April 2018 Mamis

April 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Enya_Loona, 15. SSW am 24.10.2017, 18:08 Uhr

Jammerpost deluxe

Mir geht's heute so dreckig. Gestern merkte ich schon wie mein Hals schmerzte und anschwoll :( Heute liege ich nun endgültig flach. Halsschmerzen vom feinsten. Kann kaum schlucken. Übelkeit, Gliederschmerzen. Ich habs jetzt nach 48 Std geschafft ein Brot zu essen. Habt ihr vielleicht Tips was ich dagegen tun kann? Medikamente ist ja eher nicht so. Und was ich evtl essen könnte? Trotz Schluckbeschwerden und Übelkeit muss ich ja irgend was essen. Ich verzweifel noch

 
5 Antworten:

Re: Jammerpost deluxe

Antwort von Mina1986 am 24.10.2017, 18:52 Uhr

Du armeeeee
Ich kenne es zu gut
Suppe, Suppe und Suppe hat mir sehr geholfen. Da nimmst du wenigstens Flüssigkeit zu dir, hält warm und tut dem Hals gut.
Kamillentee wirkt entzündungshemmend.
Emser Pastillen darfst du lutschen.
Bettruhe ist das wichtigste.

Gute Besserung und alles Gute !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jammerpost deluxe

Antwort von Fleur 3 am 24.10.2017, 20:13 Uhr

Lass das unbedingt beim Arzt abklären. Das könnten auch Streptokokken sein,diese müssen dann mit Antibiotika behandelt werden.
Ansonsten den Infekt auskurieren, und Hühnersuppe essen
Gute Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jammerpost deluxe

Antwort von Enya_Loona, 15. SSW am 24.10.2017, 21:10 Uhr

Zu welchem Arzt müsste ich denn damit? Der Lage nach könnten es ja nur A-Streptokokken sein. Geht man damit dann zum HNO?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jammerpost deluxe

Antwort von Klümpchen88, 14. SSW am 24.10.2017, 21:59 Uhr

Damit kannst du eigentlich auch zum Hausarzt. Um sicher sagen zu können müsste man einen Abstrich machen.
Würde dir auf jeden Fall auch den Gang zum Arzt empfehlen. Und wie oben schon steht: heiße/warme Suppe! Salz gurgeln ist auch hilfreich.
Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jammerpost deluxe

Antwort von Desi81 am 25.10.2017, 6:47 Uhr

Ohje..du ärmste!
Halswickel, Tee, inhalieren...und wie schön die anderen sagten bitte zum Arzt.
In der ss ist es besonders wichtig nix zu verschleppen.gute Besserung dir

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.