April 2016 Mamis

April 2016 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Mupfel28  am 23.11.2016, 20:26 Uhr

Butter in Plätzchen?

Ihr lieben, ich könnte nochmal Hilfe und Tipps gebrauchen. Mein kleiner Sohn ist nun nächste Woche 8 Monate alt und hat 2 Zähnchen, die er liebend gerne zum knuspern und knabbern benutzt. Zwieback, Brötchen, Apfel...er findet alles toll. Nun bin ich auf ein Rezept gestoßen, wie ich Weihnachtskekse für ihn machen kann mit unseren Ausstechformen. Die Zutaten sind recht simpel: Vollkornmehl, sehr reife Bananen und Butter. Ich bin mir bei der Butter nur etwas unsicher, angeblich sollen die Babys ja noch keine Kuhmilch im ersten Lebensjahr. Beim Kochen benutze ich auch immer Öl für ihn. Gibt es vielleicht alternativen? Allerdings glaube ich auch nicht, das es was ausmachen würde. Die Brötchen und co, die er mümmelt sind jawohl auch nicht ganz ohne Butter und co. Mir geht es insgesamt deshalb auch mehr und Alternativen. Der Kleine wäre bestimmt ganz angetan von den Keksen. Und die Mama bestimmt auch

 
5 Antworten:

Re: Butter in Plätzchen?

Antwort von FrauStorch am 23.11.2016, 21:13 Uhr

Ab 7 Monaten vertragen die Nieren 200 ml Kuhmilch pro Tag. Ich denke das bisschen Butter schadet daher nicht. Du gibst sie ihm ja bestimmt nicht alle auf einmal zum Essen. Ansonsten nimm doch Rapsöl stattdessen, nur halt weniger da flüssig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter in Plätzchen?

Antwort von chrpan am 23.11.2016, 21:28 Uhr

Bei meinem Großen habe ich in diesen Situationen Margarine aus dem Bioladen genommen - hat dieselbe Konsistenz wie Butter.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter in Plätzchen?

Antwort von knuspi am 24.11.2016, 8:05 Uhr

Ich werde auch bald welche backen dann nehme ich auch Butter. Man gibt ja auch nicht viele am Tag denke nicht das es schadet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter in Plätzchen?

Antwort von Melli2011 am 24.11.2016, 13:43 Uhr

Du kannst auch Mandelmus verwenden, wenn du keine Butter benutzen möchtest. Werde demnächst für Jonatan auch welche backen. Habe mir ein ähnliches Rezept wie du herausgesucht. Da kann man halt alternativ Mandelmus nehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter in Plätzchen?

Antwort von Mupfel28 am 24.11.2016, 16:59 Uhr

Danke für eure Antworten. Habe nun einfach Margerine genommen. Hat gut geklappt und schmeckt allen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

plätzchen.... und zimt???

hallo und guten morgen ihr mit-mamis =) habt ihr euch schon gedanken über die leckereien in der vorweihnachtszeit gemacht? ich liebe zimtsterne, aber auf die werde ich dieses jahr aufgrund des zimtes wohl verzichten. frühzeitige wehen aufgurnd von plätzchen, wären mir dann ...

von Casper93, 21. SSW 23.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Plätzchen

Neu hier, gibt's noch ein Plätzchen in der Aprilgruppe?

Hallo! Bin in der 4. Woche und hab morgen meinen ersten großen FA-Termin. Bin gespannt! Wie geht es bei euch? Wie meistert ihr den Alltag? Ich hab zum Glück noch diese Woche Ferien. Ich kann mir noch nicht vorstellen, wie ich den Job mit der Übelkeit und Schwindel überstehen ...

von Paula14414, 4. SSW 11.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Plätzchen

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2016 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.