Februar 2020 Mamis

Februar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von blacky1981 am 19.02.2020, 11:15 Uhr

Alltag? Fehlanzeige

Meine kleine Maus ist jetzt fast 2 Wochen alt. Von irgendeinem Rhythmus sind wir meilenweit entfernt. Sie hat zwar relativ feste Stillzeiten alle drei Stunden, aber die Nächte sind die reinste Katastrophe. Leider macht sie die Nacht zum Tag, was mich echt kaputt macht. Zudem wird sie oft heftig von Bauchweh geplagt, was wir aber meistens gut im Griff haben.
Meine Müdigkeit führt aber leider dazu, dass ich tagsüber nicht zu gebrauchen bin. Sehr zum Leidwesen meiner Jungs. Fühle mich manchmal wie eine Rabenmutter, weil doch oft der Fernseher herhalten muss. Aber ich bin einfach zu kaputt und kann mich nur schwer aufraffen.
Ich mache Zuhause nur das Nötigste, mache mir aber auch keinen Stress mit dem Haushalt.
Mein Wochenbett war nach einer Woche beendet, als mein Mann wieder auf Montage musste. Er hatte nicht mal richtig Zeit, um seine Tochter kennenzulernen.
Seitdem bin ich mit unseren vier Kids alleine Zuhause und versuche, zwischen Wut- und Trotzanfällen unseres 2,5-jährigen, den Beleidigtanfällen unseres 4,5-jährigen und den Launen unseres 17-jährigen irgendwie zu überleben. Im Moment herrscht hier ein wenig Chaos, welches ich nach und nach zu ordnen versuche.

Wie geht es Euch mit euren kleinen Mäusen? Wie regelt ihr anderen Mehrfachmamas euren Alltag?

 
1 Antwort:

Re: Alltag? Fehlanzeige

Antwort von Herbstzwerg am 19.02.2020, 13:28 Uhr

Hallo unsere kleine ist nun fast 3 Wochen alt und auch mein viertes kind. Auch hier regiert das Chaos bin nur am stillen die anderen sind angeschlagen (Schnupfen, Husten) dazu ist die 3 Jährige sehr Eifersüchtig. Und die anderen zwei haben es momentan auch nicht leicht (6,8). Auch mein Mann ist wieder arbeiten dazu hab ich sehr Probleme mit meiner Dammnaht heilt nicht gut ab. Wäscheberge stapeln sich und auch so schaff ich den Haushalt gerade so irgendwie. Meine Nächte frag nicht wohne mit Minni auf dem Sofa da im Schlafzimmer die 3 Jährige auch schläft was mir dann zu gefährlich ist und wir sind nachts sehr viel wach.... Also wie du siehst alles total normal ich denke mit der Zeit spielt sich alles besser ein!! Dauert halt einfach etwas. Grüße und gute Nerven

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.