Januar 2022 Mamis

Januar 2022 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kiri1801, 29. SSW am 31.10.2021, 10:56 Uhr

ET 18.01.2022

Hallo Zusammen, hat jemand auch den ET am 18.01.2022 und kann genau sagen (durch Messung und so weiter) wann der Eisprung war ? Liebe Grüße

 
22 Antworten:

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Nessa2, 29. SSW am 31.10.2021, 11:25 Uhr

Hey ich hab den 19.01 und hatte 1 Woche nach der Menstruation meinen Eisprung . Also laut Rechner könnte es dann auch der 11.01 sein .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Kiri1801 am 31.10.2021, 11:34 Uhr

Hey sorry hab das nicht so ganz verstanden weist du genau wann dein Eisprung war also an welchen Tag ? Und wann waren deine Tage ? Und warum könnte evtl. es der 11.01 sein ? Sorry wenn ich nachfrage

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Kiri1801 am 31.10.2021, 11:34 Uhr

Hey sorry hab das nicht so ganz verstanden weist du genau wann dein Eisprung war also an welchen Tag ? Und wann waren deine Tage ? Und warum könnte evtl. es der 11.01 sein ? Sorry wenn ich nachfrage

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Nessa2, 29. SSW am 31.10.2021, 11:45 Uhr

Kein Problem habe es auch kompliziert geschrieben . Hatte am 14.04 den ersten Tag meiner Periode und entweder am 20 oder am 21 .04 meinen Eisprung , da bin ich mir nicht mehr ganz sicher . Man kann in manchen Rechnern eingeben den ersten Tag der Periode oder halt den Tag des Eisprungs . Wenn ich den Tag dann eingebe würde ich auf den 11.01 Oder 12.01 als Geburtstermin kommen. Offiziell habe ich aber immer den Tag meiner Periode angegeben und somit halt der 19.01 . Kommt wenn's kommt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Kiri1801 am 31.10.2021, 11:59 Uhr

Achso ok aber woher weist du dass dein Eisprung so früh war ? Bzw. dann müssten ja die Messungen beim Frauenarzt (SSL des Babys und so) nicht zum 19.01. gepasst haben oder ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Ronja420, 29. SSW am 31.10.2021, 12:08 Uhr

Da der Zyklus bei jeder Frau anders ist, kann es sein dass du da unterschiedliche Antworten bekommen wirst mein et ist am 22.01.22 und Eisprung war entweder am 30.04. oder am 01.05.
Letzte Periode 17.04.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Nessa2, 29. SSW am 31.10.2021, 12:10 Uhr

Weil ich den immer gemerkt habe ja die ist auch paar Tage immer vorraus aber noch nicht so grundlegend dass mein gyn den Termin geändert hat .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Melek2013 am 31.10.2021, 12:10 Uhr

Hallo Kiri,

Mein ET ist der 20.01.2022 und ich hatte meinen Eisprung am 30.04.21.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Elenanin, 29. SSW am 31.10.2021, 12:37 Uhr

Hallo mein ET ist auch der 18.01. Eisprung war laut Temperatur messen und Ovus am 27.04. Letzte Periode am 15.04. und meine Zykluslänge exakt 28 Tage. Am 08.05 konnte ich bereits ziemlich eindeutig am Abend positiv testen. Hoffe das hilft dir weiter:)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Kiri1801 am 31.10.2021, 12:41 Uhr

Jaa das weis ich deswegen also so hat es mir meine Frauenärztin erklärt wird erstmal der erste Tag der Letzten Periode genommen zum berechnen (als Anhaltspunkt) dann wird bei den Ultraschalls immer die SSL gemessen des Fötus und dann der Termin angepasst. Weil ja wie gesagt die einen oder anderen früher oder später den Eisprung haben. Dennoch müssten die die am 18.01 Entbindungstermin haben dann doch den gleichen Eisprungstag gehabt haben? Nur die Periode war halt unterschiedlich.. wenn natürlich richtig gemessen wurde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Kiri1801 am 31.10.2021, 12:43 Uhr

Dann müsste ja in den ersten Wochen also bis zur 12. SSW die Größe des Babys ja um ne ganze Woche nicht gestimmt haben, da wir doch normal der Entbindungstermin noch geändert oder ? Ich meine da ist die Messung am genausten… dass es jetzt nicht mehr geändert wird verständlich weil die Babys ja unterschiedlich wachsen… aber am Anfang wird das doch direkt angepasst oder ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Kiri1801 am 31.10.2021, 12:46 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort. Hat das dann in den ersten Wochen gepasst bei der SSL Messung ? Oder wurde das angepasst ? Also hat der Frauenarzt bei dir mit letzte Blutung gerechnet oder direkt mit dem Eisprung?
Danke dir :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Kiri1801 am 31.10.2021, 12:47 Uhr

Vielen Dank. Hast du auch gemessen gehabt mit Temperatur oder so ? Und wurde das dann angepasst oder hat die Größe immer gestimmt ? :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Melek2013, 29. SSW am 31.10.2021, 13:01 Uhr

Ich hatte einen sehr langen zyklus und habe deshalb mit ovulationstest getestet.. Mein ES war also sicher der 30.4.
Frauenärztin hat anfangs nach meiner letzten periode eingetragen Aber dann diesen wegen der Messung direkt geändert. Ich hatte den 19.1/20.1 ausgerechnet und FÄ hat es direkt bestätigt.
Et wurde korrigiert auf den 20.01

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Kiri1801 am 31.10.2021, 13:23 Uhr

Achso ok ja das wollte ich wissen wenn man genau weiß wann der Eisprung war wird das ja anhand der Größe auch passen. Darf ich dich noch fragen wie es jetzt ist von den Messwerten passt das immer noch oder ist das Baby mal zu groß oder zu klein ?

Vielen lieben Dank für deine Antworten :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Melek2013 am 31.10.2021, 15:19 Uhr

Die Messwerte passen alle. Schicke dir meine letzte messung.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Kiri1801 am 31.10.2021, 15:37 Uhr

Vielen Dank Hast du noch deine ersten Werte bis 12 SSW würde mich interessieren..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Elenanin, 29. SSW am 31.10.2021, 19:06 Uhr

Bei den Messungen war ich immer 2-3 Tage weiter. Meine Tochter kam allerdings auch schon mit 56 cm zur Welt. Gerechnet wurde mit der letzten Periode und korrigiert wurde nichts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Kiri1801 am 31.10.2021, 19:32 Uhr

Hast du dann das angegeben beim Frauenarzt dass dein Eisprung am 27.04 war ? Weil eigentlich wäre ja anhand der Periode der ET am 20.01 dann oder ? Und am Anfang wird doch der ET angepasst selbst wenn es nur 2-3 Tage sind oder ? Also wenn das Baby 2-3 Tage großer ist dann wir der ET geändert oder ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Melek2013 am 31.10.2021, 22:08 Uhr

Ja, die sind alle ziemlich genau. Also richten sich nach meinem ES.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von Elenanin, 29. SSW am 01.11.2021, 12:46 Uhr

Am Anfang wurde einmal korrigiert. Aber ein paar Tage mehr oder weniger stören mich ehrlich gesagt nicht. Meine Tochter wollte von alleine gar nicht raus- solange mein Arzt sagt es passt alles, ist es für mich ok so wie es ist;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 18.01.2022

Antwort von 3wildehühner am 01.11.2021, 20:29 Uhr

Das kann immer etwas variieren.

Aber wozu ist das wichtig?

Am ET wird so kurz vor Termin nichts mehr geändert.

Falls es dir um eine Vaterschaft mehrerer möglicher Väter geht, ist nur ein Vaterschaftstest nach der Geburt aussagekräftig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2022 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.