April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jacky.Ihsan am 15.06.2020, 13:07 Uhr

Beschneiden?

Hei,
Mein Mann möchte gerne das unser Sohn beschnitten wird. Hat da jemand schon mit erfahrung? Wann würdet ihr es machen lassen?
Lg

 
9 Antworten:

Re: Beschneiden?

Antwort von Phila83 am 15.06.2020, 13:14 Uhr

Das ist vollkommen unnötig, wenn nicht zwingend medizinische indiziert. Warum möchte er das?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beschneiden?

Antwort von heli89 am 15.06.2020, 15:14 Uhr

Mein Cousin ist seit kleinauf beschnitten, aus religiösen Gründen. Er fühlt sich schrecklich damit, vor allem verstümmelt. Es nagt sehr an seiner Männlichkeit, z.B. wenn wir in der Sauna sind hat er aus Scham immer ein Handtuch um.

Wenn nicht gerade medizinisch indiziert würde ich es nicht machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beschneiden?

Antwort von Michi93 am 15.06.2020, 18:42 Uhr

Sorry, aber das geht gar nicht.
NUR wenn es MEDIZINISCH NOTWENDIG ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beschneiden?

Antwort von FrauTuedl am 15.06.2020, 21:06 Uhr

Mein Sohn ist beschnitten. Aber aus medizinischen Grund. Er kam ohne komplett ausgebildeter Harnröhre auf die Welt. Sie haben mit der Vorhaut, die Harnröhre verschlossen. Ist leider vererbbar.

Gemacht wurde es, als er 1.5 Jahre alt war. Jetzt wird er 7 und hat keine Probleme damit.

Allerdings denke ich, das die noch kommen werden. Da ohne die Vorhaut, der Penis ja kleiner aussieht... wird ihn das vilt irgendwann in der Jugend beschäftigen.

Man muss auch wissen, das ohne die Vorhaut, der Penis durch Reibung der Hose oder so, auch schnell mal steif wird ohne das man es will.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beschneiden?

Antwort von Lendita1987 am 16.06.2020, 2:46 Uhr

Auf Basis der Seele würde ich es einfach früh machen. Wenn das Baby es noch nicht ganz versteht. Ich weiß das es bei vielen so im Alter von 4-6 Jahren gemacht wird. Und es wird Ihnen auch erklärt wieso und sie bekommen dann eine Beschneidungsfeier. Hab noch nie gehört das das es seelische Probleme im Bekanntenkreis gab. Ist ja eine reine Hygiene Sache.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beschneiden?

Antwort von Sammy24.04.20 am 16.06.2020, 11:21 Uhr

Ich kenne es leider von beschnittenen das sie "abgestumpft" sind von der Empfindung her. Also zumindest meinten die es, außerdem kenne ich es auch das beschnitte Männer einen kleinen komplex haben weil deren bestes stück kleiner wirkt bzw sogar ist.

Ich würde es auch nur machen lassen wenn nichts anderes geht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beschneiden?

Antwort von Tamtam456 am 17.06.2020, 23:05 Uhr

Ich würde es nicht machen wenn nicht nötig.
Ich kenne jdn der als Jugendlicher beschnitten wurde, sexuelle Empfindungen sind wohl nicht mehr so wie vorher.
Wenn aus religiösen Gründen... unter Vollnarkose und so früh wie möglich. Ab ca 3 setzt Erinnerung ein.
Mein Sohn hat es mit 3 von den Schmerzen gut weggesteckt. Aber geweint weil sein Penis 'weg' war. Er redet selbst 1 Jahr später noch davon dass da was fehlt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beschneiden?

Antwort von Skylights110 am 18.06.2020, 9:19 Uhr

Wtf? So weil ers schön findet?

Das ist wie babys Ohrringe stechen oder Hunden den schwanz kupieren. Unnötige Körperverletzung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beschneiden?

Antwort von Skylights110 am 18.06.2020, 9:21 Uhr

Bei meinen Mann reicht die Vorhaut von Natur aus nicht rüber und er hat dadurch tatsächlich nicht mehr so viel empfinden. Würde ich meinem Sohn freiwillig nicht antun.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.