April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tamara W., 6. SSW am 28.08.2019, 9:18 Uhr

Angst vor einer weiteren Fehlgeburt

Hallo,
Muss mal meine Sorgen irgendwo los werden.
Da ich schon mal im April schwanger werden durfte, war durch die Kinderwunschklinik (Kryotranfer) möglich,. Haben es leider seit über 6 Jahren auf normal weg versucht nur leider durch meine Endometriose und durch seine schlechten Spermien, hat es da nie geklappt. Leider hat sich das kleine ab der 8 Woche zurückentwickelt und in der 10 Woche hatte ich dann einen normalen (heftige schmerzen) Abgang. In dieser kurzen Zeit hatte ich eigentlich keine wirklichen Symptome zwar Unterleibsziehen und stechen, vorallem ein ziehen im Scheindeneingang und das ich echt schlecht in der nacht schlafen konnte (bin normalerweise tot, wenn ich schlafe) sonst eigentlich nichts.

Jetzt wollten wir es im nächsten Zyklus wieder mit einer Kryotranfer versuchen und da warte ich tagelang auf meine Periode und die will nicht kommen, so ich mach mal so einfach einen Schwangerschaftstest und ohne irgendwie daran zu glauben ist der positive und das auf ganz normalen Weg. Ich kann es immer noch nicht sprecht glauben. Nur sind meine Beschwerden so ziemlich die selben wie beim letzten Mal nur das die Brustwarzen etwas schmerzen wenn ich sie leicht drücke.

Nach mir jetzt mega sorgen das es ein windei ist oder das es wieder in eine Fehlgeburt endet, weil die Symptome nicht viel anders sind.

Danke fürs ausheulen mal und ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel.

 
4 Antworten:

Re: Angst vor einer weiteren Fehlgeburt

Antwort von Acidalia, 6. SSW am 28.08.2019, 10:21 Uhr

Hallo Tamara,ich kann dich da sehr gut verstehen. Ich freue mich das es auch so geklappt hat.
Ich hatte auch ein Fehlgeburt in der 6ssw und in der 8ssw. Aber ich habe auch 2 gesunde Kinder.
Trotz allem habe ich immer Angst bei jedem zippen und zappen das wieder was ist.
Man muss immer das beste Hoffen und versuchen positiv zu denken

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor einer weiteren Fehlgeburt

Antwort von Maxrvx, 6. SSW am 28.08.2019, 10:31 Uhr

Hallo erst mal Glückwunsch zur Schwangerschaft, dass ist bei euch tatsächlich ein Wunder, halt daran fest.

Was die Angst einer fehlgeburt angeht kann ich dich verstehen. Ich hatte seit Dezember auch zwei. Schwanger werden ist bei uns kein Problem, aber schwanger bleiben leider schon.

Jeden Tag aufs Neue hoffe auch ich auf Symptome. Jedoch außer empfindliche brüste, durst und aktuell schwindel (bestimmt vom Wetter) habe auch ich nichts.

Ich drück uns beiden und unseren Krümmeln die Daumen, dass alles gut geht.

Meinen ersten Termin habe ich übrigens am Dienstag und ich hoffe so sehr, dass ein kleines zu sehen ist.

Viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor einer weiteren Fehlgeburt

Antwort von Zwergenbande83, 6. SSW am 28.08.2019, 18:19 Uhr

Herzlichen Glückwunsch und schön ,dass es nach einem so langen Weg doch so geklappt hat. Das sollte so sein und wird bestimmt so bleiben.
Deine Ängste kann ich so gut nachempfinden. Ich habe immer mal wieder Blutungen und es ist psychisch ein richtiger Kampf. Aber es ist alles okay, nur mein Kopf ausschalten will mir einfach nicht gelingen.
Symptome wie Übelkeit kam bei mir immer erst ab der 8 SSW. Vorher hatte und habe ich eine mal mehr, mal weniger schmerzende Brust.

Ich drücke Dir beide Daumen, dass alles gut wird und Du im April Euer kleines Wunder im Arm haltet .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor einer weiteren Fehlgeburt

Antwort von Tamara W., 6. SSW am 30.08.2019, 16:44 Uhr

Danke für eure Antworten, lieb von euch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Angst vor erneuter Fehlgeburt

Hallo Ihr Lieben, ich bin noch neu hier in diesem Forum, aber dachte mir, ich stell mich bzw. meine Angst mal kurz vor. Ich hatte Anfang des Jahres eine Fehlgeburt und bin nun wieder schwanger und in der 7. SSW (heute 6+0). Übermorgen habe ich wieder einen Termin bei ...

von Spreemädchen 07.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Fehlgeburt, Angst

Leere Fruchthöhle 5+2 und jetzt Angst

Ihr Lieben, möchte auch mal hier reinblicken... ich hatte am 10.7. meine letzte Periode und hab dann am 15.8. positiv getestet. Am 16., also Freitag, hatte ich einen regulären Termin bei meiner Frauenärztin und bin eigentlich freudig hingegangen, in der Hoffnung, dass sie schon ...

von Fox, 6. SSW 18.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Nach 2 Fehlgeburten. Wann zum Arzt?

Hallo ihr lieben, Ich hatte Ende letztes Jahr und im Frühling eine Fehlgeburt. Jeweils bevor das Herz schlug. Jetzt hab ich natürlich Angst dass wieder etwas schief geht, aber zu früh zum Arzt bringt ja auch nichts und hält eine fg nicht auf. Bei der letzen musste ich aber ...

von Maxrvx 18.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fehlgeburt

1. Arzt Termin - jetzt Angst

Hey, ich hatte heute meinen ersten Termin. Man sah nur eine kleine Fruchhöhle. Man konnte nicht erkennen ob da etwas drin ist oder nicht, definitiv war aber kein Herzschlag zu sehen. Laut Rechnung wäre ich heute 7+0. Meine Ärztin vermutet das mein ES später war und mein ...

von Pippi_Lotte 13.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Schlaflos, warten, Angst, genervt

Hey ihr Lieben. Nachdem ich ja letzten Donnerstag beim bluttest in der KIWU war, das HCG aber malwieder viel zu niedrig war genau wie letztes Jahr, hatte ich die Hoffnung ja schon wieder aufgegeben. Montag war ich nochmal zum Blut abnehmen dort. Der Anruf kam mittags und der ...

von Khara 01.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Gerade positiv getestet... Und nun kommt die Angst und das schlechte Gewissen

Hallo alle zusammen, bin gerade noch etwas durch den Wind... Hab vorhin positiv getestet... Kann's noch gar nicht glauben. Aber irgendwie überkommt mich auch etwas die Angst. Wie wird's? Geht alles gut? Wie läuft es dann mit Zweien? Bin gerade erst wieder angefangen zu ...

von Maikäferchen2017 31.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Immer wieder wechselt Angst und Freude.. jammerpost

Hallo zusammen, Ich weiß es gibt viele die versuchen schon so lange schwanger zu werden oder es hat so lange gedauert, aber trotzdem muss ich mein Herz mal ausschütten. Mein Tag wird momentan zum großen Teil von der Angst begleitet, ich wollte doch wieder so richtig ins ...

von Masupila0912 31.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Riesige Angst vor Freitag

Hi, Hab schon wieder so Angst vor meinem nächsten Termin Eigentlich freue ich mich so aber da die mir bei der Feindiagnostik Angst gemacht haben, habe ich auch Angst vor der nächsten Untersuchung

von Hazel83, 14. SSW 23.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Große Angst vorm nächsten Termin

Am Dienstag ist es endlich soweit. Nach 4 langen Wochen, darf ich wieder zum Arzt. An manchen Tagen bin ich total positiv und an manchen sehr negativ. Zum einen weil ich wirklich nichts an meinem Bauch spüre. Es zwickt nicht und auch im Liegen kann ich nichts ertasten. Ich habe ...

von DasZweiteGlück, 14. SSW 21.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Große Angst

Hallo ihr Lieben. Vielleicht kann mir einer helfen . Ich bin in der 6 Ssw . Ich freue mich auf das kleine riesig . Bis jetzt war alles ok . Bis heute Nachmittag. Ich war auf der Toillette und Sorry wenn ich es so schreib einen harten Stuhlgang . Nach ein paar Sekunden ...

von Eva-Maria Peter, 6. SSW 29.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.