Januar 2017 Mamis

Januar 2017 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Januarkind2017, 36. SSW am 06.12.2016, 18:07 Uhr

Äussere Drehung wenn er sich nicht freiwillig dreht

War heute wieder im Krankenhaus im Rahmen einer Studie, an der ich teilnehme. Der Herr hat sich jetzt irgendwie so halb in BEL gedreht, aber auch nicht so 100% überzeugend.
Hatte daraufhin noch ein Gespräch mit der Oberärztin wegen der äusseren Drehung.
Wenn er sich am 17.12. nicht endlich gedreht hat, dann wird er "sanft" angeschubst. OP ist gebucht, 2 Ärzte werden die Drehung vornehmen. Wenn alles gut läuft kann man nach 2 Stunden insgesamt nach Hause gehen, bei schweren Komplikationen (die recht selten sein sollen, aber möglich) wird er den Tag geholt werden.
Irgendwie etwas beängstigend, aber einen Kaiserschnitt will ich auch nicht

Sind die Wehen hemmenden Medikamente echt so heftig für den Kreislauf/Herzfrequenz?

 
10 Antworten:

Re: Äussere Drehung wenn er sich nicht freiwillig dreht

Antwort von Skinny23, 35. SSW am 06.12.2016, 19:29 Uhr

Ja, die Wehenhemmer sind echt "umwerfend" sozusagen. man bekommt innerhalb von Minuten umgehend Herzrasen, zitternde Hände etc. .... bei mir war es die Hölle weil mein Herz so gepocht hat dass ich nachts gar kein Auge zu machen konnte. Ach nachdem ich die Betablocker Tablette genommen hatte wurde es nicht besser. aber zum Glück ist der Tropf ja gut innerhalb 24 h durchgelaufen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Äussere Drehung wenn er sich nicht freiwillig dreht

Antwort von LeNiWa, 33. SSW am 06.12.2016, 19:30 Uhr

Also bei mir wurde bevor ich den tropf mit wehenhemmer bekommen habe ein ekg gemacht. Zusätzlich musste ich 4 x täglich eine halbe Tablette gegen herzrasen nehmen. Trotz Tablette habe ich zwischendurch echt herzrasen gehabt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Äussere Drehung wenn er sich nicht freiwillig dreht

Antwort von Januarkind2017 am 06.12.2016, 19:39 Uhr

Es scheint zum Glück so zu sein, dass die Wehenhemmer nur für die Zeit der Drehung bzw kurz danach gegeben werden um die Gebärmutter zu primär zu entspannen im schlimmsten Fall Wehen zu verhindern. Dann hoffe ich mal auf das beste... bin ja so ein kleiner Nebenwirkungshypochonder...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Äussere Drehung wenn er sich nicht freiwillig dreht

Antwort von Fieselschweifling, 36. SSW am 06.12.2016, 20:21 Uhr

Na dann hoffen wir mal das beste und dass der ganze Aufwand sich dann auch lohnt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Äussere Drehung wenn er sich nicht freiwillig dreht

Antwort von Kleines Glück3 am 06.12.2016, 21:53 Uhr

Hallo Januarkind,

Ich schleich mich mal ein. Meine Tochter war auch fast die ganz SS in BEL und daher haben wir auch eine äußere Wendung gemacht- und es hat sehr gut geklappt. Nebenwirkungen von dem Mittel hatte ich gar keine. Die eigentliche Wendung ging auch sehr schnell -20 Sekunden ungefähr - und es tat nicht weh. Alles gute Dir und wer weiß vielleicht dreht sich dein Baby auch noch ganz von selbst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Äussere Drehung wenn er sich nicht freiwillig dreht

Antwort von stinibieni am 06.12.2016, 22:11 Uhr

Mein Baby dreht sich noch wie ein Uhrwerk und liegt mal so mal so. Ich würde auch aus BEL spontan entbinden, in unserem Krankenhaus wird das oft gemacht.
Äußere Drehung wär nix für mich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Äussere Drehung wenn er sich nicht freiwillig dreht

Antwort von Januarkind2017 am 06.12.2016, 22:49 Uhr

Wenn er in BEL liegen würde. Er lag bis heute in Querlage, jetzt in einer sehr halbherzigen BEL, eher Schräglage. Auch damit wäre die Geburt ausgeschlossen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Äussere Drehung wenn er sich nicht freiwillig dreht

Antwort von stinibieni am 07.12.2016, 9:52 Uhr

Ach Mist :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Äussere Drehung wenn er sich nicht freiwillig dreht

Antwort von Chrissi78, 34. SSW am 07.12.2016, 13:26 Uhr

Hallo,

Querlage ist natürlich Mist! Da musst du eine äußere Wendung versuchen, das würde ich auch machen.
Sollte die Drehung nicht fnktionieren und sollte sich dein Baby vielleicht in BEL in finaler Position nachher befinden, dann würde ich mir das mit dem Kaiserschnitt nochmal überlegen. Es gibt inzwischen viele Krankenhäuser, in denen man spontan auch aus BEL entbinden kann. Allerdings sollte dieses Krankenhaus bzw. die Ärzte dort viel Erfahrung damit haben, damit nichts schiefgeht.

Ich würde mich an deiner Stelle mal erkundigen, ob in deiner Näher ein Krankenhaus ist, das BEL-Geburt anbietet.

Liebe Grüße und viel Glück bei der Drehung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Äussere Drehung wenn er sich nicht freiwillig dreht

Antwort von Lilly82- am 08.12.2016, 9:40 Uhr



Ich schleiche mich mal aus dem Dezember 15 Bus ein. Unsere Maus lag ab der 15ten oder 17ten ssw in BEL. Wir haben es auch mit der äußeren Wendung versucht. Ich bin auch ein totaler Angsthase. Es ist wirklich nicht so schlimm gewesen wie viele schreiben. Wir gehörten leider zu den 40 % bei denen sich das Baby nicht drehen lassen wollte.

Aber ehrlich gesagt passt das zu ihrem Charakter kleiner Dickschädel

Alles Gute für euch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Magen dreht durch

Hi, Sorry aber es muss raus mein Magen mag nicht mehr bzw ich ... ich bin leider immer wieder verstopft und es dauert auch mehrere Tage bis es wieder geht ... möchte jetzt mit magnesium nicht übertreiben aber hat ...

von Pau_Mama21 22.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   dreht

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2017 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.