April 2021 Mamis

April 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Malimaus28 am 28.11.2020, 12:26 Uhr

Hilfe benötigt!!! Progesteron?

Hallo ihr Lieben,
ich komme aus dem August-Bus und durfte heute an ES+11 positiv testen.
Ich bräuchte einen Rat... vielleicht kennt sich jemand von euch damit aus.
Ich hatte bereits 5 FG und bin gerade dabei herauszufinden woran es liegt.
Hatte einen Beratungstermin in der Abortsprechstunde und der erste Gang ist nun nächste Woche zur Gerinnungsambulanz.
Hormone sind soweit ok für mein Alter (39).
Leider weiß ich nicht woran es liegt dass ich bisher nie über die 8.SSW hinausgekommen bin.

Ich habe aus meiner Zeit aus dem Kinderwunschzentrum noch Progesteron (Utrogest) übrig.
Diese sollte ich bereits 3 Tage nach ES vaginal einnehmen. 1 Abends.
Soweit ich weiß hatte ich keinen Progesteronmangel... bei einer IUI oder IVF wird das zur Unterstützung für die frühe Phase gegeben.

Was meint ihr - kann ich dir Dinger jetzt eigenverantwortlich einfach auch nehmen???
Also ab heute Abend?
Oder macht man da mehr kaputt als gut???
Hat jemand Erfahrung damit?

LG

 
9 Antworten:

Re: Hilfe benötigt!!! Progesteron?

Antwort von xMaary, 21. SSW am 28.11.2020, 12:32 Uhr

Hey!
Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum positiven Test!
Ich habe leider keine Erfahrung damit, würde aber einfach warten und morgen beim FA nachfragen oder in dieser Klinik, ob die dir da was sagen können.
Ich drücke auf jeden fall die Daumen!
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe benötigt!!! Progesteron?

Antwort von Sporty87, 18. SSW am 28.11.2020, 12:45 Uhr

Also schaden kann es glaub ich nicht, wenn du es ja eh schonmal verschrieben bekommen hast. Ich hab es auch von der 7. bis zur 12. SSW genommen, da ich eine Blutung hatte. Ob ich einen Progesteronmangel hatte, ist nicht getestet worden. Aber da kein Hämatom zu sehen war und es auch keine Kontaktblutung war, wurde es mir vorsorglich verschrieben und ich hab mich damit einfach sicherer gefühlt. Die FA hatte aber dennoch dazu gesagt, dass es keine Fehlgeburt verhindern würde, sondern nur helfen kann, die Schwangerschaft zu stützen.
Ich würde es schnellstmöglich mit deinem FA abklären

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe benötigt!!! Progesteron?

Antwort von Malimaus28 am 28.11.2020, 13:29 Uhr

Vielen Dank
Mein Frauenarzt sagt sicher ich soll es weglassen... der hält von sowas leider nix
Darum bin ich ja dann in die Kinderwunschklinik.
Die allerdings behandeln mich nicht wenn ich auf natürlichem Weg schwanger geworden bin
Daher bin ich grade etwas ratlos...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe benötigt!!! Progesteron?

Antwort von Malimaus28 am 28.11.2020, 13:33 Uhr

Ja genau das hatten die damals in der KiWuZ auch gesagt...
Es verhindert keine FG aber es kann stützen.
Wenn es nicht so viele Nebenwirkungen hätte
dann würde ich auch gar nicht überlegen...
Hm...Das mit dem FA is so ne Sache. Er verschreibt nix ohne Mangel und hält auch nix von sowas... daher bin ich damals in das KiWuZ. Die allerdings behandeln mich nicht wenn ich auf natürlichem Weg schwanger wurde...
Also herzlichen Dank schonmal für deine Antwort!
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe benötigt!!! Progesteron?

Antwort von klaudi1402 am 28.11.2020, 14:17 Uhr

Ich würde es einfach nehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe benötigt!!! Progesteron?

Antwort von STEFFILEIN85 am 28.11.2020, 18:26 Uhr

Du könntest es auch mit Bryophyllum bis zur 12. SSW probieren. Das ist pflanzlich und soll auch helfen Fehlgeburten vorzubeugen. Das klappt aber natürlich auch nur wenn das kleine keine Gendefekte oder so hat! In diesem Fall sortiert dein Körper nämlich selber aus.
Ich drücke Dir die Daumen das sich das kleine schön Festbeißt. Auf jeden Fall jetzt schön Entspannen, Stress ist nämlich gar nicht förderlich! Sieh es von der Seite: Es hat ohne Kinderwunschklinik geklappt vielleicht soll es das dann jetzt auch die Schwangerschaft sein die bleibt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe benötigt!!! Progesteron?

Antwort von Malimaus28 am 28.11.2020, 19:21 Uhr

Danke für den Tipp.
Da informier ich mich morgen gleich mal!

Ja es hatte schon 5 mal ohne Kinderwunschklinik geklappt.
Alle versuche im KiWuZ waren leider ohne Erfolg.
Es waren alles spontane Schwangerschaften. Alleine dieses Jahr waren es schon 3.
Diese jetzt ist die 4. dieses Jahr.
Da liegt es schon nahe dass es genetische Probleme gibt.
Ich hoffe so sehr dass es diesmal einfach trotzdem klappt.
Aber wir lassen jetzt im Dezember die Gene überprüfen.
Der Termin war eh schon geplant.
Also danke für deinen
Rat und liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe benötigt!!! Progesteron?

Antwort von Didi877, 20. SSW am 28.11.2020, 23:14 Uhr

Ich würde es nehmen!
Auch ich habe Progesteron ab ES+3 bis 12. ssw genommen, weil meine 2. Zyklushälfte zu kurz war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe benötigt!!! Progesteron?

Antwort von Amina2020, 19. SSW am 30.11.2020, 11:25 Uhr

Von einer Bekannten von mir warum für sie schwanger werden schwierig ist, weil gebärmutterschleimhaut unterkühlt ist. Ich würde deine Eizellen oder das Sperma untersuchen lassen. Weil es Probleme hat sich weiterzuentwickeln und der Körper ausscheidet. Wünsche alles gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Hilfe - Ausfluss

Hallo ihr Lieben! :) Seit zweieinhalb Wochen habe ich immer wieder so zähen, gelben Schleim (mittel- bis dunkelgelb - sorry für das eklige Detail :')), der mit dem normalen Ausfluss austritt. Meinen Arzt habe ich auf den gelben Ausfluss bei der Kontrolle vor zwei Wochen ...

von Goldiebee, 11. SSW 16.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hilfe

Bitte um Hilfe

Jeder fragt mich... Fühlst du dich schwanger!? Ich hab sofort gewusst, dass ich schwanger bin, das hab ich gefühlt... usw Ich bin in der 10.SSW und weiß nicht wie man sich so fühlt. Bin zum ersten Mal schwanger und fühle mich eher depressiv und alles is so unwirklich. Mache mir ...

von Krümel042020, 10. SSW 19.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hilfe

Ich brauche eure Hilfe ! 😟

Hallo ich lieben, Ich bin nun in der 8 SSW & soweit gehts unserm Gummibärchen top, Herzchen schlägt, wächst und gedeiht Aber ich habe eine Frage, Ich hatte nie Probleme mit Pickeln oder Akne .. nun in meiner SS ...

von Celi.Rose, 8. SSW 08.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hilfe

Hilfe bräunlicher Ausfluss

Hallo. Gestern hab ich ja positiv getestet und wäre ssw 4+2 und jetzt hab ich bräunlichen Ausfluss. FA kann ich erst heute Nachmittag erreichen und mach mir echt ein wenig Gedanken.

von Simone33, 5. SSW 15.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hilfe

Hilferuf...mal wieder.

Vor vier Wochen schrieb ich ein Update meiner Ehe, ich dachte es hätte sich gebessert oder wäre auf dem guten Weg. Wer meine Beiträge gelesen hat, weiß ja in etwa worum es geht. Ich war heute Abend alleine bei meinen Eltern zum Pizza essen. Als ich gegen halb 10 nach ...

von Mummyofmilo17, 34. SSW 16.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hilfe

Hilfe, ich bin durcheinander ?

Vor drei Tagen bin ich nachts zwei mal durch starkes ziehen im Bauch und Rücken aufgewacht. Ging allerdings schnell vorbei und ich habe es als Senkwehen abgetan. Ein Tag später wieder das selbe nachts aber schon öfter. Naja ich Immernoch ruhig. Seit gestern Nacht bin ich aber ...

von Schatzi, 33. SSW 17.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hilfe

Hallo zusammen brauche mal eure Hilfe

Huhu ihr lieben Ich hab mir Schwangerschaftstest bestellt und wollte sie nur mal ausprobieren Seht mal selbst, kann eigentlich gar nicht stimmen Wer hat Erfahrung mit den ...

von LiebeMama1983 06.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hilfe

Dringend Hilfe

Hi ihr Lieben, hatte gestern meinen 1.US bin bei 8+5 ssw. Es waren Zwillinge zu sehen aber leider kein Herzschlag von beiden zu sehen. Das kann doch nicht wahr sein oder? Anbei ein Bild der Kleinen. Kann das sein, dass die Hebamme etwas verschlammt hat? Denn sie sagte, kein ...

von FleurFrancaise 12.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hilfe

Ich bräuchte mal Hilfe..echt wichtig..Danke!!!

Huhu ihr lieben..Vor zwei Tagen ging meine Tempi runter wie zu erwarten vor der Mens..Habe auch gestern deshalb das Utrogest abgesetzt weil der Test auch negativ war..Und heute schießt sie fast 0,4 Grad nach oben? Höher als die ganze Hochlage vorher??? Ich check das nicht..Habe ...

von Naddel007 12.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hilfe

Brauche Hilfe bei neuem familienauto

Hallo Mädels haben einen großen hund (bernersennenhund) und wenn ein kinderwagen dazu kommt wird es eng bei mir im auto und nicht machbar im auto meines Freundes deshalb suchen wir ein neues bezahlbares auto Ein vw Bus wäre toll aber leider zu teuer Habt ihr Vll ...

von anna21, 13. SSW 28.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hilfe

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.