April 2021 Mamis

April 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Chrissi0808, 7. SSW am 02.09.2020, 13:22 Uhr

Bräunlicher Ausfluss....

Hallo zusammen!

Heute Nacht hatte ich einen ziemlichen Schock-Moment, denn als ich auf der Toilette war hatte ich eine leichte bräunliche Schmierblutung auf dem Toilettenpapier entdeckt.
In der Sekunde ist mir es mir gekommen dass ich beim Schlafen gehen total auf meine Kapsel 100mg Utrogest vergessen hatte.

Natürlich habe ich das Utrogest dann sofort eingelegt und die Schmierblutung hat dann auch wieder aufgehört.

Jetzt war ich gerade wieder auf der Toilette und hatte wieder eine bräunliche Farbe auf dem Toilettenpapier.

Bin heute erst bei 6+2 und mein erster FA-Termin wäre erst nächste Woche bei 6+6 gewesen, aber durch diese leichte Blutung habe ich um einen früheren Termin gebeten. Jetzt soll ich morgen um 10.30 Uhr in der Praxis vorbeikommen.
Schmerzen habe ich keine, die Brüste sind nach wie vor sehr empfindlich und prall und heute war mir auch das erste Mal den Tag über etwas übel. Auf die Toilette muss ich auch seit einigen Tagen deutlich öfter.

Naja jedenfalls fiebere ich jetzt dem Termin morgen entgegen um endlich Gewissheit zu haben was los ist. Bitte drückt mir die Daumen dass alles gut ist.

Habt ihr Erfahrungen mit leicht braunem Ausfluss während eurer Frühschwangerschaft?

 
7 Antworten:

Re: Bräunlicher Ausfluss....

Antwort von Sporty87, 6. SSW am 02.09.2020, 13:54 Uhr

Hallo Chrissi,
ich hatte sowohl in meiner ersten Schwangerschaft Schmierblutungen als auch in der jetzigen. Ich war bei 2 verschiedenen FÄ, beide sagten, solange es altes (braunes) Blut ist, sei es nicht schlimm und es wurde in beiden Fällen bei mir nicht weiter untersucht.
Ich drücke dir die Daumen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bräunlicher Ausfluss....

Antwort von Chrissi0808, 7. SSW am 02.09.2020, 14:01 Uhr

Danke für deine Rückmeldung, deine Worte und Erfahrungen beruhigen mich etwas.
Mir geht es so ja wirklich gut und ich hatte auch bis heute Nacht ein gutes Gefühl.

Aber vermutlich ist mein Progesteron Wert kurzfristig auch zu niedrig gewesen (eben durch das vergessene Utrogest) und eventuell deswegen die Schmierblutung. Aber ich glaube es gibt da ganz viele Gründe...


Seit ssw 4+3 hatte ich halt bisher keinen bräunlichen Ausfluss mehr und deswegen war es dann doch ein Schock als es jetzt auf einmal kam.


Aber ja, ich hoffe mal das beste und bin optimistisch für den morgigen FA-Termin. Ist halt auch mein erster Termin deswegen bin ich besonders nervös.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bräunlicher Ausfluss....

Antwort von Cita81 am 02.09.2020, 14:02 Uhr

Ich drück dir ganz fest die Daumen!
Bitte halte uns aufnehmen laufenden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bräunlicher Ausfluss....

Antwort von Lottchen1983, 10. SSW am 02.09.2020, 14:18 Uhr

Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, aber ich drücke dir für morgen ganz feste die Daumen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bräunlicher Ausfluss....

Antwort von Aftab89 am 02.09.2020, 14:38 Uhr

Liebe Chrissi,
Ich weiß genau wie du dich fühlst und man bekommt auf Toilette einen halben Herzinfarkt wenn man das braune Blut am Papier sieht
Die Ursachen dafür können so vielfältig sein und es ist aufjedenfall super, dass du morgen schon zum Arzt darfst damit er schaut.
Bei manchen treten braune Blutungen durch das Wachstum der Gebärmutter auf oder durch die gute Durchblutung oder halt durch einen niedrigen Progesteronspiegel...
Vielleicht kannst du ja auch anstatt einer Utrogest zwei nehmen .
In meiner ersten SS hat sich mein MA leider mit braunen Schmierblutungen angekündigt in der 11en Woche...
Und jetzt in der zweiten hatte ich braune Schmierblutungen weil ich ein kleines Hämatom hatte...also du siehst die Gründe dafür sind so vielfältig.
Ich denke das bei dir alles gut sein wird und ich drücke für morgen ganz ganz doll die Daumen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bräunlicher Ausfluss....

Antwort von Mamica4, 9. SSW am 02.09.2020, 18:09 Uhr

Ich drücke dir auch die Daumen das alles gut ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bräunlicher Ausfluss....

Antwort von Chrissi0808, 7. SSW am 02.09.2020, 23:00 Uhr

Danke euch allen für die lieben Worte!

Ich bin jetzt mal optimistisch und hoffe auf eine positive Nachricht bei 6+3.

Halte euch am laufenden!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Hilfe bräunlicher Ausfluss

Hallo. Gestern hab ich ja positiv getestet und wäre ssw 4+2 und jetzt hab ich bräunlichen Ausfluss. FA kann ich erst heute Nachmittag erreichen und mach mir echt ein wenig Gedanken.

von Simone33, 5. SSW 15.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   bräunlicher Ausfluss

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.