April 2018 Mamis

April 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Eaglebaby, 22. SSW am 15.12.2017, 18:10 Uhr

Kinderarzt - jetzt schon?

Hallöchen

Mir wurde letztens von einer Bekannten nahegelegt, mich jetzt schonmal um einen Kinderarzt für unseren Nachwuchs zu kümmern. Sonst würde ich hinterher von keinem mehr angenommen
Hatte eigentlich gedacht, darum kümmer ich mich, wenn das Kind da ist

Wie handhabt ihr das denn??

 
15 Antworten:

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von excellence2, 22. SSW am 15.12.2017, 18:14 Uhr

Sie hat absolut recht! Ich habe bereits Mitte Oktober Kontakt mit der Kinderarztpraxis in unserem Stadtteil aufgenommen. Diese meinten dann, mit der Vorlaufzeit sollte es kein Problem sein, als Patient aufgenommen zu werden. Am Montag rufe ich dort auch noch mal persönlich an.

Kümmer dich am besten jetzt schon drum. :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Janni Jan am 15.12.2017, 18:59 Uhr

Bei meinem ersten Kind habe ich mich auch schon im Laufe der Schwangerschaft gekümmert und das war auch gut so. Viele Kinderärzte haben bei uns Aufnahmestopp und da ich ambulant entbinden wollte, brauchte ich jemanden für die U2 innerhalb der ersten Tage. Das hat dann glücklicherweise super geklappt, sogar bei meiner Wunschkinderärztin. Diese hätte uns später ganz sicher nicht nehmen können.
Also ja, lieber frühzeitig kümmern...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Eaglebaby, 22. SSW am 15.12.2017, 19:12 Uhr

Ohje

Dann werd ich mich wohl mal besser direkt Montag darum kümmern

Danke euch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Frederike am 15.12.2017, 20:47 Uhr

Das scheint wohl sehr unterschiedlich zu sein ich wäre gar nicht auf den Gedanken gekommen während meiner Schwangerschaft einen Kinderarzt zu suchen bei uns war es kein Problem direkt nach der Geburt einen zu suchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von AugSep16, 24. SSW am 15.12.2017, 20:53 Uhr

Wow, ist das echt teilweise so schlimm?
Ich kenn dass nur mit Hebammen so.
Kinderarzt war kein Problem. Hab am Anfang einige "getestet" da meine kleine direkt nach der Geburt überhaupt nicht in die Windel gemacht hat und mich dann quasi entschieden.
Jetzt weiß er natürlich dass im April Nachwuchs kommt und hat es auch in seiner Akte vermerkt. Hätte mich sonst aber nicht vorab gemeldet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Tinkerbell44 am 15.12.2017, 21:23 Uhr

Bei uns auch kein Problem nach der Geburt ....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Baby 2018, 22. SSW am 15.12.2017, 21:29 Uhr

Die pediatrin von meinen söhnen weiss schon bescheid das sie ab ende april eine neue patientin hat
Das ist gottsei dank keine sorge für mich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von sneram, 22. SSW am 15.12.2017, 21:38 Uhr

Ich glaube auch, das kommt darauf an, wo man wohnt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Michi93, 22. SSW am 15.12.2017, 22:12 Uhr

Bei meinem Großen habe ich mich erst nach der Geburt wegen der U2 gekümmert.
Und es war alles kein Problem.

Da wir dort schon in der Kartei sind ist natürlich jedes weitere Kind kein Problem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Enya_Loona, 22. SSW am 15.12.2017, 22:42 Uhr

Also wir konnten einfach nach der Geburt hin und haben direkt nen Termin bekommen. Für jedes weitere Geschwister Kind hat man da eh nen Platz reserviert :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Emilia_Sophie am 15.12.2017, 23:33 Uhr

Ich war beim ersten Kind noch so blauäugig und habe erst nach der Geburt zu suchen begonnen. Tja, 12 Absagen später hatte ich dann doch noch jemand gefunden. War wirklich langsam verzweifelt.
Geschwisterkinder sind jetzt kein Problem. Habe der Kiärztin aber trotzdem schon Bescheid gegeben.

Von daher würde ich mich lieber zu früh als zu spät darum kümmern;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Skyline1979, 26. SSW am 16.12.2017, 9:18 Uhr

Da ich ja noch nicht so lange an meinem jetzigen Wohnort lebe, musste ich mir nach Feststellung meiner Schwangerschaft erst einmal eine gynäkologische Praxis suchen, die mich betreut. Das hat sich wirklich sehr schwierig gestaltet, etliche Mal hörte ich den Satz:"Wir nehmen keine neuen Patientinnen mehr an." und auch in der Praxis, bei der ich jetzt bin, wollte man mir zunächst einen Termin im März anbieten. Bei den Kinderärzten wäre mir diese angespannte Situation aber nicht bekannt. Ich war erst neulich beim Kinderarzt vor Ort mit meinem Sohn und da mir keiner in der Hinsicht was gesagt hat, gehe ich davon aus, dass ich mit dem Baby auch dorthin gehen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Menixe am 16.12.2017, 19:14 Uhr

Wir hatten unseren Kinderarzt auch schon vor der Geburt, lag aber daran dass das der Papa einer Freundin ist.

Aber was die U2 betrifft sagte die Kinderärztin und krankenhaus, dass jeder Kinderarzt eigentlich die U2 übernimmt wenn man nicht mehr im Krankenhaus ist. Auch wenn das dann nachher nicht euer Kinderarzt ist! Wäre aber natürlich schöner wenn das dann auch der zukünftige Arzt ist, von daher würde ich beim Wunsch-Kinderarzt schonmal anfragen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Enidan, 25. SSW am 16.12.2017, 21:33 Uhr

Also wir wohnen in Bayern und unser Kinderarzt meinte vor ein paar Jahren mal zu mir, dass Neugeborene immer angenommen werden müssen.
Nur bei Wechslern besteht keine Pflicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderarzt - jetzt schon?

Antwort von Ändy, 26. SSW am 18.12.2017, 8:53 Uhr

Wir sind ja nicht bei einem speziellen "Kinderarzt", bei uns macht das der Hausarzt mit spezieller Ausbildung. Bei meinem Großen war ich kurz vor der Geburt beim Doc und hab Ihn dann "angemeldet"....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Kinderarzt suchen?

Hallo ihr Lieben, ich bin wahrscheinlich sehr früh dran aber wann sollte man nach einem Kinderarzt schauen? Bei mir gestaltet sich die Hebammensuche ja total schwierig und vor einiger Zeit habe ich in der Zeitung gelesen, dass auch ...

von Madita0218 03.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kinderarzt

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.