April 2016 Mamis

April 2016 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Isabel1411, 32. SSW am 02.02.2016, 9:33 Uhr

eingeschlafene Hände

Hallo ihr lieben,

fast jede Nacht habe ich nun mit eingeschlafenen Finger bzw. Händen zu kämpfen. Ich wache dann immer irgendwann auf und habe kaum mehr Gefühl darin.

Habe gestern meine FAÄ mal drauf angesprochen. Sie meinte das sei völlig normal und da kann man auch nix dagegen machen
Das käme wohl vom Nacken wo Nerven gegen Ende der SS eingeklemmt werden könnten und auch durch steigende Wassereinlagerungen in den Händen.
Sie hat mir nur geraten, die Hände bzw. Arme immer recht hoch zu lagern.
Na toll

Gehts euch vlt. genauso und habt ihr noch irgendwelche Tipps parat?

 
8 Antworten:

Re: eingeschlafene Hände

Antwort von Carli14, 30. SSW am 02.02.2016, 10:12 Uhr

Geh mal zu deiner Hebamme. Ich hatte das auch in den Händen und auch jede Nacht Wadenkrämpfe. Dazu noch Ischiasschmerzen. Habe von ihr Tapes bekommen und ein homäopathisches Pulver. Und jetzt hab ich nichts mehr davon...toi toi toi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eingeschlafene Hände

Antwort von Finchen01 am 02.02.2016, 11:47 Uhr

Das nennt sich kapaltunnelsyndrom und kann in der schwangerschaft tatsächlich durch wassereinlagerung vorkommen. Deine nerven im Handgelenk werden dann ein wenig gedrückt. Ich hatte das leider auch schon während der Schwangerschaft und es hilft ein Tennisball in die Hand zu nehmen und eine Socke darüber zu ziehen und so zu schlafen. Ist nichts anderes als diese teuren schienen, nur nicht so schön. Und Hochladen verschlimmert das ganze bei mir nur. Hand aus dem Bett hängen lassen lässt die Hand auch wieder wach werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eingeschlafene Hände

Antwort von FrauStorch, 29. SSW am 02.02.2016, 12:12 Uhr

Vielleicht könnte eine Massage helfen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eingeschlafene Hände

Antwort von Thaly am 02.02.2016, 13:42 Uhr

Hallo, du kannst versuchen, an deiner Trinkmenge noch was zu drehen. Mehr trinken kann helfen überschüssiges Wasser loszuwerden (auch wenns erstmal widersinnig klingt).
Aber natürlich geht das nicht unendlich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eingeschlafene Hände

Antwort von Thaly am 02.02.2016, 13:42 Uhr

Hallo, du kannst versuchen, an deiner Trinkmenge noch was zu drehen. Mehr trinken kann helfen überschüssiges Wasser loszuwerden (auch wenns erstmal widersinnig klingt).
Aber natürlich geht das nicht unendlich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eingeschlafene Hände

Antwort von Marzipan2015 am 02.02.2016, 13:42 Uhr

Hey Isabell,

laß Dir mal Massagen und Lymphdrainage verschreiben. Dein Problem könnte evtl. von der HWS kommen. Und die Profis wissen da sicher Rat. Sag am besten am Telefon schon,daß Du ss bist,damit sie darauf Rücksicht nehmen können.
Wünsch Dir gute Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eingeschlafene Hände

Antwort von Liszy am 02.02.2016, 14:21 Uhr

Hey,
Das hatte ich in meiner letzten Schwangerschaft auch. Und wenn ich längere strecken mit den Rad fahre hab ichs auch immernoch. Nerven sind ein nachtragendes Völkchen (hat meine Hebamme mir damals gesagt).

Gruß Liszy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eingeschlafene Hände

Antwort von Hoffnungsschimmer86, 36. SSW am 03.02.2016, 23:05 Uhr

Genau. Das hört sich nach Karpaltunnelsyndrom an. Ich hab die Schienen verschrieben bekommen und musste auch nichts zuzahlen bzw hab die Zuzahlung wieder erstattet bekommen durch die Zusatzversicherung. Ich hab die schon außerhalb der Schwangerschaft gehabt, aber ich meine, dass man bei bestimmten Hilfsmitteln sogar eine Zuzahlungsbefreiung hat in der Schwangerschaft. Ansonsten hat mich ein Neurologe mal auf die Idee gebracht, dass man auch die Handgelenksprotektoren für die Inlineskates nutzen kann. Die sind bei Dectahlon z.B. relativ günstig.
Solange ich nachts die Schienen trage, bin ich beschwerdefrei. Manche tragen sie auch tagsüber zwischendurch mal. Wenn ich sie eine Weile nachts getragen habe, dann hab ich sogar oft über längere Zeit keine Probleme mehr, aber bei mir ist das zum Teil auch schon berufsbedingt aufgetreten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2016 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.