März 2021 Mamis

März 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Equi, 31. SSW am 15.01.2021, 18:34 Uhr

Geburtsvorbereitungsgespräch

Hallo,

Wer hatte sein Gespräch / Untersuchung schon?
Ich muss am Dienstag hin und bin echt gespannt.
Ich habe so viele Fragen, eher wegen corona und nicht wegen der Geburt. Ich stell mich innerlich auf beides ein, spontan und Kaiserschnitt. Wenn ich länger im kh bleiben muss, dann möchte ich gerne ein Einzelzimmer. Habe keine Lust mich im kh anzustecken.

 
6 Antworten:

Re: Geburtsvorbereitungsgespräch

Antwort von Suomi am 15.01.2021, 18:43 Uhr

Ich hatte diese Woche ein Geburtsplanungsgespräch in der Hebammensprechstunde im Krankenhaus.

Da wurde allerdings keine Untersuchung gemacht. Die Hebamme hat alle Daten aufgenommen und den Ablauf erklärt... Was wir machen sollen wenn's los geht, wo wir uns melden sollen, was man wirklich mitbringen soll in der Krankenhaustasche usw.

In meiner Klinik versuchen sie aktuell jedem nach der Geburt ein Einzelzimmer zu geben damit der Partner zu Besuch kommen kann. Familienzimmer gibt es auch, dann kann der Partner auch dort bleiben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtsvorbereitungsgespräch

Antwort von ZeldaFae, 31. SSW am 15.01.2021, 22:10 Uhr

Von dem, was ich bisher mitbekommen habe, laufen diese Gespräche sehr unterschiedlich. Ich hatte meines gestern relativ spontan, da ich letzte Woche mit frühzeitigen Wehen und einem verkürzten Gebärmutterhals in der Klinik lag. Die haben mir bei Entlassung empfohlen, mich jetzt möglichst bald in meiner Wunschklinik anzumelden und vorzustellen. Ich nehme zwar weiter Wehenhemmer, die auch gut helfen, aber man weiß ja nie.

Ich hatte das Gespräch mit einer Oberärztin. Sie hat mich gefragt, wie ich entbinden möchte und dann die Zwillinge geschallt. Ausgehend von der aktuellen Lage der beiden (führender Zwilling in SL, der andere in BEL) hat sie mir das Vorgehen bei der spontanen Geburt erklärt. Vorsichtshalber hat sie auch den Kaiserschnitt erklärt, da es in seltenen Fällen wohl schonmal vorkommen kann, dass man den zweiten per KS entbinden muss. Dann hatte ich noch die Möglichkeit Fragen zu stellen. Also es ging eigentlich gar nicht um die Rahmenbedingungen oder Abläufe auf Station, sondern den medizinischen Teil der Geburt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtsvorbereitungsgespräch

Antwort von Equi, 31. SSW am 15.01.2021, 22:21 Uhr

Mein Mann und ich kommen ursprünglich aus dem medizinischen Bereich. Ich habe früher in der Anästhesie gearbeitet, deswegen interessiert mich das medizinische nicht so
Wir kriegen ja auch Twins. Bisher liegt der führende in sl und die andere Maus in bel.
Wirst du es Spontan probieren?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtsvorbereitungsgespräch

Antwort von Nina75, 32. SSW am 15.01.2021, 23:52 Uhr

Hallo, ich hatte letzte Woche mein Geburtsvorbereitungsgespräch und die Untersuchung. Da beide Zwillis in SL liegen (Die Woche davor waren beide in Querlage) und der führende Zwilling schon Druck auf den Muttermund ausübt, da sie schon fest im kleinen Becken ist, haben wir die Spontangeburt, den Kaiserschnitt und die Lungenreife besprochen. Außerdem war natürlich auch Thema, ob ich stillen möchte, ob ich ein Einzelzimmer möchte und ob ich eine pda möchte, die sie gern bei Zwillingsgeburten legen, falls die nr 2 nochmal gedreht werden muss. War ein langer ausführlicher Termin, bei dem auch die Coronaregeln der Klinik besprochen wurden. Am liebsten wollten sie gleich einen Termin zum Einleiten oder KS machen, dieser ist am 26.2.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtsvorbereitungsgespräch

Antwort von ZeldaFae, 31. SSW am 16.01.2021, 4:54 Uhr

Jaaaa, in jedem Fall ich hoffe, die beiden bleiben schön in ihren aktuellen Positionen wie sieht es bei dir aus? Wirst du es probieren?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtsvorbereitungsgespräch

Antwort von ucaldra, 32. SSW am 16.01.2021, 22:15 Uhr

Hallo :)

Ich habe mein Gespräch erst am 09.02. Und bin schon sehr gespannt drauf, hauptsächlich weil ich endlich mal etwas von dem Krankenhaus und Team sehen werde.
Mein Kleines liegt, Gott sei dank, schon seit 7 Wochen in der perfekten Lage, SL1, und ich hoffe das bleibt auch schön brav so! *schnell auf Holz klopfen*.

Berichte auf jeden Fall mal wie es so war! :)

Liebe Grüße,
Chiara!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.