April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von minime2017 am 06.07.2020, 20:58 Uhr

Luxusproblem Schub, stillen, schlafen

Juhu in den letzten Tagen wurde hier ja auch fleißig vom 12 Wochen Schub berichtet.
Emma ist Donnerstag auch 12 Wochen. Sie ist sonst sehr ausgeglichen, schläft viel und geht normalerweise abends pünktlich um 18.00 Uhr zu Bett dann stille ich sie eine Stunde in den Schlaf. Tja seit 2 Tagen funktioniert das nicht mehr. Sie war den ganzen Tag mega nölig und nur m weinen und abends hat sie dann komplett die Brust verweigert und nur geschrien. Nach langem hin und her hab ich ihr dann eine Flasche mit abgepumpter Mumi gegeben dann hat sie weiter geschrien und ist kurz darauf in meinem Arm eingeschlafen und eine halbe Stunde später konnte ich sie dann gegen 21.00 Uhr weg legen.
Heute Abend das gleiche Drama nur das sie die Flasche auch nicht wollte. Bin nach viel Geschrei wieder mit ihr nach unten hab sie in den Kiwa gelegt, dort ist sie sofort eingeschlafen. 20 min Nickerchen dann nochmal im halb Schlaf auf den Arm ... dann hat sie endlich die Brust akzeptiert und ist nach 5 min tief und fest eingeschlafen. Ich hoffe es ist einfAch nur ein Schub schuld und sie gewohnt sich dieses Drama abends nicht an. Ich hab noch 2 Kinder meine 22 Monate alte Tochter möchte Abends auch in Ruhe ins Bett gebracht werden und Papa ist meist Abends nicht da, da er in Fernverkehr ist.
Ich bin gespannt.

 
2 Antworten:

Re: Luxusproblem Schub, stillen, schlafen

Antwort von San89dra am 06.07.2020, 21:50 Uhr

Das Thema kam ja schon öfter. Die kleinen Mäuse haben haben während des Schubs auch mal Appetitlosigkeit. Ich hab es dann gelassen und sie hat sich eben erst ein paar Stunden später zum stillen gemeldet. Nach dem Schub ist jetzt auch alles wieder normal. Ich hab das stillen zum einschlafen abgewöhnt, weil ich das Dauernuckeln am Abend unerträglich fand. Ich lege die kleine jetzt einfach neben mich, mir mit dem Gesicht zugewandt. Sie liegt dann sehr nah an mich gekuschelt mit ihrem Schnuller. Wenn sie eingeschlafen ist lege ich sie ins Beistellbett. Vielleicht ist das auch eine Option für dich, um solche Situationen zu vermeiden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Luxusproblem Schub, stillen, schlafen

Antwort von Dani3112 am 07.07.2020, 0:09 Uhr

Hallo ihr Leidgeplagten!

Meine Kleine hat im 12-Wochenschub genauso ein Theater gemacht abends. Bis dahin haben wir super entspannt Einschlafgestillt und alles war gut! Mit Beginn des Schubes war es exakt so wie du es schilderst, minime!! Ich trenne seither füttern und schlafen, sie kann dann aber,‚wenn sie mag, im Liegen noch Nuckeln zum Einschlafen. Sie nimmt keinen Schnuller. Dadurch sparen wir uns das Geschreie abends und es klappt wieder viel besser.

Ich drück euch die Daumen, dass der Schub bald überstanden ist!!
Mein Baby ist jetzt fast 15 Wochen und ich bin schon gespannt, was sich durch den 19-Wochen Schub, der ja bald ansteht, wieder auf den Kopf stellt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

12 Wochen Schub?

Hallo! Wir hatten einen ganz schlimme Nacht. Die kleine wollte seit gestern Abend nichts mehr trinken, obwohl ihr Magen total geknurrt hat. Sie hat sich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt. Dann war sie die ganze Nacht unruhig, weinerlich und hat sich die Hand in den Mund ...

von SabineM89 06.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

Stillende - pre naht

Hallo Ihr Lieben, wie zu erwarten hat sie die Brust direkt verweigert nach dem Sie zweimal in den Genuss der Flasche kam. Da eure Kommentare sehr geholfen haben hält sich die Trauer in Grenzen. Meine Milchmenge ist auch gefühlt seit Mer Woche weniger deshalb denke ich wird ...

von Lendita1987 05.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   stillen

Stillende Mütter die abpumpen voll/teilweise

Hallo, Ich was mein baby steckt im Schub fest (12 Wochen) und es könnte normal sein das sie so schlecht trinkt. Aber heute hat sie vielleicht 3-4 mal kurz gezogen an jeder Brust. Von den paar Tropfen wird doch niemand satt. Ich habe eben abgepumpt nachdem sie gezogen hat. ...

von Lendita1987 01.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   stillen

Schreien gewöhnt aber quengeln? - 12 Wochen schub

Hi, am Freitag wird meine kleine 12. Wochen. In der Regel startet der Schub 1-2 Tage eher bei uns. Somit sind wir mittendrin. Seit 2 Tagen ist sie quengelig, kreischt und hat einfach an nix Spaß oder Ruhe. Ich bin bei Schüben das schreien und trösten gewöhnt. Das auf und ab ...

von Lendita1987 29.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

Schub !?!

Hallo Mamis, kann es sein, dass um die siebte Woche rum ein Schub ansteht? Janni fällt es seit zwei Tagen schwerer in den Schlaf zu kommen. Vor allem abends weint und schreit er Ich hoffe, es ist nur ein Schub und ...

von Louisa16 30.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

Stillen ist eine Sauerei

Hallo zusammen, Geht es noch jemandem so, dass er das Stillen zwar durchzieht, weil es das Beste ist, aber definitiv nicht begeistert von der ganzen Sache ist? Ich muss mich mal ein bisschen ausheulen. Von Anfang an im Krankenhaus hat der Kleine laut Schwestern super ...

von weaslette 13.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   stillen

Einschlafen / Stillen

Bisher ist unser Sohn immer irgendwie irgendwann eingeschlafen und ich habe ihn dann ins Bett gelegt. Bis vor einigen Tagen. Sobald ich ihn vermeintlich schlafend ins Bett lege wird er wach. Er schaut sich um, fängt an mit den Armen zu rudern, stöhnt, ächzt und wird immer ...

von heli89 01.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   stillen

Komme mit dem stillen gefühlt nicht nach

Wem geht es noch so? Meine kleine ist seit 2 Stunden wach und ich krieg sie wirklich nicht satt. ...

von Lendita1987 27.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   stillen

Stillen - Verzeiflung, überlege aufzugeben

Hi, Im Krankenhaus lief es so super, meine kleine hat angedockt wie ein Profi. Zumindest am 1 und 2 Tag. Am dritten ist Sie Nicht satt geworden, es hieß man könne nur alle zwei Stunden anlegen. Ich habe dann zugefüttert. Ich hab mir nichts dabei gedacht da ich es mit einem ...

von Lendita1987 16.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   stillen

Das Stillen und ich 🙄

Was soll ich sagen, das Stillen bereitet mir wenig Freude. Schon bei unserem Sohn war es schwierig und jetzt ist es wieder genauso. Aus welchem Grund auch immer nehmen beide Kinder nur die linke Brust. Dafür hängen sie dann ständig dran, weil sie gefühlt nie satt sind. ...

von @ni 13.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   stillen

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.