fragte den Tag warum ich ihn nicht geweckt habe zum Feuerholz holen. Aber die Einkäufe und die schweren Einkauftüten die ...

von Missy-Milly88, 8. SSW 05.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Unterstützung

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.