Dezember 2010 Mamis

Dezember 2010 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nixico, 15. SSW am 09.06.2010, 15:30 Uhr

Ausserplanmässig FA

Oh man....
ich war ja bis 31.5. wg. Blutungen und KH Aufenthalt krank geschrieben und gehe seit 1.6. wieder arbeiten. Nun hatte ich letzte Woche abends schon so komische Bauchschmerzen- eher so als wenn es krampft. Gestern abend wieder und heute morgen ging es mir noch nicht viel besser. Da mein FA ja nähe Arbeit ist bin ich dann gegen halb 11 dahin und war doch wirklich um 14 Uhr dran *grmpf* die Ärztin hat sich wiedermal irgendwie mürrisch alles angehört, mich dann untersucht und mir blöde Fragen gestellt. (so ist sie komischer Weise nur wenn man ohne Termin kommt?!) Baby hat sie nicht geschaut :(
Nun muss ich hochdosiert Magnesium nehmen und bin wieder für 2 Wochen krank geschrieben. Auf die Frage ob ich mir Sorgen machen muss meinte sie nur ganz *sorry* blöd: Wenn Sie sich Sorgen machen müssten hätte ich sie ins KH überwiesen....
Na super...keine Ahnung was ich nun "habe" und ob es Krümel gut geht. Werde wohl doch den FA wechseln.

GL aber verunsicherte Grüße Nini

 
13 Antworten:

Re: Ausserplanmässig FA

Antwort von marlen80, 12. SSW am 09.06.2010, 15:51 Uhr

na das ist ja wirklich blöd von deiner FA.
Hast du sie denn gefragt, was nun los ist? denn wenn nix wäre, würde sie dich ja wohl nicht krank schreiben.
aber wahrscheinlich warst durch ihr doofes verhalten total verunsichert.

ich würde wohl auch den fa wechseln.
denn schließlich ist sie in gewisserweise dienstleister und du ihr kunde, und so hat sie dich auch zu behandeln

lg
marlen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ausserplanmässig FA

Antwort von Nixico, 15. SSW am 09.06.2010, 15:59 Uhr

Also...in der Diagnose auf dem Krankenschein steht Abort Imminsens...super ne? Sie meinte nach langem abtasten...alles ok....noch besser oder? Die Frage ob ich mir Sorgen machen muss habe ich erst zum Schluss gestellt....weil sie ebend nix gesagt hat....mit so ner blöden Antwort habe ich nicht gerechnet. Nun bin ich total verunsichert. warte gerade auf nen rückruf meiner Hebi udn versuche den anderen FA zu erreichen....

Nini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ausserplanmässig FA

Antwort von Gwenver, 13. SSW am 09.06.2010, 16:03 Uhr

Suche dir sofot einen anderen FA. Das ist ja wohl die Frechheit!!!! Könnt mich gerade so dermaßen aufregen!

Fühl dich ganz lieb gedrückt von mir! Du Arme, jetzt geht es dir bestimmt nicht wirklich besser!

Zum Glück hast du noch eine Hebi. Die wird dich bestimmt beruhigen!

Liebe Grüße von Jenny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ausserplanmässig FA

Antwort von mausi87hb, 15. SSW am 09.06.2010, 16:28 Uhr

Das ist echt heftig...such dir echt einen neuen Fa und gehe am besten morgen dahin...oder heute noch ins KH um nach zu schaun...

weißt du was das Heißt was da auf deiner Krankmeldung steht?

Die ist doch echt nicht ganz dicht!!!

Sorry, aber so eine Ärztin kannst du in die kloppen!!!

ICh wünsche dir, dass alles gut wird!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja...

Antwort von Nixico, 15. SSW am 09.06.2010, 16:31 Uhr

leider weiß ich was das heisst...hatte die Diagnose im KH ja auch....
der FA hat heute nachmittag leider keine Sprechstunde, aber Angelsound meldet fleißig Herzgeräusche *GsD* bin mal gespannt was die Hebi sagt!
Werde dann morgen früh gleich beim FA anrufen und sehen das ich da gleich hin kann! nun werd ich mein Töchterchen mal zum tanzen bringen und mich derweil bei Schwiegies aufs Sofa hauen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja...

Antwort von marlen80, 12. SSW am 09.06.2010, 16:43 Uhr

ich hab grad mal wikipedia bedient und da steht, dass dieser begriff noch aus einer zeit stammt, bevor es US-Gerate gab und HCG nicht im blut nachgewiesen werden konnte.
wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe, ist die diagnose schlicht und ergreifend falsch, denn du hast doch keine blutungen, oder?

aber ich find es schon frech, dass sie dich so abkanzelt und nix dazu sagt, wenn da so ein text auf dem krankenschein steht.

lg
marlen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

erklaerung!

Antwort von carmen_2000, 10. SSW am 09.06.2010, 16:55 Uhr

hallo!
also eindeutig, schleunigst einen neuen facharzt suchen und dem auch gleich erklaeren, warum man waerend der ss den fa wechselt, damit der doppelt und dreifach netter zu dir ist! ;-)
dass sie so muerrisch ist, hat wohl auch eine simple erklaerung!! es ist JUNI!! ende des zweiten quartals! die hat ihr budget eindeutig ueberschritten und hat dich ohne termin quasi "umsonst" behandelt! das ist fuer die aerzte im allgemeinen aergerlich, aber das gibt ihr noch lange kein recht, es an den patienten auszulassen!!! doofe....*** die! (sorry)vor allem in ihrem beruf!! denkt die, man legt sich gerne auf den stuhl?
ich wuensche dir viel glueck bei dem neuen fa und erzaehl uns, wie der/die ist! hab auch schon den fa mitten in der ss gewechselt, also bist bestimmt keine ausnahme! lg carmen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja...

Antwort von Mimi!, 15. SSW am 09.06.2010, 17:24 Uhr

Ich würde auch schnell einen anderen Arzt suchen!! Das Sie nichtmal nach dem BAby guckt... Unglaublich!! Alles Gute für dich! LG Meike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wechsel..aber schnell...

Antwort von antje1984, 14. SSW am 09.06.2010, 19:22 Uhr

ich habe auch gewechselt und bin damit glücklich. Wie die mit dir umgeht, geht ja wohl garnicht.
Ich hoffe das du vllt. sogar schon morgen zu dem anderen FA gehen kannst.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wechseln nicht so einfach....

Antwort von Nixico, 15. SSW am 09.06.2010, 19:29 Uhr

....habe gerade mit der Hebi getelt...
Den FA im Quartal wechseln und dann auch noch während einer Krankschreibung ist generell garnicht möglich. Auf jeden Fall hat sie mir erstmal die Angst genommen und kommt nächste Woche Dienstag vorbei. wenns bis dahin schlimmer oder garnicht besser wird, soll ich ins KH kommen. Gut...nun bleib ich erstmal bis 23.6. zu Hause...dann müsste ich am 24. arbeiten und hätte dann sowieso bis einschl. 28. frei....und dann ist schon fast neues Quartal...mal sehen.

GLG Nini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wechseln nicht so einfach....

Antwort von nokami82, 10. SSW am 09.06.2010, 19:36 Uhr

Hallo Nini!
Ich würde dir auch raten den FA zu wechseln.
Was das Wechseln im Quartal betrifft, hatte ich bei meiner letzten SS keine Probleme damit. allerdings war ich auch nicht krankgeschrieben.

LG Kathrin mit Noel, Bastian und Stella an der Hand und Krümel im Bauch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nee, nee, nee.

Antwort von jetti4, 12. SSW am 09.06.2010, 19:37 Uhr

Das kann nicht sein, denn ich habe das auch gemacht. Ist überhaupt kein problem gewesen. Ich bin auch schon lange krank geschrieben und habe gewechselt, auch während des Quartals.
Lass dir bloß keinen Quatsch einreden.
Ist doch wichtiger du fühlst dich wohl und du weißt, dass es deinem Mäusel gut geht.

GLG Anke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nee, nee, nee.

Antwort von mini-maus, 15. SSW am 09.06.2010, 20:50 Uhr

Also ich meine auch dass du wechseln kannst wann du willst. Auch wenn du krank geschrieben bist.
Ich habe in meiner ersten SS auch den FA gewechselt. Und das war gut so.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2010 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.