April 2021 Mamis

April 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von noa0905, 38. SSW am 15.04.2021, 13:25 Uhr

Blasensprung - Liegendtransport oder nicht?

Ihr Lieben,
Ich bin maximal verwirrt - ich bin jetzt ja fast in der 39. SSW angekommen und somit geht es ja eventuell bald los. Ich hatte gelesen, dass bei einem vorzeitigen blasensprung wenn der Kopf nicht fest im Becken liegt eher ein Liegendtransport ansteht. Ich hab daraufhin mal beim Arzt gefragt - erst in der 36. SSW - da sagte mir die Vertretungsärztin „nein, nicht fest im Becken - also liegend“. Dann die Woche darauf meine Gyn „fest im Becken - alles kein Problem“. Dann gestern meine hebi „nein, nicht fest im Becken - liegend“ und heute wieder die Gyn „doch fest“. Hä??? Ich bin mir so unsicher was jetzt stimmt. Was würdet ihr denn im Fall des Falles tun? Kennt ihr sowas?

 
5 Antworten:

Re: Blasensprung - Liegendtransport oder nicht?

Antwort von Goldiebee am 15.04.2021, 13:39 Uhr

Hey :-) das ist ja wirklich mega verwirrend, was soll das denn
Mein Arzt meinte zu mir, dass es komplett egal ist und die Ansicht, dass ein Liegendtransport hilft, überholt sei... Mehr weiß ich leider auch nicht, aber solange der Kopf unten liegt und das Baby nicht in BEL oder Querlage unterwegs ist, sollte das Risiko sowieso sehr viel geringer sein, dass irgendwas passiert :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blasensprung - Liegendtransport oder nicht?

Antwort von Sporty87, 37. SSW am 15.04.2021, 13:57 Uhr

Hallo, mach dir keine Sorgen. Wichtig ist wirklich nur die Schädellage, Liegendtransport ist unnötig, man weiß mittlerweile, dass diese Position nichts bringt. Einfach in Ruhe ins Krankenhaus fahren lassen, wenn es soweit ist
Mein Kleiner lässt sich auch immer noch aus dem Becken rausschieben. Meine Hebamme meinte, wahrscheinlich rutscht er sogar erst unter der Geburt fest ins Becken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blasensprung - Liegendtransport oder nicht?

Antwort von Krissi91, 39. SSW am 15.04.2021, 14:23 Uhr

Huhu, bei mir ungefähr des Gleiche. hebi sagt nicht ganz fest, Gyn sagt jaaa doch, ist fest Allerdings sagt meine Hebi auch, nur liegend falls Blutung oder grünes Fruchtwasser Oder BEL, ansonsten wäre das mit liegend überholt. Kann dir net sagen, ob das so stimmt. Wenn es bei mir losgeht, werd ich dennoch selbst normal ins KH gehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blasensprung - Liegendtransport oder nicht?

Antwort von Slykee am 15.04.2021, 16:31 Uhr

Ich habe zu dem Thema heute auch meine FÄ gefragt, sie meinte ebenfalls das mit dem Liegendtransport sei überholt und ich soll bei einem Blasensprung einfach ganz normal ins KH fahren.
Ich würde mir also keine Sorgen machen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blasensprung - Liegendtransport oder nicht?

Antwort von Mucky am 16.04.2021, 10:31 Uhr

Hallo aus dem März,
Ich hatte tatsächlich ähnliches, allerdings sogar bei der selben Ärztin, so dass sie mir am ET sagte, besser liegend transportieren, wobei die Hebammen im Krankenhaus sagten, dass ein Nabelschnurvorfall eher unwahrscheinlich ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Blasensprung

Hallo ihr Lieben, mir ist gestern, um 23:00 Uhr die Blase gesprungen. Seitdem bin ich im KH und hoffe, dass die Wehen richtig einsetzen... ich möchte nicht schon wieder einen Kaiserschnitt. ...

von emma1309, 37. SSW 30.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blasensprung

Blasensprung

Hallo ihr lieben, hatte gestern Abend einen Blasensprung bei 36+6. Ab heute gilt unsere Maus ja nicht mehr als Frühgeburt. Warten jetzt im Krankenhaus auf die Wehen. Habe die Nacht kein Auge zugemacht. Die Hebamme meinte heute oder morgen. Bin ja mal gespannt. Habe heute um 13 ...

von Kinol, 38. SSW 05.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blasensprung

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.