April 2021 Mamis

April 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JosiJo, 28. SSW am 09.01.2021, 3:41 Uhr

Geburt ohne Partner

Hallo an alle,

ich bin neu hier, bin nun in der 28 ssw angekommen.

Da ich schon mein letzten zwerg etwas zu früh bekommen habe, beginnen nun bei mir schon die Gedanken bzgl der evtl nah anstehenden Geburt.
Die aktuelle Lage ist ja so wie so schon nicht einfach, aber der Gedanke ohne Partner ins krankenhaus zu müssen und die Geburt allein zu erleben, bedrückt schon sehr das Gemüt.

Von 3 möglichen Krankenhäusern in unserer Umgebung (bis zu 50 min entfernt) ist nur eines dabei wo der Partner mit in den kreißsaal darf. Dieses würde ich natürlich am liebsten wählen, ist aber eben auch am weitesten weg, was wenn es unter wehen oder gar blasensprung gar nicht mehr möglich ist zu erreichen?

Wie ist es bei euch? Wie bereitet ihr euch darauf vor ggf ohne Partner in den kreißsaal zu müssen, oder lassen eure Krankenhäuser das in eurer Umgebung zu?

Wäre dankbar für einen lieben Austausch darüber.

Viele Grüße

 
6 Antworten:

Re: Geburt ohne Partner

Antwort von BerryNin, 34. SSW am 09.01.2021, 3:50 Uhr

Liebe Grüße aus dem Februar,
Wir haben großes Glück, das unser Wunschkrankenhaus die Väter nicht ausschließt und auch nie ausschließen wird. Da würde sich ganz klar gegen geäußert.

Ich glaube, wäre ich in deiner Situation, würde ich die weite Strecke auf mich nehmen, wenn machbar. Es ist aber auch unsere erste Geburt und ich möchte unter keinen Umständen ohne meinen Partner sein.

Zum Glück hast du aber noch ein bisschen Zeit und bis dahin kann sich die Situation ja noch entspannen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburt ohne Partner

Antwort von JosiJo am 09.01.2021, 4:01 Uhr

Hallo,

Danke für deine Antwort.
Dann habt ihr ja nicht mehr ganz so lang.
Das die allgemeine Lage sich noch beruhigt bis zum April, wäre sehr wünschenswert. Das weiter gelegene KH ist auch mein Favorit, allein schon der Versorgungsmöglichkeiten dort vor Ort. Ich hoffe sehr es erreichen zu können zum gegeben Zeitpunkt.

Finde ich super das euer wunsch KH es zu lässt das der Partner dabei sein kann.
Alles Gute für die Geburt wünsche ich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburt ohne Partner

Antwort von Tinkerbell am 09.01.2021, 10:03 Uhr

Hallo und herzlich Willkommen
Bei uns dürfen zum Glück die Partner mit zur Entbindung kommen. Wir haben aber auch nur noch ein Krankenhaus mit Entbindungsstation. Bei allen anderen Krankenhäusern wurden die Entbindungsstation schon vor ein paar Jahren geschlossen. Ich denke ich würde wahrscheinlich die weite Strecke auf mich nehmen das mein Partner mit zur Geburt kann. Obwohl ich deine Angst durchaus verstehe nicht mehr rechtzeitig ins Krankenhaus zukommen. Vielleicht hast du ja Glück und bis zur Geburt ändert sich die Lage noch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburt ohne Partner

Antwort von großerbruder 2009, 25. SSW am 09.01.2021, 10:58 Uhr

Hi,
die Situation ist bei euch in der Umgebung ja nicht so toll. Das dichteste bei uns erlaubt, dass die Väter dabei sind (ab einem gewissen Befund), bei einem KS darf er aber nicht dabei sein. Das fand ich schon blöd, weil es ja immer mal dazu kommen kann.
Ca 20 min von uns entfernt ist unser Geburtshaus, wo wir entbinden wollen. Da sind zum Glück die Männer immer erlaubt. Alleine deshalb freue ich mich auf das Geburtshaus.
Falls unter der Geburt etwas passieren sollte, ist 5 min mit dem Auto ein großes KH in der Nähe. Da dürfen die Väter komplett dabei sein (auch bei KS).
Diese Klinik ist auch immer mit einem Kinderarzt besetzt. Ohne Geburtshaus würde ich da auf jeden Fall entbinden. Hoffe aber natürlich, dass dem Geburtshaus nichts im Wege steht.
An deiner Stelle würde das KH versuchen wo dein Mann mit darf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburt ohne Partner

Antwort von UnDosTres, 27. SSW am 09.01.2021, 13:40 Uhr

Also die Angst, das Ganze ohne Partner durchzustehen versteh ich voll und ganz. Allerdings ist eine weite Fahrt vielleicht auch nicht das Idealste in dieser Situation. Bei uns darf der Vater erst dann mit rein, wenn es richtig losgeht, also wenn man 30h Wehen hat, ist man auch alleine :/

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburt ohne Partner

Antwort von Mützipütz am 09.01.2021, 22:45 Uhr

Gruß aus dem Mai,
wollte nur kurz einwerfen das ich bei Kind 1 und 2 jeweils mit einem Blasensprung startete (und Tage vorher schon 2cm MM offen hatte).Das heißt nicht, dass das Kind schneller kommt.Beim ersten habe ich 10Std.gebraucht beim zweiten setzten die regelmässigen Wehen erst nach zwei Stunden ein und es waren insgesamt 6 Stunden.
Und solange die Babys fest mit dem Kopf im Becken sind braucht man sich auch um die Nabelschnur keinen Kopf machen.
Ich würde daher das KH nehmen wo der Papa mitdarf.Und dann in Ruhe nicht rasend gleich losfahren.Und die Füße unten lassen und nicht hochlegen oder sowas.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

GEBURT .. Angst..Verunsicherung

Hallo alle zusammen, Ich mache mir so langsam immer mehr Gedanken wenn es um die Geburt geht. Es ist mein erstes Kind und dank Corona sieht es natürlich schlecht aus mit einem Geburtsvorbereitungskurs. Eine Hebamme habe ich auch nicht

von AprilKekschen, 27. SSW 04.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Geburtsvorbereitungskurs?!

Macht ihr einen bzw habt ihr schon mal einen besucht? Was es sinnvoll? Ich bin hin und her gerissen immerhin sind ja zur aktuellen Zeit eh alle „Veranstaltungen“ abgesagt. Was wird in einem solchen Kurs vermittelt? Gibt es hier Frauen die definitiv keinen ...

von Vajana, 26. SSW 28.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Geburts-/Stillvorbereitungen

Huhu ihr Lieben. Wir haben hier ja fast alle die Halbzeit erreicht und mich würde mal interessieren, was ihr so an Vorbereitungen trefft für die Geburt und evtl. schon aufs Stillen. Mit einigen Dingen kann man ja schon so ab der 30. SSW beginnen. Hier mal meine Liste, ...

von MaLi288, 21. SSW 03.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Euer Plan für Betreuung des großen Geschwisterchens während Geburt

Hallo zusammen, Auch wenns noch ein bisschen hin ist,mich würde interessieren was ihr so für Pläne habt für die Betreuung der "großen" Geschwister, wenns dann los geht. Ich hoffe ja nun, dass der Papa mit ins Kh darf. Opa ist meine Hoffnung für die Betreuung unseres ...

von pepperle, 18. SSW 22.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Reboarder direkt von Geburt an?

Hallo ihr sind ja ein paar mehrfach Mamis. Wir haben uns die letzten Tagen mit Babyschalen und Reboarder Kindersitzen beschäftigt. Oft teilen sich die Schalen und Folgesitze ja eine Base. Nun ist mir aufgefallen dass ...

von Maxrvx, 21. SSW 07.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Geburtsvorbereitungskurs

Hallo ihr lieben, Zu allerst, habe grosse Freude auf dieses Forum gestossen zu sein Dann zu meiner Frage: habt ihr euch das schon wegen dem Geburtsvorbereitungskurs überlegt? Bei mir ist es nämlich so, dass ich ...

von 2butta.flaz, 20. SSW 15.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Partner bei den ersten Ultraschalluntersuchungen dabei

Hallo zusammen, Mein Frauenarzt hat bei der letzten US Untersuchung vorgeschlagen, dass ich zum nächsten Termin meinen Partner mitbringe. Habe den Termin jetzt extra so gelegt, dass er mit kann obwohl ich jetzt länger warten muss. Beim letzten Termin konnte der FA den ...

von Luciamare, 8. SSW 21.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Partner

Ein Geburtstagsgeschenk?❤️

Uuuuh, ich bin ES+9/10. Meint ihr, dass könnte endlich was werden. Das ist jetzt der 27.ÜZ. In der Zeit hatte ich zwei frühe Abgänge und eine FG in der 9.SSW. Montag hat mein Mann Geburtstag... genau am NMT? Bin gerade soo nervös, ob ich mir nicht alles einbilde. Neigt der ...

von ichwarsnicht 08.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Schreien Geburt?

Hallo ich hoffe euch geht es gut Herzlichen Glückwunsch noch an alle weiteren sind nun alle durch? Wie ward ihr bei den Geburten? Bei meiner ersten habe ich ...

von Mummyofmilo17 07.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

2Kinf...Mehr Bammel vor der Geburt

Hallo Die Frage geht an alle Mamis die das zweite oder dritte, vierte.... Kind entbinden oder entbunden haben Ich bin jetzt ET +7 und mach mir natürlich jeden Tag mehr Gedanken um die Geburt Habt ihr das auch das ihr mehr Angst/Bammel vor der Geburt habt wie beim ersten ...

von PuK07, 42. SSW 28.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2021 - Mamis
Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.