März 2014 Mamis

März 2014 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 3Zwerge am 04.06.2013, 11:23 Uhr

Hand aufs Herz

wer von euch geht unverkrampft an das Thema ran und kann tatsächlich noch ohne Eisprungkalender und co derzeit leben?

Und gleich noch eine Frage - mit welchen Reaktionen rechnet ihr, wenn es denn irgendwann geklappt hat?

Also, unverkrampft gehen wir nicht mehr an das Thema. Ich hatte in den letzten Jahren so einige FGs. Und irgendwie tickts in mir .... was total blöd ist, weil ich noch nicht soooo alt bin.

Die Reaktionen werden durchwachsen sein. Unsere Kinder werden sich freuen - wie meinte unser fast 6jähriger gestern? "Ich freu mich auf meinen kleinen Kater und aufs Baby genauso." Meine Eltern werden sich auch freuen. Schwiegereltern werden ausrasten, sind sie aber beim 2. auch schon.

Jetzt ihr.

 
9 Antworten:

Re: Hand aufs Herz

Antwort von Fine33 am 04.06.2013, 11:35 Uhr

Puhhhhh, verdammt gute Frage...

Also ich trage immer Morgens meine Daten in den Zykluskalender ein dann ist Schluß.
Da ich bei Kind Nummer 1 soetwas gar nicht geführt habe ist es einfach noch interessant für mich....aber verkrampft wäre das falsche Wort...
Verkrampft gehe ich nicht ran....ehr gespannt und interessiert....
Daher würde ich sagen unverkrampft....

Mit welchen Reaktionen rechnen wir puhhhhhh....ganz ehrlich meine Tochter würde sich mega freuen...sie sagt schon seit 3 Jahren warum sie kein Geschwisterchen hat....
Eltern meines Partners wären total aus dem Häuschen....meine mit Sicherheit auch sehr freudig gestimmt....
Also denke ich das der Hintergrund auch stimmt...

Darf ich Fragen warum du schreibst das die Schwiegereltern ausrasten? Kein gutes Verhältniss zu ihnen...?

GLG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hand aufs Herz

Antwort von 3Zwerge am 04.06.2013, 12:21 Uhr

ich kann es dir im grunde genommen gar nicht so genau sagen - aber ein gespanntes verhältnis spielt da mit rein, ich komme mit der art und weise nicht klar, vielleicht auch, weil meine eltern da anders sind und ich anders erzogen wurde. laut meinen schwiegereltern, hat mein mann wegen mir das studium abgebrochen, was unsinn ist, dann viel zu zeitig geheiratet. der 1. sohn war super - stammhalter da, reicht, ziel erreicht. beim 2. kamen dann sprüche wie "ihr seid doch bekloppt und wie könnt ihr nur .... wie konnte das passieren ... ". sollte diese reaktion sich wiederholen, werde ich meinerseits mit baby den kontakt abbrechen und da kann ich sehr konsequent sein, aber sowas geht gar nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hand aufs Herz

Antwort von Fine33 am 04.06.2013, 13:06 Uhr

Das tut mir wirklich leid zu lesen 3Zwerge....solche Twiste in der Familie :-(
Ohweh...aber ich finde es richtig das du sagst....das du eben den Kontakt abbrechen würdest wenn es nochmals so laufen wird....
Wünsche dir viel Kraft...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hand aufs Herz

Antwort von Julia32-6Kids-Babywunsch2014 am 04.06.2013, 13:39 Uhr

Also ich versuche relativ entspannt zu bleiben was mir nicht immer gelingt. Wir sind im Kinderwunschzenztrum in Behandlung und ich bekomme Medikamente. Ich versuche mich dann immer abzulenken und wenn ich schwangger werde würden wir uns riesig freuen. Ein paar würden fragen: Was ihr habt doch schon 6 Kinder..." Aber da stehen wir drüber und ich bin sehr gespannt ob es jetzt im März klappen wird.

Lg Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hand aufs Herz

Antwort von MissHaribo am 04.06.2013, 17:33 Uhr

Also im Januar, als wir beschlossen hatten, schwanger zu werden, war ich noch sehr relaxt.... im Februar hatte ich schon positiv testen dürfen.. war selber sehr erschrocken darüber, dass es sofort gefunzt hatte ( bin mit 36 ja nicht mehr so jung).... Hatte dann in der 10.SSW eine Ausschabung, weil sich Krümelchen nicht weiterentwickelt hatte..... und seitdem bin ich überhaupt nicht mehr relaxt!!! Weils im Januar so schnell ging, ist die Erwartungshaltung extrem groß, und ich hab JETZT schon Angst, dass es ewig dauern wird... bin jetzt im 2.ÜZ ( NMT heut oder morgen), aber denke, dass die Mens bald kommt...
Also werde ich mich euch wohl anschließen, und auf März hoffen....
Ich kann nicht mehr abschalten seit der Fehlgeburt und der Kinderwunsch wird von Tag zu Tag größer....
Ich führe keine Kurve und messe keine Tempi... benutze nur den Eisprungrechner, und achte darauf, diese Zeit zu nutzen... wenn ich allerdings gar keine Lust hätte auf GS an diesen Tagen, dann würde ich es vielleicht auch sein lassen.. denn ein bissel Lust gehört schon dazu meiner Meinung nach...

Alles Gute für euch alle!!

LG Isa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hand aufs Herz

Antwort von Gabi1981 am 05.06.2013, 9:13 Uhr

Also unverkrampft geht bei mir nicht mehr wirklich.
Wir üben ja schon fast ein Jahr.
Ich hatte im November und im März eine Fehlgeburt und meine Ungeduld wächst mit jedem Monat ins unermessliche.
Langsam aber doch nervt mich der Kinderwunsch richtig und ich kann es nicht verstehen warum es nicht klappt.
Hab mir eigentlich vorgenommen jetzt im neuen Zyklus nichts mehr zu machen, einfach nur Liebe wann wir Lust haben und sonst nichts.
Aber ich glaub ich schaff das nicht, werde trotzdem weiter Temp. messen, das gehört irgendwie schon so dazu.

Die Reaktionen in der Familie werden nicht besonders positiv sein, weil alle der Meinung sind zwei Kinder würden reichen und damit man den Kindern auch was bieten kann, darf man einfach nicht mehr bekommen. Doch das ist mir egal.
Die einzigen die sich ganz sicher freuen werden, werden meine Schwiegermutter und die Schwester meines Mannes sein, die freuen sich einfach über jedes Kind und sind der Meinung egal wieviele Kinder man hat, wenn man will dann schafft man das.
Der Rest der Familie wird sich auch freuen, aber sie werden sicher eine Zeit lang brauchen, spätestens wenn das Kind da ist, sind alle vollkommen hin und weg. War sogar beim zweiten Kind schon so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hand aufs Herz

Antwort von kleineperle81 am 05.06.2013, 9:14 Uhr

also wir sind relativ endspannt haben sex dann wen wir lust haben jetzt nicht direkt nach plan aber auch um den zeitraum rum also sonst trage ich nur meine daten morgens in meine kurve werde diesen monat die ovus zum einsatz bringen das war es aber auch schon mein freund ist da auch sehr enspannt er sagt genau so wie ich wen es kommt kommt es weil erzwingen kann man ja nun auch nix mal sehen wann es dann klappt sind ja jetzt erst im ÜZ. 2

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hand aufs Herz

Antwort von kleineperle81 am 05.06.2013, 9:17 Uhr

also wir sind relativ endspannt haben sex dann wen wir lust haben jetzt nicht direkt nach plan aber auch um den zeitraum rum also sonst trage ich nur meine daten morgens in meine kurve werde diesen monat die ovus zum einsatz bringen das war es aber auch schon mein freund ist da auch sehr enspannt er sagt genau so wie ich wen es kommt kommt es weil erzwingen kann man ja nun auch nix mal sehen wann es dann klappt sind ja jetzt erst im ÜZ. 2

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hand aufs Herz

Antwort von FrauBunt am 05.06.2013, 10:56 Uhr

Das ist mal ne gute Frage, wir haben letztens noch überlegt, "wie haben die das wohl früher gemacht ohne diese ganze Technik?"

Ich wollte ganz entspannt an die Sache dran gehen, habe mir lt. ES-Kalender den ES Termin ausgerechnet und das wars. Soviel zu ÜZ 1. Im ÜZ 2 dann schon auf Zervix geachtet und jetzt im ÜZ 3 kommen die Ovus zum Einsatz. Habe 2 Tage vor ES Termin damit angefangen, bekomme jetzt aber den 6. Tag in Folge keinen Smilie (Clearblue digital) und das macht mich ganz wuschig. War der ES schon vorher? Verspätet er sich? Kommt er vielleicht gar nicht? Dazu messe ich Tempi und trage alles brav in die Zykluskurve ein.

Mein Mann sieht das zum Glück ganz locker und meint, wir könnten auch ohne Smilie Sex haben. Ne, ist klar. Aber er nimmt mir mit seiner Art einfach die Panik. Im nächsten Zyklus würde ich einen Termin bei meiner FÄ machen, wenn sie sagt, alles ok, versuchen wir es nur mit Luft und Liebe.

Bei uns würden sich aber durchweg alle freuen. Es kommen wahrscheinlich eher so Reaktionen wie "ENDLICH!!"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2014 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.