Januar 2022 Mamis

Januar 2022 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Belly-Monkey am 24.06.2022, 12:44 Uhr

Mittagsschlaf und Mittagessen

Hallo zusammen,

wir haben noch nicht mit der Beikost angefangen, aber möchte damit so in 2 Wochen starten und mache mir da gerade Gedanken wegen der Zeit.

Bei uns ist es aktuell so, dass der Kleine gegen 11 Uhr seinen Mittagsschlaf beginnt. Wie lange dieser dauert, ist unterschiedlich. Manchmal wacht er um 12:30 Uhr auf, manchmal erst um 15 Uhr. (Meist ist es irgendetwas dazwischen, zwischen 13:30 und 14:00.)
10:30 Uhr für Mittagessen finde ich aber viel zu früh, nach 15 Uhr hingegen viel zu spät.

Wie ist das so bei euch? Ich bin da gerade ein bisschen überfragt und weiß nicht, wie ich das am besten planen und angehen soll...

Hinzu kommt noch, dass ich bisher eigentlich nie nach Zeit, sondern nur nach Hunger gegessen habe. Für den Kleinen möchte ich das aber ändern, damit sich ein Familienessen etabliert. Aber seine Mittagsschlafzeit macht mich diesbezüglich fertig

 
3 Antworten:

Re: Mittagsschlaf und Mittagessen

Antwort von Elenanin am 24.06.2022, 15:21 Uhr

Hallo, bei meiner großen habe ich immer vor dem Mittagsschlaf Brei gegeben. Irgendwann schiebt der sich ja auch nach hinten und so weiß das Baby es und es ist wie ein kleines Ritual mittags. Erst Brei, dann schlafen:)

So haben wir es gemacht und werden es auch beim kleinen wieder so machen.
Aber wie bei allen Dingen gilt: Jeder muss den Weg finden der am Besten passt:)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf und Mittagessen

Antwort von Ronja420 am 24.06.2022, 17:45 Uhr

Unser erster Breiversuch am Mittwoch wurde schlecht angenommen und deswegen warten wir noch, aber ich würde den Brei auch eher früher geben als zu spät. Und wenns dann halt schon um halb 11 ist. Dafür schläft deiner ja auch mittags sehr lange.
Unsere schläft gegen 12:30 ein und wacht gegen 14/14:30 wieder auf. Wir essen aber immer gegen 13:30 Uhr zu Mittag wenn mein Mann Mittagspause hat da wirds auch auf getrenntes essen erstmal hinauslaufen. Ich hoffe dass sich das dann im Laufe der Zeit gibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf und Mittagessen

Antwort von Belly-Monkey am 24.06.2022, 19:23 Uhr

Danke ihr zwei.
Vom Gefühl her war ich auch eher bei vorher, aber eben doch unsicher. Oder anders ausgedrückt: Ich Will Aber! Klappt halt mit einem Baby nicht

Aber hey, dann führe ich zukünftig Brunchen für mich ein - wie war das mit dem Willen und dem Weg?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Mittagsschlaf

Hallo ihr lieben ! Paula ist an sich abends eine super schläferin .wir ziehen sie meist so um halb 8 / 8 Uhr abends um sie bekommt ihre Flasche im dunklen Schlafzimmer und dann Leg ich sie im beistellbett und sie schläft alleine . Bis meist 3-5 Uhr morgens . Mittags mach ich ...

von Nessa2 19.04.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mittagsschlaf

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2022 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.