Dezember 2019 Mamis

Dezember 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von nyla, 36. SSW  am 06.11.2019, 9:59 Uhr

MRT Auswertung

Hallo!
Heute habe ich endlich die MRT Auswertung bekommen.
Hat ganz schön gedauert.
Jetzt kann ich erstmal durch atmen.
Es sieht alles ganz gut aus.
Es gibt zwei Erweiterungen im Gehirn mit Hirn Wasser. Eine liegt im oberen Norm Bereich und eine ist leicht erweitert. Das muss aber nur kontrolliert werden.
Eine Sache im Hirn konnte hier vor Ort nicht ganz geklärt werden. Dafür werden die aufnahmen weiter geleitet.
Aber da sich die kleine gut entwickelt und sich gut bewegt, wird da nicht zu erwarten sein.
Die MRT Aufnahme war jetzt auch nicht die beste, da die kleine kein Bock darauf hatte und ganz schon am bewegen war.

Jetzt bin ich auf Montag gespannt. Da habe ich wieder Termin zur Wachstums Kontrolle im Klinikum. Und ich hoffe, das wir dann auch gleich die geburtsplanung machen.

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

 
4 Antworten:

Re: MRT Auswertung

Antwort von jolina06, 35. SSW am 06.11.2019, 11:21 Uhr

Das klingt wenigstens ein wenig beruhigend

Da kann man jetzt einfach nur abwarten bis die kleine dann da ist und sieht ob da irgendwas ist, oder?

Ich drücke die Daumen dass die restlichen Wochen einfach voran gehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: MRT Auswertung

Antwort von nyla am 06.11.2019, 14:09 Uhr

Ja und nein.
Meine Ärztin würde mich jetzt auch nach Heidelberg oder in die Uni Klinik Köln über weisen um genau zu sehen was los ist.
Allerdings hätte ich dann auch nur eine Diagnose. Machen könnte man auch nichts.
Also warte ich die vier Wochen noch ab. Dann kann man auch hier, vor Ort genau schauen ob noch etwas nicht in Ordnung ist.

Am Montag wird auch noch mal das erweiterte Hirn Ventrikel kontrolliert. Also da wo sich das Hirn Wasser etwas staut. Wenn es so bleibt, wie es ist. Ist alles okay.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: MRT Auswertung

Antwort von Schassi30 am 06.11.2019, 14:39 Uhr

Das klingt doch erstmal positiv, endlich durchatmen.
Freut mich sehr für Euch!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: MRT Auswertung

Antwort von Aurora_, 35. SSW am 07.11.2019, 8:37 Uhr

Liebe Nyla,

Dann scheint das Ausmaß der Hirnkammererweiterung ja nicht so zu sein, dass es sich auf den Kopfumfang auswirkt. Das ist gut!
Hoffe, Du kannst etwas entspannen und den nächsten Termin in Ruhe angehen!

Liebe Grüße,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.