Februar 2020 Mamis

Februar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von PlauerDeern am 19.02.2020, 12:04 Uhr

Baby kurz im Wagen lassen

Hallo ihr Lieben,

Wir wohnen in einer Kleinstadt mit etwa 6000 Einwohnern und ich wollte nachher kurz mal Zur Post etwas abholen. Würdet ihr euch trauen das Baby kurz im Kinderwagen zu lassen? Das Geschäft hat große Schaufenster und ich brauch ja höchstens ne Minute , hab etwas bedenken dass die Leute nachher blöd reden oder mir nen sprich drücken , ich muss dann im Anschluss einkaufen. Geht ihr mit Kinderwagen in Supermarkt oder ist das doof? Habe sonst noch die Manduca trage, vllt ist das einfacher?

 
13 Antworten:

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von Sarii24 am 19.02.2020, 13:39 Uhr

Hallo aus dem Januar, ich musste letzte Woche meine Maus auch kurz draußen stehen lassen. Ich wohne in einer Hauptstadt und wir haben ein Becker (noch ein richtiger DDR Becker, wo alles selber gemacht wird mit 15 Mitarbeitern) und dieser hat Stufen. Außerdem ist das Geschäft sehr sehr klein, also mehr als 10 Leute passen sowieso nicht in den Verkaufsraum und der Eingang ist auch sehr schmal. Sprich wirklich so wie es früher war und ich musste meine Maus auch kurz draußen lassen. Aber man hat den Blick nach draußen und jeder weiß es eben. Weil es geht sehr vielen so. Es ist halt doof, weil da ist der Fußweg, daneben Fahrradweg, dann kommt eine Haupsttaße und dann die Strasenbahn. Es ist außerdem eine kleine Kreuzung. Aber was will man machen, ich war ja auch nur 5 min drinnen und habe mein Zeug geholt und wie gesagt hatte ständig raus geschaut. Müssen alle dort machen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von Onic am 19.02.2020, 14:15 Uhr

Jeder könnte sich das Kind aus den Wagen nehmen und weg rennen , so schnell kommt man dann gar nicht hinter her . Ich behaupte mal das es in jeder Stadt und Dorf Menschen mit (psychischer Erkrankung )gibt die so was machen würden .... also es besteht immer ein gewisses Risiko einer Entführung... auch wenn diese vielleicht klein ist ..... ich würde für mein Kind nie das Risiko eingehen !!!! Auch nicht das kleinste ... muss aber jeder selber wissen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von sweetmy am 19.02.2020, 14:38 Uhr

Niemals

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von Schneeglöcken, 41. SSW am 19.02.2020, 14:54 Uhr

Hallo,
ich hätte mich das nie getraut, muss ich sagen.
Bin immer mit Kinderwagen in die Geschäfte und seien sie auch noch so klein. Bzw. wenns wirklich gar nicht ging, das Kind auf dem Arm mit rein genommen und nur den leeren Kinderwagen draußen stehen gelassen.
Wenn ich schon im Vorhinein wusste, dass es mit Kinderwagen umständlich werden würde, dann habe ich direkt die Trage mit genommen.
Baby alleine wo stehen lassen hätte ich mich jedenfalls nie getraut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von sandy0881, 40. SSW am 19.02.2020, 15:09 Uhr

Was soll bitte doof daran sein mit dem Kinderwagen einkaufen zu gehen?
Das macht doch jeder.
Man kann die Sachen unten in den Korb reinlegen ist doch super praktisch.
Und wie soll ich sonst kleinere Einkäufe erledigen.
Ich bin keine Tragemama, bin lieber mit dem Kinderwagen unterwegs.
Und das Baby alleine lassen im Wagen geht gar nicht.
Auch nicht nur für eine Sekunde

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von AniNani, 41. SSW am 19.02.2020, 15:17 Uhr

Huhu

Ich würde mein Kind auf keinen Fall im Wagen allein draußen lassen.

Entweder wagen mit rein nehmen oder die Trage benutzen, wenn du ohnehin eine hast.

Auch wenn du gut nach draußen schauen kannst, bist du im Fall der Fälle vielleicht doch nicht schnell genug draußen und das würdest du dir dann wahrscheinlich nie verzeihen.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von PlauerDeern am 19.02.2020, 15:37 Uhr

Danke Mädels. Habe Stella mit rein genommen und wagen draußen stehen gelassen. Und in die Läden kommt man ja auch so rein, hatte immer im Kopf dass da noch diese Drehkreuze sind im Supermarkt und war nicht sicher ob man da mit dem Kinderwagen rein kommt aber heutzutage ist das ja nicht mehr so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von Carinchen1105 am 19.02.2020, 16:52 Uhr

Hier bei mir gehts es nicht, zuviel los und auch in den Medien grad NRW. Wenn es mit wagen nicht geht, dann eben kurz auf den Arm. Ich werd es mich nicht trauen es unbeaufsichtigt zu lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von Lsg88 am 19.02.2020, 21:27 Uhr

Niemals... Eher würde ich einen anderen Bäcker suchen, egal, wie gut er ist. Oder den Kinderwagen anschließen und das Baby mit reinnehmen.
Wir wohnen auf dem Dorf und nicht mal hier würde ich mich das trauen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von Lsg88 am 19.02.2020, 21:27 Uhr

Niemals... Eher würde ich einen anderen Bäcker suchen, egal, wie gut er ist. Oder den Kinderwagen anschließen und das Baby mit reinnehmen.
Wir wohnen auf dem Dorf und nicht mal hier würde ich mich das trauen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von casey, 32. SSW am 20.02.2020, 7:52 Uhr

Einkaufen mit Kinderwagen ist doch absolut normal, habe ich immer selber so gemacht und war für mich nie ein Problem oder unpraktisch oder so. Und dazu das Kind alleine zu lassen sich wenn man es sehen kann, ich persönlich würde das niemals machen alleine schon aussangst das ein verrückter das Kind aus dem Wagen nimmt und wegrennt. Wenn es echt nicht ging den Wagen mit ins Geschäft zu nehmen wegen Stufen oder so dann habe ich mein Kind auf den Arm genommen und den Wagen vor dem Schaufenster sichtbar stehen lassen. Lieber ist nur der Wagen weg als wagen und Kind

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von NovemberMami2019 am 20.02.2020, 9:37 Uhr

Hallo aus dem November,
Wie kamen denn damals die Einkaufswagen durch das Drehkreuz? Oder wie sind die Mamis damals mit Kind einkaufen gegangen?

NEVER würde ich das Kind draußen alleine lassen! Das einzige was ich mache ist, wenn ich tanken war. Da lass ich den Wurm im abgeschlossenen Auto.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby kurz im Wagen lassen

Antwort von Lillyfee236 am 21.02.2020, 9:02 Uhr

Hallo aus dem Oktober,
ich bin ja irgendwie beruhigt, dass ihr auch alle euer Kind nicht draußen stehen lassen würdet. Ich auch nicht, niemals! Mein Mann sieht das allerdings anders und hat schon unseren Großen regelmäßig im Wagen vor der Bäckertüre stehen lassen. Er meint, ich sei paranoid, aber mir stehen schon die Haare zu Berge, wenn ich nur daran denke, was dem Kind passieren könnte. Es könnte ja z. B. auch ein Rad oder Auto in den Wagen fahren (klar kann das auch in meinem Beisein passieren, aber da rechne ich mir wenigstens geringe Reaktionsmöglichkeiten aus). Ich lass mein Kind auch nie kurz im Auto. Es könnte immer irgendwas sein (angenommen ich kippe um oder so) und niemand weiß, dass ein Baby im Auto sitzt ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.