Januar 2022 Mamis

Januar 2022 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anin89 am 30.04.2022, 16:02 Uhr

Nur noch Mama!

Unsere Tochter ist jetzt 15 Wochen alt und befindet sich lt. „Oje ich wachse“ gerade im 4. Sprung und das schon seit circa 2 Wochen.
Unser normales Abendritual ist, dass ich unsere Kleine stille, Papa wäscht sie und dann geht’s ins Bett.
Seit Montag geht das nun gar nicht mehr. Sobald Papa sie abends zum Waschen auf den Wickeltisch legt, fängt sie an, wie am Spieß zu schreien und steigert sich so lange rein, bis ich sie auf den Arm nehme. Das gleiche beim ins Bettchen bringe, sobald ich den Raum verlasse, ist das Geschrei groß. Nur noch Mama darf waschen und ins Bettchen bringen.
Das zerrt an unser beider Nerven, da das für mich die einzigen 30 Minuten me-time sind und ich in dieser Zeit u.a. auch meine Rückbildung mache. Das ist in dieser Woche komplett auf der Strecke geblieben.
Und für meinen Freund ist es natürlich auch alles andere als schön, wenn die eigene Tochter so dermaßen schreit, sobald sie mit ihm allein ist.
Das ist allerdings fast nur abends so. Am Tage macht er Späße mit ihr und sie freut sich und auch tragen und ihr die Windel wechseln kann er.
Ist das vielleicht bei noch jemandem so?
Ich hoffe sehr, dass das jetzt mit dem Schub zusammen hängt und sich die Lage etwas entspannt, wenn der vorbei ist

 
4 Antworten:

Re: Nur noch Mama!

Antwort von Suse3 am 30.04.2022, 17:50 Uhr

Hallo!
Das war bei uns bis vor kurzem genau so. Es hat auch mit 13/14 wochen angefangen und hat etwa 2 Wochen gedauert. Jetzt geht es wieder besser. Meinen Rückbildungskurs habe ich dadurch auf morgens verschoben.
Schlafen war auch furchtbar. Nachdem wir wirklich verwöhnt waren hat unsere Tochter nur noch kurz und unruhig geschlafen und auch nur schwer in den Schlaf gefunden. Auch das wird langsam besser.
Mein Mann war auch fix und fertig. Total traurig und ich konnte ihm nicht helfen, auch dass es tagsüber geklappt hat hat ihn nicht getröstet.
Kopf hoch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nur noch Mama!

Antwort von Anin89 am 01.05.2022, 18:38 Uhr

Danke für deine Antwort, das lässt mich ja hoffen, dass es bei uns auch bald wieder besser wird

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nur noch Mama!

Antwort von fratz_89 am 01.05.2022, 21:59 Uhr

Liebe Anin,

dein Beitrag könnte 1:1 von mir sein! Tagsüber alles tutti bei den beiden, ab 19 Uhr völlige Eskalation bei Papa, dann hilft nur noch Mama. Dementsprechend bin ich auch beim Bettgehen derzeit nicht abkömmlich... Ich würde das schon auch ganz gerne mal abgeben, aber das geht wirklich gar nicht. Am Mittwoch bin ich zur Bettgehzeit bei der Rückbildung. Ich bin mal gespannt wies laufen wird... ich hoffe, dass sich das mit der Zeit wieder gibt. Auf jeden Fall hat es gut getan zu lesen, dass es nicht nur bei uns so ist. Danke!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nur noch Mama!

Antwort von Barbaray am 03.05.2022, 11:19 Uhr

Hallo zusammen,

wir hatten das um die zwölfte Woche herum auch für ca. zwei Wochen.

Bisher war‘s so, dass der Papa ja nur früh morgens und abends auch für die Jungs da war und während abends der Große vom Papa ins Bett gebracht wurde, habe ich den Kleinen ge(kuschel)füttert und der Papa hat ihn dann in den Schlaf getragen, wenn der Große eingeschlafen war. In der Zeit habe ich in Windeseile den Haushalt gemacht.

Während des Schubes ging das allerdings gar nicht, also hat mein Mann sich dem Haushalt gewidmet und ist, weil ich wegen des ständigen Aufwachens dauerhaft beim Kleinen bleiben musste, nochmal ins Büro gegangen.
Tagsüber hat der Kleine übrigens immer nur minikleine Nickerchen gehalten und danach nach mir verlangt, so dass ich zu gar nichts gekommen bin.

Seit Punkt einer Woche läuft es wieder besser
Er hat jetzt drei Nächte hintereinander durchgeschlafen und ist auch tagsüber mal eine Stunde ausgeknockt

„It‘s just a phase, it“‘s going to pass.“

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Frage an die Mehrfach Mamas

Hallo, Hatte heute im KH angerufen wegen einer Frage bzgl meiner Spritzen für die Blutverdünnung (die sollten das letzte mal 24 Stunden vor einer PDA oder Not Kaiserschnitt genutzt werden) da ich letzte Nacht viele Wehen hatte mein Bauch auch nun anders sitzt wollte ich ...

von Whyoming, 38. SSW 17.12.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Feindiagnostik (Zuviel Mama)

Hallo, war heute 19+1 nochmals bei der Feindiagnostik alles was sie sehen konnte war gut, ABER sie sagte auch mehrmals das sie aufgrund meiner Statur (zuviel Mama) nicht wirklich die besten voraussetzungen hat und so nicht alles sehen kann. Geht es da noch jemand so? Ja ...

von Whyoming, 20. SSW 10.08.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Mamas, wie fühlt ihr euch körperlich und geistig?

Huhu Ihr Lieben, es wurde zwar schon gefragt wie der Alltag bei allen so läuft und wie es den Kleinen so geht, aber so wirklich über uns hab ich noch nichts gelesen? Mal ganz abgesehen vom Schlafmangel, wie geht es euch? Habt ihr das Gefühl ihr seit wieder "fit"? Ich muss ...

von Mrs Vanessa 13.04.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Mamas mit Geschwisterkindern

Hallo, Ich hab jetzt ab und an gelesen, dass hier einige Mamas gibt die bereits Kinder haben. Unsere Kleine ist wenn ihr Bruder auf die Welt kommt 16,5 Monate alt. Gibt es noch mehr Mamas mit Kindern die einen geringen Abstand haben werden. Freue mich über einen ...

von Nöf 16.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Mamas um die 40

Hallo in die Runde, ich bin neu im Forum, zumindest nun auch aktiv, lese schon seit einigen Wochen mit. Gibt es unter euch auch einige, die mit 40 zum 1. Mal Mama werden? Ich frage mich oft, ob die Schwangerschaft „normal“ ist und/ oder meine Müdigkeit bspw. von meinem Alter ...

von EarlyBirdBxl, 21. SSW 28.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Mamas ohne Dickbauch am Dickbauchdienstag hier?

Hallo, Ich staune über die Murmelbilder und frage mich, ob es noch andere Mamas gibt, bei denen man noch nichts erahnen kann. Bei mir sieht man noch gar nichts, obwohl ich das 4. Baby erwarte und hier zu den Ersten gehöre (ET 31.12.) Durch die Übelkeit habe ich 6 kg ...

von Mabu, 15. SSW 07.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Mamas aus Bonn und Umgebung

Hallo liebe Januar-Mamis, ich bin noch relativ neu hier in Bonn, wir sind erst vor einem Jahr hergezogen. Ich würde meine Schwangerschaft gerne nutzen, um andere (werdende) Mamis kennenzulernen! Vielleicht gibt es ja die eine oder andere, die Lust hat, sich mal zu ...

von Königstochter 95, 9. SSW 17.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Gibt es hier Mamas, die ihr 4. Baby erwarten?

Hallo Wir erwarten das 4. Baby und freuen uns riesig darauf. Ich habe das Gefühl, dass dieses 4. Baby noch genau im Puzzle gefehlt hat und dann unsere Familie komplett sein wird. Habe auch die leise Hoffnung, dass dann etwas mehr Harmonie herrscht (vielleicht bin ich etwas ...

von edina, 10. SSW 06.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Ich werde eine Dezember Mama

Huhu, hab gestern ein Geburtsplanungsgespräch im KH gehabt und mein Kaiserschnitt Termin ist nicht mehr im Januar sondern am 28.12.18. Mein eigentlicher ET ist der 10.01.19. Darf nun in einem ganz anderen Krankenhaus entbinden weil in ...

von DELiLi, 37. SSW 13.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Gewicht Mama und Baby

Hi Mädels! Komme gerade vom FA, hatte heute den Glukose Test, das Ergebnis wird mir in 3 bis 4 Tagen mitgeteilt. Ansonsten passt alles, nur dass ich einen mega Gewichtssprung gemacht habe! Mein letzter Termin war am 29.09., also vor genau einem Monat. Bis dahin hatte ich ...

von cekolata, 27. SSW 29.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2022 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.